Kein booten von SSD ohne HDD möglich

aliriza

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.133
Hallo

Habe ein kleines Problem und zwar habe ich ne Ssd und eine HDD in meinem Rechner und auf beide Windows 7 installiert.

Wenn beide platten angeschlossen waren konnte ich beim booten zwischen Ssd Windows 7 und HDD Windows 7 wählen.

Wenn ich allerdings die HDD deaktiviere kann ich nicht mehr über die Ssd booten. Ich denke die System Partition von 100mb ist bei der HDD gelandet.

Was ich wissen will ist.

1. Wie kriege ich die Ssd zum laufen ohne das alle Daten verloren gehen.

2. Wie kopiere ich die Daten 1 zu 1 auf eine andere größere Ssd

3. Wie entferne ich das System mbr der Ssd von der HDD damit er mich nicht jedes mal fragt welches Windows 7

Ich habe eine Ultimate Boot CD und gparted live, falls es weiter hilft...

Vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen
 

aliriza

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.133
1. Wie genau stell ich das an?

2. Mit welchem Tool am besten?

3. Wie lösche ich den bootloader?
 

aliriza

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.133
Habe von deinem ersten Link den ersten Treffer gewählt und auch so nach gemacht bist kommandobefehl active nach dem Neustart sagt Windows nur noch bootmgr fehlt... Windows DVD ist drin..
 
Zuletzt bearbeitet:

aliriza

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.133
1. Erledigt, SSD Bootet jetz auch alleine. Allerdings existiert immer noch keine 100 MB Partition...
2. SSD wurde geklont.
3. Steht noch aus
 
Zuletzt bearbeitet:
Top