Laute Geräusch beim Start mit MSI 6950 OC

Cyrius

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
50
Hallo!

Wie der Titel schon lautet habe ich seit geraumer Zeit (der PC ist ca. 1 Monat alt, die Geräusche bestehen seit ~2 Wochen) mit meiner Grafikkarte.
Korrekte Bezeichnung: MSI HD 6950 Twin Frozr II OC .

Nun zum Problem: Wenn ich einen Kaltstart mit dem PC mache, ist der hintere Lüfter (der, der näher an der hinteren Seite des Gehäuses ist) extrem laut und macht ein Geräusch, als würde ein Kabel o.ä. hineinhängen. Nichts streift aber den Lüfter und ich habe auch schon den Kühler ausgeblasen, ohne erfolg. Die Frequenz des "Brrrrr-Tones" ändert sich ab und zu und nimmt entweder an Intensivität zu oder ab. Das Geräusch bleibt meistens bis zum "Windows wird geladen" Bild bestehen, ab und zu aber auch bis ins Windows selber oder sogar etwas länger.
Mein Bruder hat die gleiche Grafikkarte und das gleiche Problem, bei ihm hört das Geräusch ist das Geräusch aber schneller wieder weg.
Als ich das Gehäuse noch offen hatte war durch eine Berührung des hinteren Lüfters das Geräusch sofort verschwunden (da habe ich auch bemerkt, dass während er diesen Ton macht er sich langsamer dreht und bei der Berührung wieder auf normale RPM gekommen ist.).

Mein System:
Intel 2500K
MSI HD 6950 Twin Frozr II OC
ASUS P8P67
Team Group 2x4GB DDR3 1333


Ein anderes, nicht so schwerwiegendes Problem, dass zwar etwas Off-Topic ist aber dennoch stört ist, dass bei hoher Lautstärke Fiepen von der Grafikkarte zu hören ist. Wenn ich dann z.B. ein Fenster mit der Maus verschieben, wird das Fiepen lauter.


Lasst es mich bitte wissen, falls ich was wichtiges vergessen habe.
Danke für die Hilfe schon mal im Voraus!
 
Zuletzt bearbeitet:

Black&White

Captain
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
3.705
Mhh schwer einzuordnen :) ein brr ton mhh liegt ne cd im laufwerk hat ein lüfter eine unwucht ist die festplatte am summen ?

das fiepen müsste gelöst sein indem du einfach im 2d modus oder halt mit msi afterburner vorschreibst ab wieviel grad wieviel U/pm deine graka geben soll damit müsste das fiepen aufhören.

Als ich das Gehäuse noch offen hatte war durch eine Berührung des hinteren Lüfters das Geräusch sofort verschwunden (da habe ich auch bemerkt, dass während er diesen Ton macht er sich langsamer dreht und bei der Berührung wieder auf normale RPM gekommen ist.).

Vielleicht schleift der Lüfter irgendwo schonmal sauber gemacht ?

Hoffe ich konnte dir um die Uhrzeit schonmal helfen :)

lg
 

Lynesso

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
122
Ich hätte jetz auch ehr, wie mein Vorredner schon sagte, auf einen Lagerdefekt des Lüfters getippt.
Aber wenn der PC erst 1 Monat alt (naja eigentlich ja jung) ist sollte da die Garantie greifen.
 

Cyrius

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
50
Zitat von Black&White:
Mhh schwer einzuordnen :) ein brr ton mhh liegt ne cd im laufwerk hat ein lüfter eine unwucht ist die festplatte am summen ?

Nein, momentan hab ich nicht einmal ein Laufwerk eingebaut :) das Geräusch kommt definitiv vom Grafikkarten Lüfter

Zitat von Black&White:
Vielleicht schleift der Lüfter irgendwo schonmal sauber gemacht ?
Ja hab ich. Grafikkarte ausgebaut, gründlich gesäubert und nach irgendwelchen Störeinflüssen ausschau gehalten, aber ohne erfolg.

Zitat von Spi12:
Vielleicht ist der Lüfter auch einfach defekt. Also ein Lagerschaden oder ähnliches. Solange du noch Garantie drauf hast, würde ich sie einfach reparieren lassen.

MfG
Das habe ich auch befürchtet, auch wenn ich es komisch finde, dass es gleich bei 2 Exemplaren zu solchen Schäden kommt.
 
Werbebanner
Top