Laptop für Spiele und Office

Myriam

Newbie
Dabei seit
Juli 2020
Beiträge
4
1. Wofür möchtest du deinen Laptop nutzen?
Spiele und Office

1.1. Möchtest du den Laptop in erster Linie mobil oder stationär nutzen? Wie mobil soll der Laptop sein? Soll es ein 2in1-Notebook/Convertible sein?

Stationär , 2 in 1 muss nicht sein
1.2. Wenn du Spiele spielen möchtest: Welche Spiele? Welcher Detailgrad?
paint the town red, terraria, Minecraft.

1.3. Musik-/Bild-/Videobearbeitung oder CAD: Welche Software? Professionell oder Hobby?

Nein
2. Wie groß soll das Display sein? Möchtest du einen Touchscreen oder eine besonders hohe Display-Qualität?

15 Zoll
3. Wie lang soll die Akkulaufzeit sein?

Nicht wichtig da hauptsache zu Hause
4. Welches Betriebssystem möchtest du nutzen? Ist eine Lizenz vorhanden? Soll das Notebook schon ein Betriebssystem vorinstalliert haben? Bekommst du Windows über die Uni?

Windows hab keine Lizenz
5. Hast du Wünsche bezüglich des Designs, der Verarbeitungsqualität, des Materials oder der Farbe?

Nein
6. Gibt es noch andere besondere Anforderungen, die nicht abgefragt wurden? Große Festplatte? Nummernblock? Tastaturbeleuchtung? Stiftunterstützung? Docking per USB-C/Thunderbolt 3? CD/DVD-Laufwerk? (Bildungs-)Rabatte? Service & Garantie? Wartungsmöglichkeiten? SD-Kartenleser?

SD Kartenleser
7. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben? Kommt ein Gebrauchtkauf in Frage?

700 Euro

ich bin Laie auf dem Gebiet ;)
Wir haben den seit 2 Tagen hier.


1 x HP 15-dw1266ng Notebook (39,6 cm/15,6 Zoll, Intel Core i5, GeForce MX130, 1000 GB HDD, 256 GB SSD,

Nach 1 Stunde spielen (Pent the town red ) ist er sehr warm. Lüfter läuft aber wirkt zu wenig.

Der Akku war nach 1 1/2 Stunden schon leer
 
Zuletzt bearbeitet:
Zitat von Myriam:
Und für 700€ willst du jetzt eine Verbesserung in welcher Form?
Zitat von Myriam:
Nach 1 Stunde spielen (Pent the town red ) ist er sehr warm. Lüfter läuft aber wirkt zu wenig.
Willkommen in der Welt des Laptop-Gamings. Physik lässt sich nicht aushebeln. Wie warm wird's denn? Wenn nichts throttelt ist alles gut. Für geringe Lautstärke braucht man mehr Platz.
Zitat von Myriam:
Der Akku war nach 1 1/2 Stunden schon leer
Zitat von Myriam:
3. Wie lang soll die Akkulaufzeit sein?

Nicht wichtig da hauptsache zu Hause
Ist die Laufzeit nun wichtig, egal oder irgendwas dazwischen?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: cartridge_case und species_0001
Willkommen im Forum,

und was ist jetzt das Anliegen? Möchtest du den HP also zurück schicken und es soll was besseres werden?

Das Verhalten von dem HP ist erstmal normal.


Lenovo E15 (AMD Version) und HP Probook 455 G7 wären wie immer meine Kandidaten in so einem Fall.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: species_0001
Zitat von Myriam:
Nach 1 Stunde spielen (Pent the town red ) ist er sehr warm.
Na und? Das ist doch egal. Es ist halt ein Laptop.
Zitat von Myriam:
Der Akku war nach 1 1/2 Stunden schon leer
Zitat von Myriam:
3. Wie lang soll die Akkulaufzeit sein
Nicht wichtig da hauptsache zu Hause
Na wie nun?!

Zitat von R O G E R:

Grafik AMD Radeon Graphics (IGP)

Troll?
 
Zitat von cartridge_case:
Warum troll?

Die IGP ist genau so schnell wie eine MX230(die ist 5% schneller als die 130)


Trotzdem bleibt die Kiste kühler wegen 7nm und ein reiner 6 Kerner legt auch noch was oben drauf.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Dandelion, species_0001 und cartridge_case
Schon so viele Antworten, danke.

Und für 700€ willst du jetzt eine Verbesserung in welcher Form?

Deshalb bin ich hier gelandet. Das weiß ich nicht. Dachte einfach wir muten dem zu viel zu. Wenn er so warm wird ( schon sehr heiß, ruckelt aber nicht) ist der HP nicht das richtige für uns.

Der Akku ist nicht wichtig aber nach der Zeit schon leer hat mich überrascht.
Ergänzung ()

Zitat von species_0001:
Willkommen im Forum,

und was ist jetzt das Anliegen? Möchtest du den HP also zurück schicken und es soll was besseres werden?

Das Verhalten von dem HP ist erstmal normal.


Lenovo E15 (AMD Version) und HP Probook 455 G7 wären wie immer meine Kandidaten in so einem Fall.

Ja wir brauchen wohl was besseres. Unser alter Laptop ist 6 Jahre alt haben mit dem verglichen und dachten der HP reicht 😉
 
Die Ryzen iGPUs und Nvidias MX Serie sind ja durchaus in der Lage einfachere Spiele darstellen zu können aber für 700€ und knapp darüber gibt es auch schon Notebook-Modelle mit einer vielfach schnelleren GTX 1650.

@OliverL87
Ich weis nicht ob die Einschränkung auf AMD an dieser Stelle sinnvoll ist. Die CPU wird vermutlich eh an keiner Stelle limitieren und die Akkulaufzeit spielt beim stationären Betrieb eh keine Rolle.

Zitat von Myriam:
Der Akku ist nicht wichtig aber nach der Zeit schon leer hat mich überrascht.
Das ist recht normal. Ich würde an deiner Stelle eh immer mit dem Kabel dran spielen, weil viele Notebooks automatisch ihre Leistung im Akkumodus drosseln um ein wenig länger durchzuhalten.
Wenn irgendwie möglich würde ich dir empfehlen das Budget um 100€ hochzusetzen, dann hättest du etwas mehr Auswahl zwischen deutlich leistungsfähigeren Laptops als dem vorhandenen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: species_0001
Laptops denen Leistung abverlangt wird, werden warm. Auch das ist normal. Die einen etwas mehr als die anderen aber es ist normal.

Die Akkulaufzeit ist auch normal. Die phantastischen Laufzeiten von 10h und mehr die die Hersteller angeben beziehen sich auf „nichts tun und Display abdunkeln“. Leistung abrufen bei hellem Display ergeben dann reale Akkulaufzeiten von 1-2h. Das ist normal.

Also ein anderer Laptop gleicher Preisklasse wird keine grundlegende Veränderungen ergeben. Gleichwohl halten wir die genannten Lenovo ThinkPad E15 Bzw. HP Probook für die besseren Geräte dieser Preis und Leistungsklasse.

@OliverL87 es gibt keine Windows Lizenzen für schmales Geld, und Empfehlungen für Grauzonen oder illegale Windows Keys sind hier nicht erwünscht.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: wolve666
Ok danke, dachten schon an ein Montagsmodell.

Mit Kabel drann zum spielen wäre ja kein Problem.
Bei unserem alten haben wir auch einen Kühler drunter gelegt. Meint ihr das reicht ? Geht er mit der Zeit nicht kaputt, wegen der Wärme?
 
https://geizhals.de/hp-pavilion-gaming-15-ec1206ng-shadow-black-16s21ea-abd-a2303586.html?hloc=de
Das wäre eine Möglichkeit die Power einer gtx 1650 ist eine ganz andere Liga als die mx 130.
Kann man hier sehen Platz 90 wäre die gtx1650 die mx130 ist Platz 307. https://www.notebookcheck.com/Mobile-Grafikkarten-Benchmarkliste.735.0.html
um die 700 gäbe es noch das https://geizhals.de/asus-x571gt-bq638t-star-black-90nb0nl1-m10760-a2281894.html?hloc=de aber die Händler kenn ich jetzt nicht und das fast gleiche Modell ist bei den zuverlässigen Händlern um die 780€ erhältlich, macht mich schon stutzig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Top