Intel XTU werte einstellen (i7-4790 ohne k)

havitgame

Cadet 1st Year
Registriert
Mai 2018
Beiträge
9
mein i7-4790(ohne k) wird mit intel turbo boost ziemlich warm und habe mir gerade intel xtu installiert und sehe, dass die werte viel höher als die default werte eingestellt sind. kann ich diese ohne bedenken auf die default werte setzen?
 

Anhänge

  • 1.PNG
    1.PNG
    67,3 KB · Aufrufe: 374
  • 2.PNG
    2.PNG
    80,6 KB · Aufrufe: 369
  • 3.PNG
    3.PNG
    73,3 KB · Aufrufe: 340
  • 4.PNG
    4.PNG
    96,3 KB · Aufrufe: 364
Was heißt warm?
 
65grad und dann kriege ich auch weniger fps ingame. und das programm setzt sich wieder auf die standard werte zurück nach einem neustart, wieso kann ich es nicht ändern? ich drücke auf apply und save(profile) trotzdem resettet er sich auf die alten werte
 
@havitgame:
65°C sind alles andere als "ziemlich warm" für nen 4790. throttleln sollte da auch noch lange nichts. hast du mal ingame geschaut ob überhaupt die CPU dafür verantwortlich ist?
 
habe aber neue mx-4 paste und einen neuen kühler raufgemacht und 3 case kühler deshalb finde ich die 65grad nicht gut und ich denke es ist wegen dem cpu. beim programm gibt es ein benchmark und beim "current/edp limit throttling" wechselte es ständig zwischen einem yes und no für paar sekunden
 
@havitgame:
Haswell hatte nicht ohne grund den spitznamen "Heizwell". 65°C kerntemperatur sind absolut unbedenklich, thermal throttling sollte irgendwo im bereich 90°C-100°C einsetzen. welcher kühler? wissen statt denken.

das programm hatte ich vor jahren mal auf meinem alten rechner mit nem 2500K ohne OC. hat mir da mehrfach angezeigt dass die CPU angeblich mit 5GHz und mehr liefe. seitdem vertraue ich dem teil nicht mehr.
 
ok ich sehe grad dass das progamm meine cpu nicht unterstüzt. weiß einer wie ich "turbo boost power time window" und "processor limit" ändere? gibt es da andere programme? im bios finde ich nicht so eine option

artic freezer 11 low profile, hatte vorher einen stock cooler und bei der intel seite steht der tcase darf ja nur maximal 72grad haben. die temperaturen schaue ich mit msi afterburner an da sind doch 65grad schon an der grenze?
 
@havitgame:
ob der Freezer 11 LP jetzt soo das upgrade ist... naja. TCase und kerntemperatur (TJunction) sind zwei paar schuhe. 65°C kerntemperatur sind weit von der kritischen grenze (TJMax) entfernt, die liegt bei (knapp unter) 100°C. TCaseMax ist ein für den endanwender nutzloser wert.
 
achso na dann finde ich mich mit den 65 grad ^^ aber sind diese 255W und 256A nicht zuviel? ich habe halt nur einen i7 4790 mit turbo boost aktiviert
 
@havitgame:
immer vorausgesetzt dass die angezeigten werte überhaupt stimmen. das sind limits, da könnte man theoretisch auch 10000W eintragen, deshalb frisst die CPU aber noch lange nicht 10000W. die CPU hat ab werk ja feste taktgrenzen.

hast du zwischenzeitlich mal überprüftt ob die CPU überhaupt runtertaktet (siehe link in #6)?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: havitgame
Zurück
Oben