Test Intel Core i9-10980XE im Test: Wer zu spät kommt, den bestraft Zen 2

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.162
tl;dr: Mit viel Verspätung schickt Intel Cascade Lake-X mit dem Topmodell Core i9-10980XE ins Rennen. Der 18-Kern-Prozessor bietet deutlich mehr Leistung als der Vorgänger zum halben Preis, doch der echte technische Fortschritt bleibt aus. So zieht AMD mit Zen 2 auf und davon, ist schneller, günstiger und effizienter unterwegs.

Zum Test: Intel Core i9-10980XE im Test: Wer zu spät kommt, den bestraft Zen 2
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
11.808
Danke für den Titel, ich konnte einen Lacher am Montag Morgen gebrauchen :)
 

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
8.275
Irgendwann ist eine Architektur nun mal am Ende.
Jetzt fehlt nur noch der Test zu AMD um es richtig zu deklassieren.
 

MarcoMichel

Ensign
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
182
Ich war Monate so heiß auf dieses Stück Technik aber irgendwie scheint diese CPU gegenüber dem Threadripper 3 obsolet zu sein. Ich hatte mich schon drauf eingestellt mein System aufzurüsten. Nun warte ich noch ein paar Wochen und hole mir einen Threadripper.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
28.559

Schnitz

Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
7.651
Man muss das positiv sehen:

Es ist ein ewiges Ringen - Als AMD den Pentium (4) mit dem Athlon 64 deklassierte und dann auch noch bei Dualcore vorne lag, hat Intel die Core Architektur raus gehauen.

Jetzt ist Intel wieder unter Druck und das wird Innovationen nach sich ziehen und die werden wieder einen satten Leistungssprung für den Anwender bringen.

Der Kunde wird also der Gewinner des endlich wieder statt findenden Konkurrenzkampfes sein :)
 

yoshi0597

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.179
Unabhängig von Threadripper meine Meinung zu dieser CPU:
Es ist schön zu sehen, dass man doch mehr Leistung rausholen konnte (siehe Multithread Ergebnisse) und die Leistungsaufnahme nicht gestiegen ist. Außerdem ist der Preis um die Hälfte reduziert worden.
sooo....
Jetzt mache ich mir noch einen Tee, evtl. noch einen Kaffee und warte gespannt bis 15:00Uhr. 😎
 

Burner87

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.041
Intel lebt nur noch von der Vergangenheit, die nähere Zukunft gehört AMD. Glück für Intel, dass man nicht so schnell einfach wechselt, ansonsten sähe es da sehr bitter aus. Dies aber mit Recht. Seinen Technologievorsprung so herzuschenken, ist echte Blödheit und/oder Geldgeilheit. Die Zeit, das Intel Geld mit Performance-Sprüngen im einstelligen Prozent-Bereich verdient, ist glücklicherweise vorbei.
 

Ben81

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
655
Montag ist "bashing day" wie mir scheint. ;)
 

Bernd/das\Brot

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
59
Mehr Leistung pro Euro und Takt, das ist bei AMDs aktuellem AM4-Flaggschiff Programm!

Was da AMD mit Zen 2 auf die Beine gestellt hat, hat eindeutig Respekt verdient! Hut ab! Der 10980X ist in der Tat überflüssig!

Intel und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, hmmm, das war in letzter Zeit nicht so sehr deren Stärke und wird es auch wohl in Zukunft nicht sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bartmensch

Commodore
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
4.168
BRAVO INTEL!!!
Meinte nicht ein Entwickler von AMD, mit so wenig Gegenwehr von Intel hätte man nicht gerechnet?
Quasi seit mehreren Jahren in derselben Fertigungstechnologie, während AMD immer weiter verkleinert...
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
11.808
@Volker stimmt das Ergebnis für den Anwenungen Multicore i9-9980XE? Weil der ist gleich schnell wie der Vorgänger eingetragen trotz 12% höherer Baseclock und der 10980XE soll 18% schneller sein trotz niedrigerer Energieaufnahme

Wenn das kein Fehler ist, wäre das durchaus bemerkenswert für 14nm
 

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
21.879
well. Wann kommt der neue TR? Vom Core i9-10980XE werden eh kaum welche verkauft. Der 3950X is schneller, TR kommt auch bald. AM4 ist günstiger als X299.

Wenn dann rüsten ne handvoll X299 Besitzer zb von 8 auf 18 Kerne auf, das wars dann aber auch.
 

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
21.879

Volker

Ost 1
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.162
@Volker stimmt das Ergebnis für den Anwenungen Multicore i9-9980XE? Weil der ist gleich schnell wie der Vorgänger eingetragen trotz 12% höherer Baseclock und der 10980XE soll 18% schneller sein trotz niedrigerer Energieaufnahme

Wenn das kein Fehler ist, wäre das durchaus bemerkenswert für 14nm
Hardware-Fix von vielen Sicherheitslücken statt nur über Software, die Leistung frisst,, schnellerer Speicher, bringt alles noch paar Prozent. Und insgesamt höherer Takt im Durchschnitt eher an 4 GHz, das wollen die Anwendungen. Der Rest ist Binning :D

Ja es ist bemerkenstwert was Intel noch as 14 nm holen kann. Aber um 15 Uhr werden sie eingegraben^^
 
Top