iPad als MIDI-Keyboard benutzen

Juggle-Junkie

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
741
Hallo zusammen,

ich höre zur Zeit sehr gern Stromae und habe in seinen YouTube-Videos gesehen ,dass er seine Songs mit einer MIDI-Tastatur verbunden mit einem MB Pro erstellt. Nun würde ich gerne auch mal so etwas ausprobieren. Ich möchte aber nicht nur zum Ausprobieren ein richtiges MDI-Keyboard kaufen, besitze aber ein iPad. Gibt es eine gute App mit der man das zusammen benutzen kann? Und mit welchem Programmen arbeite ich dann auf dem Mac? Am liebsten würde ich mit Garageband arbeiten, da es für mich noch ein wenig unkomplizierter wie professionelle Programme ist wie Logic X o.Ä. ist.

Greetz
​Julian
 

schpaik

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
933
Verstehe ich das richtig, du möchtet quasi dein iPad als Midi Keyboard nutzen?
Hm, von Logic X gibt es eine iPad App, mit der dies glaube ich möglich ist aber das kostet auch entsprechend.
Andere Möglichkeiten sind mir leider nicht bekannt.

Ich z.B. benutze ein günstiges (~50€) Midi Keyboard von M-Audio, das funktioniert problemlos an meinem iPad 2 und am Mac. Es wird einwandfrei von GarageBand und Synthesia erkannt, beide Apps laufen beiden Systemen.

Vielleicht ist so etwas ebenfalls eine Losung für dich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top