Komplettsystem / A oder B besser geeignet?

a1b1

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
52
Hallo liebes Computer Base Team!

Ich stehe zwischen der Auswahl von 2 Systemen, wo ich mir nicht sicher bin welches sich besser für mich eignet. Mein Ziel ist es "aktuelle" PC Titel wie Crysis, ArmA2, Sims3 und co, auf Max Qualität zu spielen. Ich werde mir in ~1 Jahr nochmals einen neuen PC kaufen (deswegen die günstigeren Varianten) deswegen (x2 -.-) ist es nicht wichtig das er "Next Gen" Spiele auf Max Quali spielen kann. Aber 1 Problem dazwischen besteht noch wo ich hoffe das ihr mir helfen könnt. Welche Auflösung unterstützen die meisten Spiele, oder ist besser geeignet dafür? Habe bis jetzt immer auf 1280x1024 gezockt, werde mir aber nun einen größeren Monitor für mehr Pixel zulegen, derzeit tendiere ich zu einer 1680x1050 Version. Nun zu den 2 Systemen zurück, ich linke sie erstmal! Ich habe mit dem Shop schon gute Erfahrungen gemacht deswegen werde ich auch sicher von dort bestellen.

Version 1 (mein derzeitiger Favorit)

http://www.hi-tech.at/oxid.php/sid/82837745c22110e301e5e33ac67fa453/cl/details/cnid/371436fb24a84e0d8.80346444/anid/69d4a2f81e5cc4ec8.47165269/HI-TECH-GAMING-FASTY/

Version 2

http://www.hi-tech.at/oxid.php/sid/37692e76166f7cd5994b64e2951ef0a7/cl/details/cnid/371436fb24a84e0d8.80346444/anid/69d4a2f735f4d5515.85090025/HI-TECH-GAMING-BRUMMY/

Was würdet ihr sagen eignet sich besser für mich? Ein Kollege meinte Version 2, wegen dem Quad Core, ich finde aber für mich wäre Version 1 besser geeignet wegen der besseren Grafikkarte. Ich bin mir nicht sicher aber glaube das der Prozessor nur 2trangig ist und bevorzugt die Grafikkarte besser sein sollte für meine Zwecke.

So, das wars erstmal, hoffe ihr könnt mir ein paar nützliche Tipps geben und meine Entscheidung vereinfachern.

Beste Grüße a1b1! :]

[EDIT] Es "würde" auch noch die Möglichkeit bestehen falls ihr meint der dual core 2x4ghz wäre zu langsam für meine Anforderungen, das ich mir zum Quad Core (Version 2) die Radeon von Version 1 einfüge. Aber nur dan wenn der Prozessor wirklich zu langsam wäre. ;[]
 
Zuletzt bearbeitet: (Etwas hinzugefügt!)

Öcher Tivoli

Ensign
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
239
Warum stellt du dir nicht selber etwas zusammen?.
 

a1b1

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
52
Habe nicht wirklich einen Nerf dazu, bin ziemlicher Neuling was das angeht, die firma übertaktet mir den PC auch wovon ich 0 Ahnung habe + Garantie darauf, müsste sonst meinen freund auf den Senkel gehen, und die garantie fehlt mir bei ihm *g* , einfach den PC vorbeizubringen falls mal was net passt (nicht wet weg) und die machen das ganz schnell.


:freaky:
 

AD_ELEMINATOR

Ensign
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
128
Garantie hast du aber auch auf die Einzelteile. Die erlischt natürlich bei nicht sachgemäßem Einbau. Allerdings kannst du dir z.B. bei Hardwareversand auch deine eigene Zusammenstellung zusammenbauen lassen.
Die Systeme die du da hast finde ich sowieso ein wenig merkwürdig. Für den Preis sollte ein zumindest Phenom 2 940 verbaut sein. Der produziert wesentlich weniger Abwärme und verbraucht weniger Strom bei mehr Leistung als der 9950. Außerdem macht mir das noname-Netzteil sorgen. Gerade hier sollte man auf Qualität setzten. Außerdem ist der CPU-Kühler von Thermaltake (auch wenn diese durchaus gute Produkte herstellen) Schrott. Da ist dann das andere System mit Seasonic-Netzteil und und dem Coolermaster mit hochwertigeren Komponenten versehen, allerdings bis auf die Graka auch Leistungsschwächer.

Lass dir doch einfach eine Kombination aus den besten Bauteilen der beiden Systeme basteln.
 

a1b1

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
52
Hm... Sind die Modelle den so Schlecht? Eignen sie sich nicht für das, wofür ich sie benötige?
Will mir das echt nicht antun, ist meine Variante ehrlich gesagt viel lieber.

:freak:

Kann mir gut vorstellen das mir eine andere Variante günstiger kommen könnte,
aber wie gesagt, ich leg auf den Service und übertakten von denen eigentlich ziemlich viel Wert.

Kann noch jemand etwas zu den 2 Modellen sagen, welches besser sein könnte, und warum?

Beste Grüße

PS: Das um die Zeit hier was los ist! Danke!
 

bdb

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.194
"36 Monate uneingeschränkte Herstellergarantie"

steht bei der übertakteten cpu = unseriöser shop

Intel ist der hersteller und von denen bekommst du gar nix wenn se bemerken das die cpu übertaktet war ....


MFG
 

Mister79

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.885
Also wenn du so fragst, dann Sys 2 mit der Grafik von 1. Dann sollte es OK sein. Obwohl die 260 GTX schon einiges kann und auch nicht schlecht ist. ABer wenn die die Graifk von 1 besser gefällt dann lass sie dir einbauen. Sprich SYS 2 mit Grafik von 1. Für den Rechner in einem Jahr, solltest du dir überlegen ob du dir nicht wirklich mal einen bauen lässt. Sprich als Beispiel bei Atelco zusammenstellen und 20 Euro drauf für zusammenbau. Kommste besser weg und hast auch nix zum basteln zuhause. Holst den dann fix und fertig ab oder lässt ihn dir schicken. Garantie die gleiche und BS ist dann umsonst dabei. Atelco übertaktet glaube ich auf Wunsch auch und es ist dann deren Bier wenn die den kaputt machen. Auch wenn Intel und Co da nicht für haften aber in diesem Fall Atelco. Frag den Shop genau ob die Garantie flöten geht wenn die den übertakten oder ob die dann haften wenn Proxi und Co (Speicher Grafik usw) den Geist aufgeben.

Also zurück zum Thema Sys 2 mit Grafik von 1 dann solltest du ja zufrieden sein. Sicher hast du Recht wenn du sagst das viele Games GPU (Grafik) lastig sind aber die CPU sollte nicht unterschätzt werden GTA4 und auch Crysis brauch CPU, zwar mehr Grafik aber ich kann mich nur wiederholen wenn ich sage, die CPU ist nicht zu verachten.
 

Onkel Apo

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
122
Der Phenom 9950 läuft doch Standard auf 4 x 2,6 GHz, oder habe ich da was falsches im Kopf?

Warum wird ein solcher Prozessor dann künstlich per Taktung auf 4 x 3 GHz gebracht, wenn man für ein paar Euro mehr direkt einen Phenom II X4 920 / 940 einbauen könnte, der diese Werte standardmäßig bringt und Spielraum für zusätzliches Takten lässt?

Woran orientierst du dich denn, da du ja scheinbar mit deinem "Erstlegisten" liebäugelst?

Was ist für dich Hardware technisch der ausschlaggebende Punkt und was spricht wirklich dagegen, dich hier kompetent beraten zu lassen und anhand dieser Beratung einen "guten" PC zusammenstellen zu lassen. Du musst es ja nicht selber machen.

Also ich konnte mich in den letzten Monaten 2 Mal auf die Beratung der Leute hier verlassen und bin sehr zufrieden damit!
 

empty123

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.217
wenns dir um garantie geht geh nach atelco, die geben 5 jahre garantie.
da wird man auch beraten wenn man hilfe brauch.kann ich nur empfehlen ;)
 

charmin

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
8.207
Zuletzt bearbeitet:

Xavier01

Ensign
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
134
https://www.computerbase.de/forum/threads/der-ideale-gaming-pc-spiele-pc-selbst-zusammenstellen.215394/


Such dir da z.B. einen PC raus, der in deinem Preisrahmen liegt :).

Hardware. de hat ein soliden Zusammenbau_Service....für den Zusammbaumuffel^^. (Der Service von MF ist nicht solige genug..mir grauelts....kauft da auch ja net deinen TFT mti Pixelfehlerprüfung...!!!!)


Und für das Geld, was du in einem Jahr ausgeben wolltest, gehst mit deiner Freundin/Freund schick essen und bäm..2xfach Spaß :)


Grüße
 

selberbauer

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.604
selberbauen ist das einzig wahre.
solang du keine probleme hast ist es sowieso nur ein stecken wie beim puzzel (passt oder passt nicht).
also diese ganzen hersteller sparen immer wo es nur geht z.b. schreiben sie:
Gigantische 500GB festplatte, die in echt zwar 500gb hat aber total langsam ist.
oder die sagen extreme schneller 4kerner.
der aber noch mit 65nm hergestellt wird....
 

a1b1

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
52
Hallo Leute, vielen Dank für die vielen Antworten!

Ich lass mir das noch durch den Kopf gehen, vlt änder ich ja meine Meinung, wobei mir System 1 ziemlich schon ans Herz gewachsen ist. Würde es möglich sein das ich damit Crysis auf Max zocken könnte? Ist der beste Vergleich wo ich mir am besten was darunter vorstellen könnte. Bezüglich selber zusammenbasteln, das ganze müsste im Bereich ~600€ sein und zusammengebastelt/installiert/übertaktet/garantie, desweitern will ich ne Teilzahlung machen und nach Österreich liefern. Sind halt viele Ansprüche, und Hi tech würde die erfüllen. Ich fahr nunmal zu einen Freund etwas weiter weg und komm womöglich erst morgen wieder nach Hause, vielleicht schafft ihr es ja mich bis dahin zu überreden. Aber bitte nicht unnötig schlecht reden, wenn sie euch nicht Seriös erscheint ist das kein grund das sie nicht Gut sind, glaub nicht das sie auf die Übertakteten Geräre keine Garantie geben, steht ja anbei das es 100% Garantie gibt. Zusammenbasteln ist günstiger, aber durch meine Anfoderungen zahle ich doch gern ein wenig drauf, und würde ich woanders wohl auch.

Beste Grüße a1b1

PS: Hier ich linke es eben.

* CPU wird mit grossem Zeitaufwand auf Dauer-Stabilität getestet
* Risiko eines Fehlkauf's wird dadurch vollständig ausgeschlossen
* wir garantieren die angegebene Leistung
* höchste Qualität bei höchster Performance - eben HI-TECH leistungsoptimiert !

36 Monate uneingeschränkte Herstellergarantie

Glaubt ihr das dies nicht stimmt?
 

selberbauer

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.604
crysis wirst du auf 1680x1000 mit hohen details spielen können aber nicht alles max.

die versprechen sind fast immer die gleichen
 

charmin

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
8.207
Also gut, dann halt etwas ausführlicher... :)

- Case:
Geschmacksache, zur Qualität kann ich nichts sagen.

- CPU:
Also ich würde eher ältester Spross schreiben (siehe Artikelbeschreibung), denn der E6300 ist einer der ersten C2Ds die es gab. Gibt es so soweit ich weiß auch nicht mehr zu kaufen. Sprich, du kaufst hier die alte Fertigungsgröße und schon wieder alte Technik wo du auch was effizienteres und vor allem neueres haben könntest. Herstellergarantie heißt für mich, die verweisen auf Intel und die geben zu 150% keine Garantie auf übertaktete CPUs. Von "uneingeschränkter Herstellergarantie" kann also keine Rede sein. Wenn der Laden selbst die Garantie für die CPU übernimmt, ok deine Entscheidung.

- Kühler:
wird nicht viel kosten, taucht aber auch in den Topwertungen nicht auf... (EKL baut günstige aber auch wirklich sehr gute Kühler)

- Board:
alter Intelchipsatz, hier gibt es definitiv bessere die auch mehr als 4GB vertragen. Das das Board PCIe 2.0 hat glaube ich nicht, denn das gabe es erst beim X38 und danach erst beim P45 Chipsatz. Vier mal USB ist auch etwas wenig, aber das ist dann wieder Geschmacksache.

- Speicher:
Besten der besten vermlt. nicht, aber schlecht sind Mushkin sicher nicht. Jeder vernünftige andere reicht aber auch.

- HDD:
was jetzt, 7K1000.B oder P7K500? Wäre interessant was jetzt wirklich verbaut ist. Ist aber auch egal, sind beides keine einmaligen Platten, auch WD, Samsung, Seagate und Co. haben gute.

- DVD:
Low Noise? Naja, mal schauen. Ist halt Standardware.

- Graka:
passt. Ob jetzt die 4890 oder ne GTX275 o.ä. ist eigentlich wayne.

- Sound:
Onboard halt.

- Netzteil:
Wenn es wirklich ein 80+ Seasonic ist, dann kann man das so lassen.

- OS:
Ich habe keine Angabe gefunden welches OS mitgeliefert wird (falls eines mitgeliefert wird).

- Garantie:
Lachen musste ich bei "High-TECH Anti Gurken Garantie" -> Professionalität sieht anderst aus...
Achja, 4h test? Unser Lieferant testet jede Workstation min 12h und die sind nicht übertaktet (Ok, dafür etwas hochpreisiger)...

-Kleingedrucktes:
Alle Angaben sind unverbindlich...


So, jetzt bist du am Zug. Ich würde die Finger davon lassen, aber Vernunft liegt im Auge des Betrachters... ;)
 

selberbauer

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.604
ich kann dir sagen das eigenbauten solaufen wie sie sollen (keine fehler....) im vergleich zu eigenbauten
 

a1b1

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
52
Hallo, bin wieder in meiner Heimat. ^^

Danke für die Ausführliche Beschreibung Charmin! Ganz sicher bin ich mir noch nicht.
Ich werd mal probieren etwas zusammenzustellen, glaub aber nicht das das was wird.
(keine ahnung was aktuelle preiswerte hardware ist und zusammenpasst)

Ist bei Hardwareversand auch eine Teilzahlung möglich?

Beste Grüße!
 

Onkel Apo

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
122
III. Preise, Zahlungsbedingungen und Zahlarten

Es gelten die Produktpreise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle Produktpreise enthalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer. Hinzu kommen die Versandkosten, ggf. die Nachnahmegebühren des Transporteurs, evtl. Sperrgutzuschläge und etwaige Installations-/Montagepauschalen, wenn sie mitbeauftragt werden.

Im Inland stehen die folgenden Zahlarten zur Verfügung: Nachnahme, Vorkasse, Online-Überweisung und ab 250 EUR eine Finanzierung über unsere Partner-Bank. Bei der Zahlart Nachnahme kommen zum Kaufpreis ein Nachnahmezuschlag (siehe unten) und, sofern DHL als Paketdienstleister beauftragt, eine Zustellgebühr in Höhe von 2,00 Euro pro Paket hinzu. Aus dem Ausland kann nur per Vorkasse bestellt werden. Bei der Zahlart Online-Überweisung wird die Bezahlung direkt nach der Bestellung ausgelöst.

Bei der Zahlung per Finanzierung können Sie nach der Bestellung einen Finanzierungsantrag bei unserer Partnerbank (Deutsche Bank) stellen.


Quelle: AGB - Hardwareversand

Finanzierung wäre somit ab einem Warenwert von 250,- EUR möglich. Ich würde aber bedenken, dass der Preis dann, je nach Dauer der Finanzierung, entsprechend ansteigt.
 

selberbauer

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.604
bin zwar eher jemand der im voraus spart aber wenn du unbedingt finanzierung machen willst.

zusammenbauen kostet bei hardwareversand nur 20€
 

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
17.949
Hallo,

also ich würde auch sagen lass die Finger davon! ich habe mir einmal ein Komplettsystem gekauft und würde es nie wieder tun.

Selberbauen macht außerdem auch viel mehr Spaß :)

Bei der Konfiguration wird dir hier sicherlich gerne geholfen werden wenn du das wünschst.
 
Top