Ivy Bridge nur noch mit Grafikchip!

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

VatoLoco84

Ensign
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
222
Wieso verbaut Intel nur Grafikchips in die neuen Ivy-Bridge Architekturen.
Habe gesehen, das die keinen P77 Board mehr haben.
Was soll der Grafikchip in der CPU bieten, ich glaube keiner benutzt das richtig.
Jeder hat doch eine seperate Grafikkarte.

AMD Interessiert mich momentan mehr, egal wenn die von der Leistung weniger zu Bieten hat.
 
C

CiNCEi

Gast
das pendant zum p67 wird das q77 und das wird das gleiche werden wie das p67 ;) musst nur paar monate länger warten
 

stockduck

Lt. Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.368
Der war gut. In Firmen werden zu 99% der interne Chip verwendet, da er vollkommen ausreichend ist. Intel verkauft die meisten GPUs, noch weit vor AMD und nVidia.
 

Kasmopaya

Banned
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
12.285
Jeder hat doch eine seperate Grafikkarte.
Jeder Gamer bzw. Schüler. Jeder Office PC hat keine. Denk mal drüber nach.

Für Gamer ist die integrierte GPU allerdings mehr als schlecht, höher Anschaffungspreis, TDP wird weg genommen, Leistung geht flöten aufgrund der DIE Verschwendung(weniger Kerne) und TDP Verschwendung etc.

Wirklich schade das Intel richtig abkassieren will mit dem Server Sockel, dann schon wieder mit Features die eigentlich nur Server brauchen. Eine lupen reine Gamer CPU wie Core 2 (Quad) gibt es nicht mehr. Also nein Ivy Bridge wird im Server Sockel dann keine Grafik haben, dafür darfst du dann aber min. 500€ löhnen für ein K Modell.
 
Zuletzt bearbeitet:

schotty

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
341
selbst in gamer pcs ist die IGP geil...allein wenn ich daran denke, dass ich früher durch aus mal 6 wochen keinen pc hatte weil meine graka in der reperatur war....passiert heute nicht mehr...und wenn die diese optimus technologie noch pushen hat man sogar ne stromersparnis wenn man mal nicht zockt....ist doch endgeil....
 

VatoLoco84

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
222
@ Kasmopaya
Jeder Gamer hat also keine Grafikkarte und nutzt nur den Integrierten GPU für Battlefield 3 - lol.
Wem willst du was erzählen. Die Office nutzer Interssieren mich nicht.
 

|SoulReaver|

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
6.805
VatoLoco84 sag mir jetzt doch mal bitte, wieso ich mir eine grafikkarte reinstecken soll beim einem kleinen office pc zum beispiel, wenn ich einen chip verwenden kann. finds gut, daß man sich zum arbeiten zb. auch ne gute cpu her tun kann und die einen grafikchip hat.

was denkst du gibts es mehr gamer oder officenutzer.

schotty für solche fälle hat man noch ne gtx295 als ersatz unterm bett liegen :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Hibble

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2010
Beiträge
11.886
Die Xeons wird es doch auch wieder geben: http://geizhals.at/de/?cat=cpuppro&xf=820_1155~1453_N/A~590_boxed&sort=p

Da wäre keine Grafikeinheit dabei und man hätte mehr Cache und z.T. HT.

Und wenn das neue Virtu wirklich so überzeugen kann und selbst eine GTX 580 noch mehr anfeuern kann, dann wäre die IGP doch nicht mal für einen Gamer schlecht.

@VatoLoco84: Flamest du oder hast du Kasmopayas Beitrag nur falsch verstanden? Er unterstützt doch auch deine Meinung :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

T3mp3sT1187

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.786
Ich habe mir absichtlich ein Z68-Board geholt, damit ich OC und interne Grafik nutzen kann, warum?

Ich habe 4 Monitore, wovon 2 immer nur für Musik, E-Mail, Messaging genutzt werden... Dafür ist die interne GPU optimal, somit habe ich auf meinem aktiven 3. Monitor (ist immer nur einer aktiv) die volle Leistung meiner dedizierten Grafikeinheit für CAD und/oder Gamen zur Verfügung. Das will ich nicht mehr missen...
 

VatoLoco84

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
222
@ SoulReaver Wenn du mal z.B. Bildbearbeitung betreibst, bringt dir deine IGP nicht viel. Wenn du Filme gucken willst und wenn du im Internet Videos Streamst. Eine Standart IGP von Intel hat nunmal nicht die ganzen feature einer reinen GPU.

Viele wissen nicht aber eine GPU kann doppelt so schnelle Berechnungen machen als eine CPU und deswgeen werden einige Programme für Berechnungen die GPU benutzt.
 

cuco

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
560
aber mit diesen leuten (Gamern und Berechnern)wird nicht das große geld verdient. man orientiert sich am markt und was der verlangt oder hergiebt um so viel wie möglich abzusetztem, der konkurrenz marktanteile zu nehmen und über volumen viel geld zu verdienen
da sind deine erwähnten scenarien leider außenseiteranwendungsgebiete... der Umsatz zu gering um damit mächtig viel kohle zu machen.
 

Baya

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
19.666
Bist ja ein ganz schaluer....
Die IGP reicht für alle Standard-Anwendungen locker aus.
Für Bild- und ja sogar Video-Bearbeitung ist im Privatbereich auch keine separate Grafikkarte zwingend notwendig.
 

Darkblade08

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.754
@VatoLoco84
Aha, und in einem Office PC willst du also Word und Excel mit ner dedicierten GPU beschleunigen. Sorry, aber wie jetzt schon oft genug gesagt wurde: Nicht jeder spielt und nutzt CAD Programme. Zumal für letzteres es spezielle Karten zu kaufen gibt, die extra dafür da sind.

Nochmal, Lesen--> Denken--> Schreiben. Dein Thread ist leider sinnlos.
 

Rossie

Commodore
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
4.098
Jeder Gamer hat also keine Grafikkarte und nutzt nur den Integrierten GPU für Battlefield 3 - lol.
Wem willst du was erzählen. Die Office nutzer Interssieren mich nicht.
Lesen scheint nicht Deine Stärke zu sein. Fakt ist nun mal, dass die Mehrzahl der PCs keine dedizierte GPU hat und auch nicht benötigt, weil die Leistung der IGP völlig ausreicht bzw. ohnehin schon überdimensioniert ist. Eine Aussage "wie keiner benutzt das richtig", ist schlichtweg Unsinn und darauf hat @Kasmopaya Dich versucht hinzuweisen.
 

JohnDoe1982

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.527
Die Chip in Chip entwicklung ist doch das beste was es gibt.
Office/Homerechner mit nem Verbrauch von avg.60 Watt sind doch der richtige Schritt, wenn du als eingeschränkt denkende Person nichts damit anfangen kannst und nur deswegen Technologie schlecht macht bist niemandem eine Hilfe und störst wahrscheinlich deine eigene Entwicklung.

Wie schon geschrieben wurde fast 100% der Arbeitsrechner in Firmen, ausgenommen die Workstations laufen mit IGP´s.
Dieser Markt lacht über die Anteile an Cunsumergrafikkarten.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
28.772
@VatoLoco84

Also ich kann mit meinem 2600K ohne probleme 1080p streamen Problem ist nur meine Inet Leitung :D Eine Standard Intel GPU hat alle Features die man brauch wie DirectX und OpenGL :) Ich mein es gibt leute die Spielen Crysis über nen 2600K.

Und wir schon gesagt wurde Intel ist der größte GPU Hersteller der Welt AMD und ATI haben da am weltmarkt ca. 40% Intel ca. 55% und Matrox ca. 5% das sind die 4 großen.

Edit:

Kann ich btw so bestätigen mit den Office Rechner bei uns nutzen bis auf 2 oder 3 alle IGPs.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top