Intel Intel Core i5-2500K

Underworld

Ensign
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
205
Hallo,

folgendes System kommt für mich eventuell in Frage.
Intel Core i5-2500K mit Asus P8P67 Deluxe Rev.3.0.

Ist das Mainboard gut? Wollte jetzt doch von AMD zu Intel wechseln.
 

nebukadnezar.ll

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.187
Passt! Zugreifen. CPU ist auch top!
 

rupiPC

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
264
Servus

Hab auch dieses MB - kann nicht klagen
CPU sollte auch was taugen (ich hab i7 2600k)

lg
rupi
 

OZZHI

Rear Admiral
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
5.273
Du solltest dich selber mal fragen ob du ein solch gutes Mainboard benötigst. :)

mfg
 

songoku89

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
30
Kannst du so kaufen:D.
 

Underworld

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
205
Bei dem Mainboard will ich lieber auf Qualität setzen. Und die Kritiken für das Board sind recht gut. Außerdem soll es Asus sein, da ich mit denen noch nie Probleme hatte.
 

OZZHI

Rear Admiral
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
5.273
Wenn der Preis für dich stimmt, ist OK. Ich hab ja auch eine Asus. Also viel Spass
 

nebukadnezar.ll

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.187
Underworld, das mit Asus kann ich bestätigen. Seit über 18 Jahren baue ich meine Pcs selber und Asus lief immer durch. Die Platinen halten so lange, dass ich sie leider immer wegschmeißen muss, da das System immer über die Jahre elendig langsam wurde.

Ein Hoch auf Asus.
 

ludi.1

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.512
Hallo Underworld,

es ist für die Leistungsfähigkeit der zuverbauenden Hardware endscheidend,
welche Anwendungen auf deinem PC laufen sollen.

Daher poste mal Dein aktuelles System u. die Anwendungen, die auf dem neuen laufen sollen.

Ohne diese Infos gibt es keine seriöse Empfehlungen.


MfG
 

Underworld

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
205
Also, momentan habe ich ein AMD Phenom II X6 1090T mit dem Asus Sabertooth FX990. Dieses will mir ein Freund abkaufen. Daher will ich umsteigen auf Intel.
Anwendungen sind häufig Office, Internet und aktuelle Spiele.
 

ludi.1

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.512
Warum willst Du auf Intel umsteigen?

Dadurch werden deine Anwendungen keinen Deut schneller laufen.
Das ist absolute Geldverschwendung.
Kauf Dir eine SSD und gut ist es.
 

Bachludi

Newbie
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
5
hallo

ich wollte mir auch erst das asus MB kaufen aber ich tendiere momentan eher zu dem ASRock extreme3 gen 3. über asus hab ich viel gelesen das es häufig zu boot problemen und festplattenerkennung problemen kommt, auch das bios soll nicht so stabil sein. im allgemeinen viele so genannter montags produktionen^^

ps: über AMD liest man öfters mal was schlechtes (leistung, verbrauch usw.). über intel eigendlich nur gutes.
SSD ist einfach nur genial! @ ludi.1
 

Underworld

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
205
Weil ich von AMD nicht mehr viel erwarte. Die Bulldozer sind ja auch nicht so der Renner. Daher will ich lieber das System wechseln.
 

TorenAltair

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
287
Was hat ein Bulldozer mit Deinem aktuellen System zu tun? Wenns läuft und schnell genug ist, warum wechseln.
 
L

LightFlash

Gast
Weil sein Freund dann günstig einen neuen PC hat und er mal was Neues im Haus.
Umstieg von Phenom II X4 940 und HD 4890 auf i5 2500K und Asus Gtx 560 ti 448 hätte auch nicht sein müssen, ist aber 'nice to have'.
 

Underworld

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
205
Ich weiß ja noch nicht 100% ob ich es machen soll. Dahger ja meine Frage. Klar, mehr perfomance wird es dadurch nicht gerade geben. hmm, schwierige entscheidung.
 
L

LightFlash

Gast
Kleine Entscheidungshilfe- mein Prozessor war auf 4 GHz übertaktet.
Dennoch verspürte ich einen deutlichen Leistungsschub bei weniger Verbrauch, allein das wäre genug Argumentation für mich.
Solltest du deine vorhandenen Komponenten für einen annehmbaren Preis an deinen Freund abgeben können passt ja alles.

Letztlich kommt es auf dich an- Brauchen? NEIN. Wollen? DEINE Entscheidung

(Was das Mainbord angeht- ASRock Z68 Extreme3 Gen3, weit verbreitetes und zuverlässiges Bord, optisch/technisch einsame spitze, preislich besser als dein angepeiltes Asus)

Edit:
KA wie du auf deinen Namen gekommen bist, aber alle 4 Filme sind geil. Musste mich mal jm. mitteilen :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Fonzy

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
809
Sorry dass ich mich hier einmische, aber mich plagt aktuell auch der Gedanke umzusteigen. Will aber nicht extra einen neuen Thread öffnen :-P das Topic hier passt ja immerhin.

Habe aktuell einen Q6600 und ein Gigabyte P35DS3 mit 4GB Ram.
Umsteigen wollte ich auf i5 2500K mit Asrock Z68 Pro3 Gen3 und 8GB Ram.

Lohnt das? Bzw kann ich mit einem Leistungsschub rechnen? Vor allem in Battlefield 3?
Grafikkarte ist AMD Radeon 6950.

Oder Sollte ich auf Ivy Bridge warten?

Könnte den 2500K für 175 bekommen
 
Top