Kaufberatung Smartphone, "besondere" Anforderungen, 200-250 Euro

neo253

Ensign
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
242
Grüßt euch,

ich weiß dazu gibt es eigentlich schon zig Themen, habe mir auch viele davon durchgelesen aber das 100% für mich passende war irgendwie nicht dabei, hoffe auf einen Geheim-Tipp von euch, lasse mich auch gern von einem bereits empfohlenen überzeugen.

Aktuelles Gerät: Moto G 2013 LTE

War bis jetzt eigentlich sowohl mit dem Gerät an sich als auch mit Motorola im Allgemeinen sehr zufrieden. Leider ist das Display bald komplett unbrauchbar, Kamera und Performance könnten auch an einigen Stellen besser sein.

Meine Anforderungen an ein neues Gerät:

wichtig:
- nicht über 5 Zoll, gern auch kleiner
- mind. 16 GB internen Speicher
- SD-Karten Slot
- Auflösung mind. 1280x720 (sollte eigentlich klar sein)
- LTE B20
- 2 GB RAM, eigentlich besser 3

mittel-wichtig:
- Support für Cyanogen/alternative ROMs bzw. generelle Möglichkeit das Gerät zu rooten
- guter Akku (bin mit dem Moto G meisten 1,5 Tage hingekommen, wäre schön wenn das so bleibt)

nice-to-have
- WLAN ac
- brauchbare Kamera (durchschnittlich reicht mir völlig, ein paar Schnappschüsse sollten drin sein, mehr auch nicht)


Ich sehe es allgemein eigentlich nicht ein 500 Euro für ein Smartphone auszugeben, hatte mir so 200, max. 250 vorgestellt.

Gebraucht ist auch kein Problem, habe schon einmal mit einem gebrauchten Sony Z3 compact geliebäugelt, würde auch gerne eure Meinungen dazu hören.

Ansonsten passt ja das Wileyfox Swift ganz gut, bin mir aber unsicher aufgrund der relativ "neuen" Marke, man hört darüber geteilte Meinungen.



Vielen Dank schon mal, freue mich auf eure Vorschläge.
 

Achim_Anders

Commodore
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
4.273
Das Swift nanntest du selber ja schon.
Ohne Band 20 LTE, dafür wohl das viel bessere Produkt wäre das Xiaomi Redmi 3 (Pro).
Die 5 Zoll Grenzen die Suche schon stark ein.. ZTE Axon Mini (5,2 Zoll) wäre vielleicht noch ein Deal.
 

okni

Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
7.896
Also wenn du doch mit dem ersten Moto G zufrieden warst dann nimm doch das Moto G3 mit 2 GB RAM und 16 GB Speicher, das alles hat was du suchst und zudem auch noch Wasserdicht ist.
 

Energy_Master

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
2.009
Ich habe mir letzte Woche das Vernee Thor für knapp über 100€ geholt.
- 5Zoll mit sehr gutem Verhältnis Gehäusegröße zu Display,
- alle LTE-Bänder,
- 3GB Ram, 16GB Speicher,
- Dual-Sim (micro) und vollwertiger microSD-Slot,
- Android 6.0 ohne viel Bloatware (nur uber-App),
- 2800mAh Akku, leider verschraubt...

Bisher sehr zufrieden (vor allem für den Preis), bin aber kein Power-User...
 

okni

Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
7.896
Wie gesagt nimm das Moto G3 mit 2 GB RAM und 16 GB Speicher was man mittlerweile für um die 170 Euro Euro bekommt.
 

MSSaar

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.106
Das Z3 compact ist ein schönes Gerät und mit dem Z5c das einzige leisstungsstarke unter 130 mm Länge.

Wenn man aber die Berichte im Netz so liest, muss man das Teil fast schon wie ein rohes Ei behandeln, einen Transport in einer engen Hose würde ich mir zweimal überlegen. Das Z5c scheint nicht ganz so empfindlich zu sein und soooo schnell taktet es nicht herunter. Spürbar schneller ist das Z5c auch nicht, daher kannst du Geld sparen und das Z3c nehmen.
 

okni

Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
7.896
Also ich würde da eher von dem Z3 Compact und Z5 Compact abraten wegen den bekannten Problemen mit Brüchen des Displays und der Glasrückseite.
 

okni

Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
7.896
Hatte ich ja weiter oben schon geschrieben, ein Motorola Moto G3 mit 2 GB RAM und 16 GB, oder alternativ dazu und mit 5,2 Zoll ein wenig größer ein Huawei P9 Lite oder das günstigere Honor 5c was identisch zum P9 Lite ist bis auf den fehlenden Fingerabdruck-Sensor. ;)
 
Top