News Kurztest: Software-CrossFire auf X1950 XTX

Simon

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.442
Könnt ihr eventuell noch die Werte einer einzelnen X1950XTX in die Diagramme aufnehmen?

Dann hätten wir einen schönen 3er Vergleich. :)

mfg Simon
 

p1n0

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
381
nett -
hatte ich mir schon gedacht, dass Software-CF zu Lasten der performance geht
-->interessant wäre die X1950pro Crossfire Variante mit in den Vergleich einzubeziehen ;P

edit: klar, dass es bei den schlampig geproggten EA-Games kaum en Unterschied macht^^
 
Zuletzt bearbeitet:

ww2warlord

Commander
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
2.969
Finde die News ganz gut, nur kommt es mir vor, als wäre es an manchen Stellen holperig geschrieben wurden.
Ich denke mal, dass in Zukunft die Masterkarte eh wegfällt. Die CF-Brücken machen sich ja auch soweit ganz gut und beim R600 kommt sowas auch sicher ran.

Was ich noch wissen wollte. Mit welchem Board habt ihr die Werte ermittelt?
 
Zuletzt bearbeitet:

Crescender

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
6.358
@ww2warlord: bei nv gabs noch nie masterkarten, es ist also schon offensichtlich, dass man darauf wird verzichten können ;)

irgendwie ist der artikel ein bisschen undurchsichtig, es geht eben um zweierlei: einmal, das die crossfirekarte (masterkarte) wegfällt und einmal, das auch die brücke wegfällt (software-cf).

das eine masterkarte nun nicht mehr vonnöten ist ist löblich - allerdings würde mich mal interessieren, wie der unterschied zwischen mit und ohne brücke aussieht. denn eigentlich kann jeder den platz einer solchen brücke entbehren...

als schlussfazit ziehe ich für mich noch, dass ich 11% doch ganz schön gewaltig finde. ich denke da sollte noch nachgebessert werden.

so long and greetz
 
M

mc.emi

Gast
...ich frage mich nur immer bei CrosFire & Co., wieviel unter uns user auch wirklich 2 grafikkarten im CrossFire-verbund nutzen..?
 

Martin10

Newbie
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2
ist es damit also möglicvh auch 2 alte x1900xt miteinander ohne masterkarte zu verbinden? hab naemlich grad einen pc vom kumpel zu reparieren da und dann koennte ich die ja mal schnell bei mir reinhauen. und geht das auch wenn die eine 256mb hat und die andere 512 mb?
 

alex22

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
1.163
Nein, denn die Master Karte enthält den Chip, der das Bild zusammen setzt. Verschiedener Speicher sollte gehen, nur das dann beide Karten nur 256 nutzen.
 

uboot

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.181
Cool, danke für den Kurztest. Wäre schön - wie martin10 schon ansprach - wenn ihr noch nen Vergleich macht X1900XT 512MB mit Masterkarte vs. X1900XT 512MB via Software CF mit X1900XT 256MB/512. Danke.
 

Humptidumpti

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
23.467

RubyRhod

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.297
good work, ATi!

mehr kann dazu wohl nicht sagen, schließlich ist und bleibt Crossfire vom Preis-/Leistungsverhältnis genau wie SLI eine Sache, die sich nur Freaks leisten wollen.
 

BigChiller

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
641
Ich gehe nur davon aus, dass sich normalerweise "Freaks" ein SLI/Crossfire System kaufen, um gerade Leistung aus dem System zu kriegen, also wage ich zu bewfeifeln, dass die Software Crossfire Lösun überhaupt jemanden betrifft, da die "Hardwarefreaks" für die Mehrleistung sicherlich nicht auf diese par Euronen achten würde oder sich genau aus demselben Grund sogar einen ganz neuen Satz Grafikkarten kaufen würden.
 

d3r_w41+4

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
98
is das nich eigentlich en total sinnentleerter test. ich mein ja mal, gut ok, es ist nett, dass auch mal einer solchen dingen nachgeht, aber gibts nicht zu jeder gekauften pcie karte die sli oder cf ready ist, eine bridge dazu (vorrausgesetzt, beide karten sind identisch), da erspart man sich den quatsch mit dem software sli bzw. cf? wäre nett, wenn mir mal einer ne aw gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

timg

Ensign
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
166
es gibt ja eben im moment nur bei x1650pro und x1950pro eine bridge, die x1950xtx karten haben überhaupt keine anschlussstelle für so eine bridge, da gibts nur die alternative mastercard oder software CF

ein vergleich mit EINER normalen X1950XTX im diagramm wär wirklich nett ;-)
 

p1n0

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
381
lässt sich der X1950pro Crossfire Test auch nochmal blicken??
besonders interessieren würde mich hierbei Overclockin benchmarks (bei mir kommt nach kurzer Zeit mit ATT "no signal")

kann nämlich jede Karte einzeln super oc´en, wenn ich aber im CF übertakte, dauerts nicht lange bis "no signal" kommt, beim ATI-Tool sofort, mit ATT-Tools nach paar Minuten in Spielen.. -
Pixelfehler tauchen auch schon bei viel geringerem RamDac auf ;(

kann es sein, dass die OC-Tools nur EINE Karte (X1950pro Secondary ist bei mir aktiv) übertakten & die andere nicht?
 
Zuletzt bearbeitet:

m3phist0201076

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.796
Was soll man denn davon haben wenn die Mastercard sowieso das gleiche kostet wie die normale?
Dann kaufe ich doch lieber die Master ohne nen Verlust an Leistung einzubüßen.
Aber Vielleicht bekommen sie es noch hin mit der Software.

An alle mit mehreren Rechnern und gleichen Grakas: Herzlichen Glückwunsch! Ihr habt was auszuprobieren!:)

Postet bitte Eure Erfahrungen hier rein!
Ob unterschiedliche Hersteller und RAM-Größen usw. alles funktioniert.
 

SilentBTBK

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
421
Bei F.E.A.R. komme ich mit meinem Sys auf den gleichen Wert :evillol:
 

dr.zoidberg

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
91
Alle Welt spricht von Crossfire und Quad SLI, DualCore oder gar Quadcore....
dabei sollte doch erstmal die Software soweit modifiziert werden, das man SLI, Crossfire und Dualcore´s aller Core2Duo und X2 voll ausgenutzt werden.

Wie viel spiele gibt es die das ausnutzen?
wie viel von uns nutzen Software die auf Multicore aufgesetzt ist?
Wie viel von uns haben ein System daheim, um auf einen 30 Zoll Monitor zu Zocken/Arbeiten?
Ich finde es gut das die Entwicklung soweit ist, nur sollte man die Kirche im Dorf lassen….

Ein System mit Quadcore Intel/AMD FX und Quad SLI aller Geforce 8800GTX und was sonst noch so dazu gehört kostet verdammt viel Kohle….und der Kosten – Nutzenfaktor ist gleich bei NULL
 
Top