News Huawei Y5/Y6/Y7 2018: Android-Smartphones mit 2:1-Display für 120 bis 200 Euro

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
5.393
#1
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
5.903
#3
d.h. die haben für nen höheren Preis eine schlechtere Technik als das Xiaomi Mi A1, und dabei auch noch kein Android One. Mag man jetzt von halten was man will, aber ich halte nicht viel von.
 
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
2.146
#4
Warum nur wird das Display immer größer statt wieder mal kleiner ... kleineres Display bedeutet doch auch geringere Kosten.
 
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
3.057
#5
Mit Apple wurde es ja verrückt aber ich hoffe die Preise gehen wieder nach unten.

Andererseits, vor einigen Wochen habe ich ein neues Samsung Galaxy S7 für 350 EUR gekauft. Während es immer noch ein sehr gutes Gerät ist wirken diese doch wie Einsteigergeräte. Gefühlt jedenfalls weiter weg als der Preisunterschied zum S7?
 

Harsiesis

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
285
#6

atlas77

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
677
#8
Das S7 ein sehr gutes Gerät...ohne UKW Radio= geht garnicht, tschüß S7,

zum Thema,

so langsam verstehe ich Huawei nicht mehr, habe auch keine Lust mehr auf Huawei,

man nehme ein Mate 10 Torso und mache daraus 4 Honor Modelle und 3 Y Modelle und 6 noch von Huawei selber,
im Grunde alles das gleiche, bis auf einige interne Nuancen.

nein danke, brauch ich nicht und will ich nicht.
 

Naff

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
292
#9
An sich sind die schlechter als ein 2016 BQ Aquaris für 200€. Pralle Leistung.
Dabei ist das P20 Pro ein ziemlich geiles Stück Technik aber hier .....
 
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
868
#10
Was für ein Schrott, im Mai kommt das Xiaomi Note 5 mit Snapdragon 636, 4GB Ram und 4aH Akku für den Internationalen Markt, wer ein günstiges Gerät mit großem Display will wird so lange ja wohl noch warten können
 
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
1.342
#12
2GB RAM halte ich auch in diesem Preissegment für mager. Hatte vor Jahren ein LG G2 für 360€ und das hatte auch schon 2GB RAM.
 

mithy

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
52
#13

Dr. Johnson

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
64
#16
Huawei demontiert sich selbst.

2016 haben sie zum letzten Mal top Qualität zum perfekten Preis geliefert. Seit da ruhen sie sich auf ihrem damals erarbeiten Ruhm aus.

Qualitätsprobleme hier! bei den neuen Topmodellen P20 und P20pro dann jetzt sowas, was man in China wahrscheinlich niemanden mehr andrehen kann.
 

Dr. Johnson

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
64
#18
Honor 5c von 2016

Full HD auf 5,2" = 421PPI
Kirin Octacore 950
2GB Ram
16 GB Rom
13MP Kammera
3000 mAh Accu
Aluminium Unibody
Fingerprintsensor

Letztes Update März 2018

....

~ und zwei Jahre später solche Geräte. Was glaubt man in China wie blöd Europäer sind?
 
Top