Kaufberatung- Desktop PC

Dabei seit
März 2018
Beiträge
3
#1
Hallo,
würde mir gerne für Zuhause einen Desktop-PC kaufen, bin allerdings total überfordert mit dem Überangebot an PCs... Ich brauche den PC vorwiegend für mein Heimbüro, also Schreibereine (privat sowie für die Arbeit als Lehrer) sowie für Musik. Mein Partner und ich sind beide Musiklehrer. Wir nutzen den PC NIE für Games oder Filme und das möchten wir in Zukunft auch nicht. Trotzdem soll schnelles Arbeiten möglichs sein... Am idealsten wäre natürlich ein Komplettpaket mit vorinstallierten Standardprogrammen. Wir möchten mit Windows arbeiten.
Ich wäre euch sehr dankbar für Tipps und Hilfe, bin echt total ratlos auf was ich beim Kauf achten muss...
Preisvorstellung max. 800 Euro (komplett)...aber bitte sagt mir falls ich für was Gutes mehr ausgeben müsste...
Danke im Voraus :)
 
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
225
#3
Ein guter Anfang ist es immer zunächst mal den "bitte lesen" Thread zu lesen und die Fragen aus dem Leitfaden zu beantworten, damit wir hier genau wissen was gesucht wird:

Leitfaden

Grundsätzlich werdet ihr aber vermutlich eine Konfiguration aus dieser Empfehlung benötigen:

Der ideale Office PC
 
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
4.961
#5
Ich würde ein Notebook empfehlen, das kann man dann auch mit in die Schule nehmen, für 800,- € gibt es da schon brauchbare Geräte.
 

Aphelon

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
933
#7
Leitfaden wie bereits angemerkt ausfüllen.
Dann wissen wir, welche Programme genau in welchem Umfang genutzt werden und wo wir ansetzen müssen. Unsere Empfehlung kann dann z.B. bei Mindfactory bestellt und von denen zusammengebaut geliefert werden. (Der Zusammenbau kostet extra)
Was heißt "Preisvorstellung max. 800 Euro (komplett)"? Gilt das Budget dann auch für Monitor, Maus und Tastatur, oder nur für den PC ohne Peripherie.
 

MrMorgan

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.748
#8
naja für eure Anforderung würde ich drauf achten, das eine gute CPU und 16GB RAM verbaut sind.

Darüber hinaus stellt sich natürlich die Frage, wieviel Speicherplatz ihr benötigt (Festplatte(n) / SSD(s)).

Soll im Budget von 800€ alles sein, sprich PC+Bildschirm+Peripherie (Maus+Tastatur) oder sind die 800€ nur für den reinen PC?
 
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
15.229
#9

clarino

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2018
Beiträge
3
#10
1. Preisspanne?
700 - 1000 € (PC, Bildschirm, Tastatur, Maus)

2. Geplante Nutzungszeit/Aufrüstungsvorhaben?
- möglichst lange :)
- 1. Aufrüstungsvorhaben: Ja, vom Fachmann wenn möglich


3. Verwendungszweck?
- Microsoft Office
- Internet
- Speicher für Musik
- einfache Musikbearbeitungsprogramme: audacity, Notenschreibprogramme (capella, finale)


3.1. Spiele
- NEIN

3.3. Bild-/Musik-/Videobearbeitung + CAD-Anwendungen
- Hobby
- 1. Notenschreibprogramm: finale
- 2. Musikbearbeitung: audacity
- 3. Hobbymäßig: videomaker, mp3encoder,

4. Ist noch ein alter PC vorhanden?
- NEIN

5. Besondere Anforderungen und Wünsche?
- 1. Bildschirm soll nicht zu klein sein,
- 2. USB vorne

6. Zusammenbau/PC-Kauf?
- Gibt es schon zusammengebaute? Ich kann es nicht und kenne auch niemanden :freak:

Sonstiges:
Wie gut sind die all-in- one PCs? Habe nur Fotos gesehen und dachte mir könnte geschickt sein bzw. Platzsparend

Notebook hatten wir, wir möchten lieber was Fixes für Zuhause, mit etwas größerem Bildschirm
Ergänzung ()

1. Preisspanne?
700 - 1000 € (PC, Bildschirm, Tastatur, Maus)

2. Geplante Nutzungszeit/Aufrüstungsvorhaben?
- möglichst lange :)
- 1. Aufrüstungsvorhaben: Ja, vom Fachmann wenn möglich


3. Verwendungszweck?
- Microsoft Office
- Internet
- Speicher für Musik
- einfache Musikbearbeitungsprogramme: audacity, Notenschreibprogramme (capella, finale)


3.1. Spiele
- NEIN

3.3. Bild-/Musik-/Videobearbeitung + CAD-Anwendungen
- Hobby
- 1. Notenschreibprogramm: finale
- 2. Musikbearbeitung: audacity
- 3. Hobbymäßig: videomaker, mp3encoder,

4. Ist noch ein alter PC vorhanden?
- NEIN

5. Besondere Anforderungen und Wünsche?
- 1. Bildschirm soll nicht zu klein sein,
- 2. USB vorne

6. Zusammenbau/PC-Kauf?
- Gibt es schon zusammengebaute? Ich kann es nicht und kenne auch niemanden :freak:

Dass er zusammengebaut wird klingt schon mal gut :freak:
PC inkl. Monitor, Maus und Tastaur... Schmerzgrenze 1.000 Euro
Ergänzung ()

PC + Bildschirm+ Peripherie... Schmerzgrenze 1000 Euro
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (DP aufgrund Warteschlange)

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
13.382
#11
Die 425€ µATX Zusammenstellung aus der FAQ sollte recht gut zu deinen Wünschen passen. Du solltest dazu allerdings noch Abschnitt 4.4 in der FAQ beachten. Alternativ würde ich einen Fujitsu ESPRIMO P557 in betracht ziehen.

Wenn du wert auf einen großen Monitor legst, dann solltest du dir auf jeden Fall den in der oben verlinkten FAQ vorgeschlagenen AOC Bildschirm näher ansehen, der ist mit ziemlicher Sicherheit schon mal nicht zu klein.

Beim OS würde ich für den genannten Anwendungsbereich überlegen ob Linux Mint nicht eine (eventuell bessere) Alternative zu Windows wäre.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top