Kaufberatung | Office PC min. i7 7700

Pferdiable

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
19
Hallo Community,

ich bin zur Zeit auf der Suche nach einem nicht alltäglichen Office System. Hier erst einmal der ausgefüllte Fragebogen:


1. Preisspanne: ca. 1000€ inkl. 2 Bildschirmen

2. Verwendungszweck
Der PC wird als Office PC betrieben, ein einzelnes Programm für Speditionen hat aber folgende Systemvoraussetzungen:

Systemvoraussetzungen.jpg

Hieraus folgt, dass ich auf der Suche nach einem Prozessor in der Leistungsklasse des i7-7700 bin.

3. Was ist bereits vorhanden?
Der PC wird komplett neu angeschafft inkl. 2er Bildschirme, Eingabegeräten und Windows-Lizenz

4. Geplante Nutzungszeit?
Da es sich um einen Office PC handelt wird erst aufgerüstet, sobald es durch die Geschwindigkeit zu Einbußen der Produktivität kommt.

5. Besondere Anforderungen und Wünsche?
Der PC sollte relativ schlicht und falls möglich klein und leise sein. Eine Kombination der letzteren beiden Eigenschaften wird wahrscheinlich erfahrungsgemäß schwierig, aber da ich nicht davon ausgehe, dass der Prozessor dauerhaft ausgelastet ist und keine Grafikkarte (nur eine kleine) benötigt wird halte ich es für möglich.

6. Zusammenbau/PC-Kauf?
Der PC wird selbst zusammengebaut, für den Notfall ist ein Ersatzsystem vorhanden. Die Daten werden in der Cloud und auf einem Server gespeichert. Bestellt werden soll bei Mindfactory, da ich hier mit Preis und Service eigentlich nur gute Erfahrungen hatte.


Meine erste Zusammenstellung orientiert sich nahe an den Vorschlägen des ideale Mini-ITX-Gaming-PC-Threads.

Meine Idee war mit AMD zu arbeiten, da ich aufgrund der Spectre/Meltdown Problematik doch ein schlechtes Gewissen bei einem Intel System hätte. Hierfür benötige ich, anders als bspw. bei einem i5 8400, noch eine separate Grafikkarte.

Hier also mein Mindfactory Warenkorb

Ich hoffe ihr könnt mir bei der Zusammenstellung ein bisschen unter die Arme greifen. Für Fragen und Anregungen bin ich natürlich offen.

Mfg

Pferdiable
 
Programm für Speditionen wo ein i7 7700 empfohlen wird? - wechsele den Anbieter...

Ich behaupte mal, dass jeder PC mit vier Kernen sich tot langweilen wird - Ryzen 5 2400G...
 
Die Grafik Karte hat wenig und verschiedene Anschlüsse... Wäre eine Karte mit z. B 2x hdmi nicht sinnvoller?

Ansonsten halbwegs stimmig...
Wenn es kein on Board WLAN sein muss, würde ich ein Asus Brett nehmen und wenn es um I Ersatz geht, evtl mal nachlesen ob die Software nicht komplett Intel optimiert ist... Ich hab so eine in meiner Firma, da geht alles nur mehr schlecht als recht auf AMD Systemen... Ist selten, gibt's aber leider
 
Zurück
Top