Kein Internetzugriff

Zephiro

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
19
Hi Leute,


ein Kumpel hat folgendes Problem:

Er hatte kurzzeitig "Hamachi" installiert und dann aber nach kurzer Zeit wieder deinstalliert.

Nachdem er es deinstalliert hat funktionierte seine DNS-Auflösung nicht mehr.

Weiß einer an was das liegt?

Betriebssystem ist Windows 7.

Auch IPv6 hat er schon ausgeschaltet und auch schon den DNS Cache gelösche.

Bitte um schnelle Hilfe...


Zephiro
 

punkrockfan

Banned
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
6.028
Netzwerkeinstellungen, den Hamamichi Treiber deinstallieren, wird wohl noch das Profil liegen und aktiv sein statt dem Standard Lan Zugang
 

Zephiro

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
19
Ok er hats selbst gelöst. Hat über NetLimiter den Host Prozess von Windows auf 1 byte beschränkt.

Trotzdem danke für die Hilfe :D.
 

suppengrün

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
99
Hamachi ist einfach der größte Mist, den man installieren kann. Zumindest die neuen Versionen. Ich hatte da auch Probleme. Das beste ist ja es gibt keine Funktion zum Beenden des Programms, zumindest vor nicht all zu langer Zeit.:freak:
Wenn man es braucht, sollte man nur die Version 1.0.1.5 nehmen. Damals war es noch ein ernstzunehmdes Programm.
 

punkrockfan

Banned
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
6.028
Na was heißt mist? Hatte das mal drauf weil bei. . . Glaub Gilde2. Keine Server mehr seitens des Herstellers liefen und ich das Spiel günstig von green pepper habe. Um Private Spieler zu finden. Nur das mit dem Internet wenn's wieder unten ist hängt halt meist ;-)
 
Top