Laufstabiles Smartphone mit guter Kamera + lange battery life

Betnesol

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
126
#1
Grüß euch!

Leider legen selten Hersteller auf diese zwei Komponenten großen Wert (geplante Obsoleszenz), würd aber gerne
Meinung dazu hören welches Gerät diese beiden Eigenschaften am besten unter einen Hut bekommt.

Im Optimalfall hat es noch eine handliche Form (max. 5,5" eher darunter) und lässt sich einigermaßen gut mit einer Hand bedienen.

Ich hatte ein Honor 8, mit dem ich eigentlich sehr zufrieden war, leider wurde es bei manchen Tasks gefühlt n bisserl langsamer (insb. Kamera starten) und mit dem Akku komm ich kaum über einen Tag.

Jetzt hab ich mir günstig ein Xiaomi Mi Mix 2 für 160€ geschossen, aber leider ist das von der Kameraqualität nicht wirklich gleich auf mit dem Honor 8. Es ist zwar schön und groß, aber manche Sachen sind wirklich nicht ausgereift. (Kann keine Apps suchen und sie mir am Homescreen anzeigen lassen. Suche is nur über die Google search bar möglich, aber ohne Lokalisation.)

Ich hätt gern ein Smartphone, das effizient läuft (braucht keinen extrem leistungsstarken Prozessor oder 8gb RAM), ne gute bis sehr gute Akkulaufzeit hat und eine prächtige Kamera. Spielereien wie face unlock oder ultraslow motion Aufnahmen sind mir nicht wichtig.

Softwaretechnisch sollte es auch ausgereift sein, im Optimalfall mit regelmäßigen Updates versorgt werden. Sollt mit Android sollt drauf laufen.

Preislich max. 400€, kaufe auch sehr gerne gebraucht.

Freue mich auf viele Antworten.
 

Redical

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
66
#4
Eventuell mal das Huawei Mate 10 anschauen, falls du keinen SD-Karten-Slot und AUX-Anschluss brauchst. Die haben eine sehr gute Akkulaufzeit und Kamera und gibts bei rebuy für unter 400€.
 
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
16.257
#6
Ja, vielleicht einfach die Google Camera versuchen.
https://www.google.com/search?q=mi+mix+2+google+camera
Man muss vielleicht etwas stöbern, um die passende Version zu finden, aber HDR+ geht dann wohl.
https://www.reddit.com/r/Xiaomi/comments/7vb5xq/google_cam_hdr_is_now_working_flawlessly_on_the/

Gute Kamera und lange Laufzeit, das Nokia 7 Plus. Es hat den Sensor des Pixel 2 und die Google Kamera läuft. Zusätzlich hat es Android 9 und hoffentlich später noch mehr. Der Preis ging immer wieder bis auf 200 runter.
https://www.mydealz.de/search?q=Nokia+7+Plus
https://www.computerbase.de/2018-08...iew/2/#abschnitt_dualkamera_mit_und_ohne_zoom

PS: Und es hat NFC.
 
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
210
#7
Wenn du sehr viel Wert auf die Kamera legst, kann das Huawei P20 (nicht Lite) eine Option sein. Bei DxO erreicht die Kamera 102 Punkte und positioniert sich damit vor dem iPhone X, Galaxy S9 oder Pixel 2. Und laut Notebookcheck ist auch die Akkulaufzeit besser als bei der prominenten Konkurrenz.
Je nach Farbe gibt's das momentan genau ab 400 Euro (gebraucht entsprechend weniger, aber da weiß man nicht, in welchem Zustand sich der Akku befindet).
 
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
246
#10
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
210
#11
Einen Hersteller, der es nötig hat, eine Kamera-Attrappe zu verbauen, um eine Dual-Camera vorzutäuschen, kann man nicht ganz ernst nehmen. Und die Kamera, die bleibt, ist auch nicht mit den guten Geräten vergleichbar. Von Blackview wird man nicht viel Support erwarten können. Da ist ein Mediatek-SoC nicht gerade hilfreich. So bekommt man auch wenig Support von der Community.

Und der Händler... SolCasa oder eigentlich "Shenzhenshi Jiuhuifengkeji Youxiangongsi" mit einer Adresse, wo das Wort "shenzhenshilonggangqubantianjiedaoliyuanxincun" vorkommt, kenne ich jetzt nicht und der größte Teil der Weltbevölkerung wahrscheinlich auch. Muss natürlich nichts heißen, aber man sollte trotzdem vorsichtig sein.
 
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.122
#12
@Leuter

  • MediaTek-SoC
  • Android OS 7.1 (zwei Generationen rückläufig
  • keine Security Patches
  • kein Hersteller bei dem Garantieansprüche in Europa/Deutschland geltend gemacht werden können
  • 8MP + 21 + 0.3MP SONY-Kameras
    • Was soll das sein?
  • extrem schnelles Aufladen von 12 V / 2A
    • Weiß ehrlich gesagt nicht, was ich davon halten soll.
+1 - aber der größte Teil der Weltbevölkerung ist anderer Meinung....
Heißt noch lange nicht, dass ich jedes mal etwas aus Fernost bestellen muss, um einfach meine Garantie-/Gewähleistungsansprüche zu verlieren oder selbst auf etwaigen Kosten sitzen zu bleiben. Was der größte Teil der Weltbevölkerung macht, ist mir herzlichst egal. Ich nutze daher lieber das deutsche System, weil es gerade in den genanten Punkten doch relativ verbraucherfreundlich ist.

XShocker22
 

Betnesol

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
126
#13
Grüß euch und danke für die vielen Antworten.
Bin am hin und her überlegen zwischen Pocophone F1, Xiaomi Mi8 und Huawei P20 .
Kann jemand mit Erfahrungswerten aufwarten?

Eigentlich find ich da das Pocophone sehr ansprechend insb. da mans noch mit einer SD Karte erweitern kann und die Akkulaufzeit ganz gut sein soll. Kameratechnisch weiß ich allerdings nicht wirklich wie vergleichbar sie miteinander sind.
 
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
246
#14
@XShocker22
Die MediaTek-CPU ist ein Octa-Core mit 4x 1.7GHz + 4x 2.6GHz und die GPU ein Arm Mali T880 MP2 mit 1GHz. Hört sich für mich vielleicht nicht sehr populär, aber ziemlich leistungsfähig an. Dazu 6 GB RAM - der macht das Gerät ohne Leistungseinbußen multitaskingfähig. 64 (52) GB freier Speicher bringen auch ausreichend Daten unter.

Darüber, welche Android-Version das bessere Betriebssysteme ist, kann man streiten. Ich habe mein Note 8 mit 7.1.1 gekauft (und genutzt) und dann auf 8.0 geupdatet. Bei Beiden sehe ich Vor- und Nachteile und über 9.0 will ich gar nicht diskutieren - das wäre zu kontrovers und off-topic.
Fehlende Security-Patches machen ein Handy nicht unbedingt unsicher - da kann man mit Kasperle & Co. sehr gut nachbessern (wenn man gerne riskant surft). Das mache ich bei meinem Handy (Security-Patch-Level Stand 1.12.2018) auch.

Was diese 0,3 MP-Kamera soll, ist mir selbst ein Rätsel, aber das 21 MP-Gerät hat in Tests ganz gut abgeschnitten und sollte (auch ohne Sony-Software-Nachbearbeitung) ausreichen.

Deine "Kritik" an der Super-Schnelladefunktion kann ich nicht nachvollziehen - aber irgendwas ist ja immer....

Was aber alle Kritikpunkte vom Tisch wischt, ist der mMn unschlagbare Preis: 149 €!

Amazon/Deutschland hat Firmensitz und Gerichtsstand in Deutschland und unterliegt damit den deutschen Verbraucherschutzgesetzen. Leistungen aus Gewährleistungsansprüchen werden von Amazon in der Regel großzügig gewährt. Ich mag Amazon aus ganz anderen Gründen nicht.
Bei Garantieleistungen sieht es ganz anders aus. Das sehe ich aber bei allen China-Phones sehr kritisch, scheint aber den TO kalt zu lassen, angesichts seiner finalen Auswahl....
 
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.122
#15
Ganz ehrlich ich greife lieber zu einem Xiaomi Mi A2 (Lite), als dass ich diese Möhre kaufe.

Die MediaTek-CPU ist ein Octa-Core mit 4x 1.7GHz + 4x 2.6GHz und die GPU ein Arm Mali T880 MP2 mit 1GHz.
Der Octacore hat erstmal nichts zu sagen. Der SD 625 ist älter, aber leistungsfähiger und sparsamer.

Fehlende Security-Patches machen ein Handy nicht unbedingt unsicher - da kann man mit Kasperle & Co. sehr gut nachbessern
Sie machen sie aber auch nicht sicherer. Warum solte ich dann zu einer veralteten Version greifen, wenn ich doch zu einem ähnlich Preis etwas besseres bekomme?

Du meinst einen Virenscanner?

Deine "Kritik" an der Super-Schnelladefunktion kann ich nicht nachvollziehen - aber irgendwas ist ja immer....
Siehe:

Zitat von androidheadlines.com:
Unfortunately, that means that despite the inclusion of what Blackview calls quick charge 2.0 and charging at 12V/2A, it can take up to 3 hours or more to fully charge the P6000.
Quelle: androidheadlines.com

Amazon/Deutschland hat Firmensitz und Gerichtsstand in Deutschland und unterliegt damit den deutschen Verbraucherschutzgesetzen
Das gilt aber nicht für Marketplace-Händler, die nicht Amazons Logistik nutzen.
 

Betnesol

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
126
#16
Mhh danke für den weiterführenden Diskurs, ich würd mich aber sehr freuen wenn wir wieder retour zum eigentlichen Thema kommen. Abschließend würd ich gerne sagen, dass machen Geräten gegenüber kritischer bin. die 6000mAh vom P6000 heißen einfach nicht wirklich was wie man sieht. Und viele Android-Geräte laufen unabhängig von der verbauten Hardware einfach mehr oder weniger schlecht und instabil (mit vielen Bugs und unoptimierter Oberfläche). Das bekommt man aber meistens erst dann mit, wenn mans im Alltag benutzt. Am Papier lesen sich die Komponenten immer ganz gut, die Praxis ist dann meistens was anderes.
 

K-BV

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
844
#18
Hallo!

Eingangs hattest du was von 5,5" vermerkt. Davon ist das Pocophone aber meilenweit entfernt, bzw. entwachsen.

Habe das Mi A2 (kein lite). Die Kamera ist gut. Bin aber nicht der Fotospezi. In den einschlägigen Beurteilungen dieses Geräts wurden die Kameraeigenschaften (vorne und hinten) aber ausdrücklich hervor gehoben (für seine Preisklasse). Ist aber auch schon ein 6 Zöller.
"Large battery" hat das Teil eher nicht. Und Android One (schon auf 9 upgedatet) muss man mögen....!?

L.G.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
138
#19
Die längsten Seiten der Geräte liegen zwischen 15,5 (Pocophone) und 16 (A2) cm und sind damit sehr ähnlich auch wenn die Displays darin unterschiedliche Größen haben.
 
Top