Laptop an Dockingstation mit DisplayPort auf HDMI an 2.Monitor - funktioniert nicht?!

apon23

Ensign
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
183
Hallo liebe Community,
ich versuche seit geraumer Zeit einen Laptop, der an eine Dockingstation angeschlossen ist, mit einem 2. Bildschirm zu betreiben.
Der Monitor hat einen HDMI Anschluss. Die Dockingstation allerdings nur einen DisplayPort Anschluss. Daher habe ich an der Dockingstation einen DisplayPort auf HDMI Adapter angeschlossen und an diesen Adapter ein HDMI Kabel was an den 2. Bildschirm angeschlossen ist.
Allerdings bleibt der Bildschirm schwarz und zeigt an: "HDMI no Signal".
Wenn ich den Laptop von der Dockingstation trenne und dann mit HDMI Kabel an den Bildschirm anschließe (ohne Adapter) funktioniert der 2. Bildschirm ohne Probleme...

Hat jm eine Ahnung woran das liegt und wie ich den 2. Bildschirm zum laufen bekomme?

Würde mich sehr über Hilfe freuen!
Vielen Dank schon mal!
LG Apon
 

chithanh

Captain
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
3.275
Ist der Adapter aktiv oder passiv? Über USB-C gehen normalerweise nur aktive Adapter, weil USB-C DisplayPort Alternate Mode kein DP++ unterstützt.
 

apon23

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
183
Alles klar. Die Dock unterstützt nur 1 externes Display. Siehe Link
Also ich hatte vorher aber den 2. Monitor mit einem D-Sub Kabel an der Dockingstation das hat funktioniert (allerdings war bild bischen unscharf) ??
Ergänzung ()

Das ist ein USB-C Dock.

Über USB-C geht kein DP++, daher muss der Adapter ein aktiver DP->HDMI Adapter sein. Passive Adapter funktionieren nicht.
Wieso USB-C? sorry ich verstehe nur bahnhof.
Du meinst aber so ein Adapter würde funktionieren? https://www.amazon.de/BENFEI-Displayport-Konverter-vergoldet-unterstützen/dp/B01M5DX296/ref=sr_1_1_sspa?keywords=aktiver+displayport+auf+hdmi+adapter&qid=1572530932&sr=8-1-spons&psc=1&spLa=ZW5jcnlwdGVkUXVhbGlmaWVyPUExSEI5SjNHMk1BNEZKJmVuY3J5cHRlZElkPUEwODc0NjQ0MlgyWVFBVzEyNDVBNiZlbmNyeXB0ZWRBZElkPUEwNDcxNzk1MVo1NFRNSjBKQVdDVSZ3aWRnZXROYW1lPXNwX2F0ZiZhY3Rpb249Y2xpY2tSZWRpcmVjdCZkb05vdExvZ0NsaWNrPXRydWU=

Aktuell verwende ich diese Art Adapter:
https://www.amazon.de/DisplayPort-BENFEI-Audio-Übertragung-zertifiziert-DP-auf-1-8m-HDMI/dp/B017Q8ZX1O/ref=sr_1_2_sspa?keywords=aktiver+displayport+auf+hdmi+adapter&qid=1572530977&sr=8-2-spons&psc=1&spLa=ZW5jcnlwdGVkUXVhbGlmaWVyPUFST1BLWUc4SUlHWkwmZW5jcnlwdGVkSWQ9QTAzNDg3MjAzVEZRV1BDM05HUUNDJmVuY3J5cHRlZEFkSWQ9QTAxMDE3NDEyWE9DVUY0WTM1SE9EJndpZGdldE5hbWU9c3BfYXRmJmFjdGlvbj1jbGlja1JlZGlyZWN0JmRvTm90TG9nQ2xpY2s9dHJ1ZQ==
 
Zuletzt bearbeitet:

QwayZee

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
874

chithanh

Captain
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
3.275
DP->VGA Adapter sind immer aktiv. Daher vermute ich, dass es am Adapter liegt.

Ob Adapter aktiv oder passiv sind, sieht man ihnen leider nicht ohne weiteres an. Aktive Adapter werden manchmal auch als "Eyefinity ready" bezeichnet. Nur wenn der Adapter 4K@60 Hz kann ist er auf jeden Fall aktiv.
Wenn die Beschreibung korrekt ist, dann ja.
 

apon23

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
183
Den aktiven. Wichtig ist nur, dass es explizit als aktiv beschrieben wird. Bzw so, wie @chithanh sagt.
Ok Danke euch, ihr habt mir echt super geholfen!
Hier nochmal zur Sicherheit ein Bild von der Packung von meinem aktuell verwendeten Adapter...nicht dass ich mir jetzt nochmal einen Adapter umsonst kaufe...
Also bitte nochmal kurz bestätigen dass der falsch ist und dass ich den besagten aktiven brauche..
 
Anzeige
Top