[Kaufberatung] 2,5" HDD mit 7200u/min

.:FireBlade:.

Cadet 3rd Year
Registriert
Mai 2005
Beiträge
38
Hi,

Ich hab mir jetzt einen neuen Laptop gekauft (Dell XPS M1330) und da ich eben keine Performance verlieren möchte will ich eben eine HDD mit 7200 u/min einbauen. Bei Dell wollte ich für die dortige schnellere 7200er Platte keinen Aufpreis zahlen (ist viel zu teuer) und deshalb hab ich mich entschlossen eine Platte später (jetzt) nachzurüsten.

Jetzt stellt sich nur die Frage welche ich nehmen soll bzw. wie schaut es mit Performance und Lautstärke aus...

Da es ja nicht so viele 2,5" HDDs mit 7200 u/min gibt, hab ich mal alle aufgelistet die es gibt!

  1. Fujitsu Hornet A80 120GB SATA (MHW2120BJ) - ca. 115 €
  2. Hitachi Travelstar 7K200 120GB SATA (HTS722012K9SA00) - ca. 115 €
  3. Seagate Momentus 7200.2 120GB SATA II (ST9120823AS) - ca. 95 €

Da ich jetzt keinerlei Erfahrung mit den Herstellern hatte (bis auf Hitachi...hab auch eine IBM/Hitachi 3,5") bin ich mir jetzt eben nicht so ganz sicher. Was für die Hitachi spricht ist der 16 MB große Cache und für die Seagate spricht SATA2 und der Preis...

Welche von diesen Platten würdet ihr mir empfehlen?

mfg FireBlade
 
Zuletzt bearbeitet:
Also nur nach der Perfomance würde ich die Hitachi nehmen, da die den größten Speicher und die geringste Zugriffszeit hat. Zu den Herstellern kann ich nur sagen das bei 2. und 3. immer eine sehr hohe Qualität haben. Aber ich behaupte das man den Leistungs Unterschied zwischen den Beiden platten kaum spürt somit ist es wieder deine aufgabe zu entscheiden ob sich 20€ mehr für max. 2-5 % mehr leistung um Idealfall lohnen
 
Ich habe die Seagate Momentus (Zu Punkt 3) in meinem Asus Notebook verbaut und bin hellauf begeistert. Die Platte ist für eine 2,5er enorm schnell und sehr leise.
Und sie läuft wirklich unter Dauerbelastung (Bild- u. Videobearbeitung)
Ich kann sie wirklich nur wärmstens empfehlen.
 
Die Fujitsu-Platten sind beim stromsparen ganz vorn dabei und die Leistung stimmt auch. Hitachi und auch zB WD verbrauchen mehr, wobei die aber teils auch mehr Leistung bieten.

Ob SATA 1 oder 2 ist reht latte, weil eine HDD mit SATA 2-Anschluß dadurch nicht zwingend schneller wird.;) Die kleinen Platter sind bei den 2,5ern die bauartbedingte Bremse -verglichen mit den großen 3,5er Brüdern.
 
weißte auch wie hoch der Geschwindigkeits unterschied ist?

Unter Last verbraucht die Fujitsu 0,2 Watt weniger im Idle 0,1 Watt weniger. Weiß nicht welche ich kaufen soll.

Wenn der Geschwindigkeitsvorteil viel ist, nehm ich ne Seagate oder Hitachi wenn nicht die Fujitsu.
 
Wenn du dich für ein Modell aus Hitachis Travelstar 7K200-Serie entscheidest, dann nimm entweder das Modell mit 100GB oder das mit 200GB. Bei allen anderen Zwischengrößen ist die Datendichte deutlich niedriger was sich negativ auf die Performance auswirkt.




Bye,
 
So, die 7k200 mit 100GB ist verfügbar. Ich hab mir mal eine bestellt. Mal schauen wie sich das auf die Performence auswirkt ^^
 
Hier mal nen Screen mit HDTune, mehr als 40Grad hatte ich die Platte noch nicht. Meine alte wurde auf jeden Fall wärmer, hab ich immer auf der rechten handballenablage gespürt.

Bisher spüre ich dort keine Wärme :)

Betreibe die Platte in meinem Laptop :cool_alt:
 

Anhänge

  • 7k200.JPG
    7k200.JPG
    62,4 KB · Aufrufe: 174
Die 7K200 200 Gig habe ich im meinem MacBook Pro C2D.
Der Speed ist wirklich erstaunlich, und dabei ist sie nicht lauter u. wärmer als eine 5400 U/Min, keine kürzere Akkustandzeit. :)
 
Zurück
Oben