News Huawei MateBook 14: Neue AMD-Renoir-Modelle starten bei 800 Euro

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
7.190

Pandora

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.692
Ein USB-C zu wenig, aber sonst gefällt es mir doch richtig gut.
 

Steini1990

Captain
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
3.935
Hat Huawei keinen anderen RAM mehr bekommen? Das war wohl das einzige was noch auf dem Lager herumgelegen ist vor dem Bann.
 

onkas

Ensign
Dabei seit
März 2007
Beiträge
202
Schickes Gerät. Aber von den Chinesen wird nichts gekauft.
OK, dann hast du aber sonst nichts an Elektronik daheim oder ?
Alles wird in China produziert und nur weil hier nicht XYZ sondern Huawei steht, bedeutet nicht dass es ein großer Unterschied ist. Ausspioniert wirst du eher von MS, Apple, Google, Facebook, Insta ( hey warte, alles Amis )
 
Zuletzt bearbeitet:

bigdaniel

DAN-Cases Support
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.591
Sind wirklich sehr schöne Geräte. Habe ein D15 mit nem 3500U hier und bin von der Verarbeitung, Leistung und Handhabung sehr begeistert. Nur die Wlan Karte habe ich durch eine Intel ersetzt, denn die originale war Murks.
 

LuckyMagnum

Lieutenant
Dabei seit
März 2014
Beiträge
915
Viel Huawei hier in letzter Zeit. Bin da noch skeptisch.
 

Popey900

Captain
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
3.582
56 Wh Akku bei den Apus und dann sollen 14 Stunden möglich sein???

Vom Gefühl schafft 14 Stunden das IdeaPad mit den U Prozessoren un 70Wh akku.
 

Colindo

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
1.728
Habe das Matebook D14 vom letzten Jahr (bzw. von März) mit dem 3500U und bin sehr zufrieden. Solide verarbeitet, sieht einem Macbook sehr ähnlich und läuft problemlos mit Zorin OS.

Man muss nur aufpassen, dass man nicht den Linuxkernel 5.4 installiert, da funktionierte massenweise das WLAN nicht mehr. Nach Update auf 5.5 war bei mir alles wieder gut.

Beim Kauf gab noch 2 Bluetooth-Lautsprecher von Huawei im Wert von 100€ dazu, fand ich sehr entgegenkommend.
 

Merlin-.-

Captain
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.370
Nur die Wlan Karte habe ich durch eine Intel ersetzt, denn die originale war Murks.
Welche Karte hast du da gekauft und wo gibt es die? Ich habe nämlich auch allerlei Probleme mit WLAN und Bluetooth.

Ich habe selbst ein D14 und bin sehr zufrieden damit. Das Upgrade auf den Ryzen 4000 ist schön, aber der Preis ist leider stark gestiegen.
 

hoxi

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
118
...eine 4xxxU Cpu wäre mir viel lieber. Meine Notebooks sollen immer leise und kühl bleiben.
 
Dabei seit
Juni 2020
Beiträge
2
Schickes Gerät. Aber von den Chinesen wird nichts gekauft.
Dann darfst du schonmal sämtliche deiner Elektrogeräte auf den Müll werfen da quasi überall Produkte aus China enthalten sind.
Des weiteren hoffe ich auch das du schon angefangen hast Obst und Gemüse selbst anzubauen da selbige Konserven zu mehr als 95% auch aus China/Asien kommen.

Das Gerät ansich liest sich gut allerdings für mich eher uninteressant da ich schon ewig keine mobilen Geräte abseits der Smartphones nutze.
 

cr4zym4th

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
1.489
Naja der Unterschied zu DDR3200 ist zumindest bei Office nicht so extrem. Wichtig ist, dass die Kühlung gut und leise ist und das Gesamtpaket stimmt.
 
Top