Ich will eine Wasserkühlung, leider hab ich kein Plan!

Cobra5

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
98
Hi
ich will mir ne Wasserkühlung kaufen. Leider kenn ich mit denen überhaupt nicht aus. Also ich würde gerne volgendes Kühlen:
Cpu
Vga
und eventuell die Festplatten.....
Nun meine Frage mit wieviel muss ich rechnen??? Sorry aber ich hab absolut kein Plan davon.
Wäre super wenn ihr mir helfen könntet
 

Markus8

Ensign
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
179
Am besten erstmal die Suchfunktion nutzen, hab' ich, bevor ich mir meine erste Wakü organisiert hatte, auch gemacht (auch viel gegooglet) und siehe da, dass ist dabei rausgekommen (Siehe Sig.) ;) .
Außerdem solltest du dir einen Kostenrahmen setzen.
 

Cobra5

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
98
hi Markus8
ich werde mich mal umsehen. Mein Prob ist, dass ich so gar keine vorstellungen der Preise hab. Meinst du, dass 200€ ausreichen? Mehr wollte ich eigentlich nicht bezahlen.
 

Markus8

Ensign
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
179
Um eine schnelle CPU zu kühlen würde das reichen, aber zusätzlich noch VGA und HDD's, naja..., das würde wohl eher net reichen.
Am besten du machst mal nähere Angaben zu deinem System.
 

Cobra5

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
98
ja also auf jeden Fall will ich en amd 3500+ und ne 6800gt oder ne x800xl, da weiß ich es noch nicht so richtig

Hdd´s würde ich dann hald noch mit nem Lüfter kühlen und dann später nachrüsten
 

whyda

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
114
kannst du basteln?
legst du wert auf noble optik?
willst du mit ner wakü angeben oder soll die nur leise kühlen?
müssen es neue artikel sein oder kanns auch was gebrauchtes sein?

mit 200 Euro lässt sich LOCKER was machen, wenn man keine 2 linken Hände hat, und nen Kompromiss zw. Optik und Preis eingehen will (was nicht heißt, dass die Wakü dann billig ausschaut - sind halt nur keine Nobel-Teile verbaut).
 

Cobra5

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
98
Das einzige was ich will ist gute Kühlleistung mit geringer Lautstärke.
Ich hab mir das alles jetzt nochmal überlegt und hab jetzt nochmal eine andere Frage. Was müsste ich denn rechnen oder am besten noch könntet ihr mir eine Wasserkühlung zusammenstellen, mit der ich die Graka (nehmen wir mal eine x800xl), die Cpu und eine 160er Festplatte kühlen kann. Wie gesagt ich will ein leises und leistungsstarkes System. Hab ich was vergessen? Ich hoffe ihr wisst was ich von euch will.


@ whyda: Mir ist die Optik ziemlich egal, da ich mir sowieso ein Gehäuse ohne Fenster hole. Was gebrauchtes angeht, naja ich weiß nicht, das müsste ich mir dann überlegen.
 

whyda

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
114
gebraucht muss nicht wirklich schlecht sein, bei ner wakü ist ja außer ner pumpe nichts dabei, was wirklich verschleißen kann (wasserzusätze vorausgesetzt).

aalso: pro kühler (CPU; NB; GPU) kannst Du ca. 15-25 Euro rechnen, inkl. Anschlüsse.
Pumpe: eindeutige Empfehlung ne Eheim 1046, leise, und haben 7 Leben (best Aquarientechnik halt), gebraucht für ca. 20-25 Euro, oder halt neu kaufen.
Radiator: muss nun wirklich nicht neu sein, das Ding muss ja nur Wärme abgeben und sonst nix, gibts auch ab 10 Euro sag ich mal. Wenn Du es wirklich leise haben willst, schau bei Ebay nach NEUEN Autoradiatoren, ich hab meine großen für 15-25 NEU dort bekommen, so groß wie ne Bigtowerseitenwand, mit ein bisschen Pattex Powerknete Anschlüsse einarbeiten und fertig.

Ausgleichbehälter: entweder selbst "irgendnen Behältnis" bauen, oder ab ca. 15 Euro zu kaufen.

Schläuche und Anschlüsse sollten am besten überall dabei sein, ansonsten kauft man, wenn man viel braucht, direkt bei Pneumatik-Vertrieben, die WaKü-Shops stoßen sich grad an dem Kleinzeug gesund.

grob gesagt:
75 Euro Euro für 3 Kühler
25 Euro für HD Kühler
15 Euro Zubehör
40 Euro Pumpe
25 Euro Ausgleichbehälter
35 Euro Radiator

das wärn Preise inkl. Versand, wenn Du natürlich mehrere Sachen von einem Verkäufer beziehst, kannste bei den Teilen selbst mehr Geld ausgeben.

Fürn Sommer bräuchtest Du noch 1-3 120mm Lüfter, da gibts ultrasilent-Teile für 8,xx Euro inkl. Versand; ne Lüftersteuerung is je nach Anspruch den man an die Regelmöglichkeiten hat zwischen 3 und 30 Euro aufgebaut.
Mehr braucht man dann nicht wirklich, und der PC ist leise :)
 

whyda

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
114
der radiator ist zu klein, sollte mindestens für 2*120er Lüfter sein, besser noch für 3*120er Lüfter, dann kannste die @ 5V laufen lassen.

Sharkoon Lüfter sind nicht wirklich die leisesten.

eheim 1046 is top

cpu kühler passt

schlauch würde ich statt PVC nur den PUR nehmen.
 

Willüüü

Rear Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
5.678
Benutze bitte mal die Suchfunktion, da gibt es genug Informationen zum Thema. Jemand hat auch mal ein ganz tolles FAQ geschrieben was ich nur empfehlen kann.

Klick

Mach dich bitte da mal schlau. Wenn du dann noch fragen hast hier rein posten am besten.

Gruß

Willüüü
 
Top