LAN Drucker bringen mich zum verzweifeln

Putzmeister

Newbie
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
4
Hallo liebe Forenmitglieder,

leider konnte ich bisher nirgend wo eine Lösung für mein Problem finden, darum schreibe ich nun.

Das Netzwerk-setup sieht wie folgt aus:

2 PC´s über WLAN mit Router verbunden (mit Internetzugang), der eine PC ist neu.

am Router hängen per LAN-Kabel 3 Drucker (eine s/w einer Farbe und ein A3)

Nun möchte ich mit dem neuen PC (Win7 ulti 64bit, Druckertreiber installiert) über die drei Drucker drucken.

Bei der Suche nach Druckern im Netzwerk findet er sie auch alle und dazu die Drucker über den alten PC, sofern er denn eingeschaltet ist.

Wenn ich nun z.b. in word etwas direkt über einen der drucker drucken möchte, sendet er den druckauftrag erfolgreich ab, aber nichts passiert. wenn ich als drucker jedoch einstelle "Drucker 1 über alten PC" dann druckt er sofort, wie gewünscht.

Ich verstehe überhaupt nicht, wieso das so ist, ich bitte um Hilfe.

Gruß
Putzmeister
 

Benzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
16.146
Sind die Drucker an dem neuen PC überhaupt installiert, oder sind die nur auf dem alten installiert und dort freigegeben?
Vermutlich sind die lokal auch als Drucker am neuen PC aktiv, jedoch nur über USB. Das würde das Problem erklären.
 

Putzmeister

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
4
Hallo,

installiert sind alle Drucker auf dem neuen PC. Und alle Drucker sind per LAN-Kabel über den Router angeschlossen. Die Variante mit dem USB ist damit ausgeschlossen.
 

Benzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
16.146
Wie sind die denn installiert?

Was ist als Anschlussart eingestellt?
Wie ist die Netzwerkkonfiguration von beiden PCs (cmd --> ipconfig /all)
 
D

desmond.

Gast
Zu Benzer ergänzend, um welcher Drucker geht es überhaupt?
Welches OS läuft auf dem PC, wo es funktioniert?
 

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
22.966
Wurde am PC "neuer netzwerkdrucker installieren" gewählt und sind die Drucker alle im gleichen Netzwerk?
welche ip der Router und welche ip der Drucker?
​statt lpt auch mal raw gewählt?
 

Putzmeister

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
4
Hallo, war gestern nicht im Büro, darum heute die Infos:

BS bei beiden Rechnern Win 7 64 bit. (steht auch schon im ersten Post)

Drucker 1 Panasonic DP 1520 (alte Kiste)
Drucker 2 Brother HL 4050 CDN (sehr gänggier Drucker)

Beide Drucker sind über "Drucker im Netzwerk suchen..." installiert.

Die IP der Drucker sind 192.168.1.11 und 14

Über diese IP-Drucker installation sendet z.b. word den Druckauftrag erfolgreich, aber es passiert nichts.

Wenn ich die Druckaufträge über \\alter-PC\Drucker1 (bzw Drucker2) drucken lasse, dann werden sie sofort gedruckt.

Die spezifischen Druckertreiber beider Geräte sind installiert.
 

Benzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
16.146
Erstmal bitte den Rest der Fragen beantworten.
 

Putzmeister

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
4
IP des Routers: 192.168.1.254

Der neue PC hat die 54

Die Bilder zeigen 1) den Installationsweg und 2) Ob/wie sie installiert sind.
Ergänzung ()

Den Drucker von Brother konnte ich zum Laufen bringen indem ich unter Druckeranschluss, von LPR auf RAW gestellt habe (juhu)

Leider klappt das beim Panasonic nicht.
 

Anhänge

Top