Kaufberatung/ Bessere Optionen?

Cqlle

Newbie
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
5
Hallo,

ich möchte meinen Pc upgraden und brauche dafür ein wenig Hilfe.
Vielleicht habt ihr ja Vorschläge oder Verbesserungen mit vergleichbarem Preis.

GPU: Gtx 1070

Habe derzeitig einen etwas älteren Amd Prozessor.
Ich würde diesen gern „aufwerten“ (auch von amd zu intel wechseln) und dafür brauche ich auch ein neues Mainboard und würde mir gern neuen Arbeitsspeicher zulegen.

Habe dabei an folgendes gedacht:

Prozessor:
https://www.amazon.de/Intel-i7-8700K-Processor-Taktfrequenz-L3-Cache/dp/B07598VZR8?psc=1&SubscriptionId=AKIAIPHVZTVH6LZ5BFZA&tag=techracom00-21&linkCode=xm2&camp=2025&creative=165953&creativeASIN=B07598VZR8&ascsubtag=tomshardware-9529182373402640828-21
Mainboard:
https://www.amazon.de/ASUS-Z390-F-Mainboard-DDR4-Speicher-Anschlüsse/dp/B07HS7C8B8/ref=pd_bxgy_147_img_3?_encoding=UTF8&pd_rd_i=B07HS7C8B8&pd_rd_r=9e17deaa-020f-11e9-a3ac-d31e0262e57e&pd_rd_w=9J5sn&pd_rd_wg=eFoKV&pf_rd_p=c63cca93-7a15-40dd-b68a-47167d2b2080&pf_rd_r=T7HXD3DS45TXNP96PMVW&psc=1&refRID=T7HXD3DS45TXNP96PMVW
Arbeitsspeicher:
https://www.amazon.de/dp/B0143UM4TC/ref=sspa_dk_detail_0?pd_rd_i=B0143UM4TC&pd_rd_w=vmWcj&pf_rd_p=00903874-3af0-47e0-8622-ee58087f71cf&pd_rd_wg=pOdPU&pf_rd_r=XFJDRQCBVJK6EAW8H1GF&pd_rd_r=b865440c-020f-11e9-a5bf-459bcd23ae89&th=1

Möchte damit natürlich möglichst viel Leistung herausbekommen.
Wenn ihr alternativen habt wäre ich euch sehr dankbar wenn ihr mir diese nennen könnt.

Im preislichen sollte es so bei max. 800-850 bleiben. Leistungssteigerungen sollten wenn dann bemerkbar sein.

Ich danke euch schonmal im Vorraus, dass ihr euch die Zeit nehmt ,mir zu helfen,

Lg
Calle
 

Anoubis

Rear Admiral
Dabei seit
März 2010
Beiträge
5.799
Welche CPU ist aktuell verbaut? Sonst können wir nicht abschätzen, ob die "Leistungssteigerungen" "dann bemerkbar" sind.
 

Cqlle

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
5
Habe derzeit einen AMD FX-8350 8- Core
12gb ram ddr3
Motherboard ist das Asustek M5A99X Evo r2.0
 

Anoubis

Rear Admiral
Dabei seit
März 2010
Beiträge
5.799
Okay und es soll nun unbedingt Intel sein? AMD Ryzen kommt nicht infrage? Du zockst in Full HD nehme ich mal an.
 

Cqlle

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
5
Ja ich zocke in Full Hd.
Habe mir sagen lassen, dass Intel Prozessoren momentan zuverlässiger sein sollten jedoch lasse ich mich gern des besseren belehren.
Wenn es bessere Optionen von Amd gibt wäre ich auch sehr interessiert.
 

Anoubis

Rear Admiral
Dabei seit
März 2010
Beiträge
5.799
Wenn du nicht unbedingt 144 FPS anstrebst, kannst du bedenkenlos zu AMD greifen. Dabei hast du dann noch Geld gespart und bist durch den längeren Support des AM4 Sockels in Bezug auf Zukunftsfähigkeit auch noch besser aufgestellt.

Mein Vorschlag: https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/134bb222163b0a7e1354e757cfe3fb55a34514d1092443be8dc

8 Kerne, 16 Threads, 16 GB Ram und ein modernes Board. Trotzdem bist du noch 300€ unter deinem Budget.

Welcher CPU Kühler ist aktuell verbaut? Ggf. noch einen diesen Kühler hinzufügen:
https://geizhals.de/?cmp=1647533&cmp=1675194&cmp=1193857

Da das Budget noch lange nicht ausgeschöpft ist, könntest du über diesen sehr potenten Arbeitsspeicher nachdenken: https://geizhals.de/g-skill-flare-x-schwarz-dimm-kit-16gb-f4-3200c14d-16gfx-a1590064.html?hloc=at&hloc=de

Dazu möchte ich dir noch diesen Link mitgeben: https://www.computerbase.de/forum/threads/amd-ryzen-ram-oc-community.1829356/
 
Zuletzt bearbeitet:

Cqlle

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
5
Vielen Dank für den Vorschlag!

144 fps wären natürlich Traumhaft damit mein 144 hertz Monitor es der investition wert war.

Ganz mal davon abgesehen ob man mit amd sparen könnte oder nicht, was denkst du welcher der beiden optionen leistungsstärker wäre?
 

Anoubis

Rear Admiral
Dabei seit
März 2010
Beiträge
5.799
Es kommt darauf an ob du im CPU oder GPU Limit bist. Intel liefert im CPU Limit mehr FPS.
 

RunningBrainbug

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
40
Amd hat im Moment das deutlich bessere Preis/Leistungsverhältnis, aber wer das beste bei Triple A titeln sehen will, da geht es trotz der deutlich überteurerten Preise bei Intel Cpu´s nicht dran vorbei.
der 8700 (k) ist ein sehr guter Prozessor für anspruchsvolle Spiele. Ich würde ihn nehmen.
 

Slashchat

Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.527
dann nimm lieber den 9700k, so viel teuerer ist der nicht und es passt noch ins budget und zum mainboard.
damit gibt die meisten fps in der regel, manchmal sogar schneller als ein 9900k :D
 

[SET]-=JENNER=-

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.226
Bei den meisten spielen bist du eh grafikkartenlimitiert da ist es so gut wie wurst welcher prozessor im rechner steckt. Ob nun aktueller amd oder aktueller intel ist egal. Sicher hier und da gibt es ausreißer aber aus preis leistungssicht kommt man nicht am amd vorbei.
 

diamdomi

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
6.614
Wenn du Geld sparen willst, nimm den AMD 2600 mit schnellem RAM und Board für unter 400€
Für ca 10-20 % Mehr Leistung den 9700k mit ram und Board, dann bist du bei mind 650€

Ich persönlich würde eher die günstigere Version nehmen und stattdessen das restliche System aufwerten (SSD, Netzteil, Audio-Setup, ...)
 

kroto

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
394
Ohne überhaupt zu wissen was deine restlichen Hardwarekomponenten zu kennen, bzw welche Spiele in welcher Auflösung etc. ist keine Kaufberatung möglich und alle bisher haben nur ins blaue geraten.

Ansonsten ist der 2700x eine gute nachhaltige Wahl falls nicht nur WOW oder sowas gespielt wird.
 

kroto

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
394
Was deFlash eigentlich fragen wollte, aber schlecht ausdrücken konnte: Kannst du noch warten bis die neuen Ryzen vorgestellt werden, die möglicherweise die Intel Prozessoren in Grund und Boden stampfen.
 

deFlash

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
90
Danke zu kurz und auch noch fehler behaftet ausgedrückt. Zu schnell mit sem handy was geschrieben.

Die neuen werden im januar auf der ces vorgestellt. Das heist kann sein das sie aber auch leider erst anfang sommer in den handel kommen könnten. Die vergangenheit zeigt aber auch das es früher ist.
 

snickii

Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
9.300
Zuverlässigkeit gibts bei AMD und Intel, da geht nicht einfach was kaputt wenn man damit vernünftig umgeht.
Intel ist auch nur in einigen Spielen merkbar schneller, bzw. ist der Unterschied nicht so groß.
In den meisten Spielen sind es evtl. 15-20 FPS wenn die Grafikkarte nicht limitiert.

Wenn du jetzt einen Ryzen 2600 kaufst, kannst du nächstes Jahr auf Zen2 wechseln mit selbem Board.. Es gibt Gerüchte das Zen 2 bis zu 5Ghz haben wird. Der 2600 kostet nur 150€ als Übergang, habe es auch so gemacht.. :)

Der 8700k ist aber auch okay, wäre es mir aber nicht wert weil die ganze AMD Platform so viel wie der Prozessor kostet und somit dann noch das upgrade auf Zen2 fast drin ist.. ;)
 

Scr1p

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.367
Ein 9700k hat nur 8 Theards, das finde ich den total Witz wenn der Vorgänger 8700k 12 Theards besitzt oder ein 2700X sogar 16.

Bin froh das mein 6 Jahre alter Xeon 8 Therads hat, damals hieß es total unnötig, jetzt bin ich sehr froh drum. Darum würde ich drauf achten mindestens 12 Theards zu bekommen, dann hast du in der Zukunft auch mehr Ruhe.
 

Cqlle

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
5
Vielen Dank für all eure Vorschläge und Bemühungen.
Nach langem nachdenken und ansehen von reichlichen Benchmarks habe ich mich folgend entschieden:

Ich habe mich dazu entschieden mir den Intel i9-9900k zu holen. Der i9-9700k würde sicherlich auch ausreichen jedoch hat der 9900k mehr threads und hat bei den benchmarks besser abgeschnitten.
Als Mainboard habe ich mich für das Mainboard entschieden welches ich oben gennannt hatte. Immerhin ist es ja auch für die 9. Generation der Intel-Prozessoren optimiert.
Weiterhin überlege ich jetzt noch welchen Arbeitsspeicher ich mir zuschaffen sollte.

Denkt ihr es wäre sinnvoller auf 16gb oder auf 32gb zu gehen?
Ich zocke momentan Ring Of Elysium (ähnlich Pubg) und CS:GO, für CS:GO reichen meine Specs vollkommen aus aber für ROE (es geht).
Da ich es mir zum Ziel gesetzt habe nebenbei auch Aufzunehmen und eventuellerweise zu Streamen würde ich trotz allem eher zu 32gb tendieren?

Lüfter habe ich den Noctua NH-D 15
 
Top