Folding@Home Computerbase Team Gründung! Wer ist dabei?

Wer hat Interesse an einen Folding@Home CB-Team?

  • Klar, bin dabei!

    Stimmen: 952 54,2%
  • Nein, interessiert mich nicht bzw. hab ich andere Gründe (Stromverbrauch, PC-Leistung usw.)

    Stimmen: 806 45,8%

  • Teilnehmer
    1.758
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

-=Azrael=-

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.010
Ich hoffe doch du hast den V7 drauf, ansonsten ist die AMD Karte reinste Energieverschwendung und dem 2600k würde ich ich bigadv beibringen, ein Passkey hast du ja sicherlich schon?
 

gehacktesmacher

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.148
Boah die hauen ja rein. 16 ist schon ne harte Nummer. 12 wären ja noch ok gewesen.
Ich glaube damit schneiden die sich richtig ins eigene Fleisch.

Das wird doch ziemlich viele Leute zum Aufhören bewegen, ausser es gibt für die Standard SMP units dann auch mehr Punkte. Man könnte das quasi mit der Schere zwischen arm und reich vergleichen. Die Mittelschicht gibts dann nicht mehr.

Es gibt nur sehr wenige Leute die sich Dual Sockel Maschinen hinstellen werden um auf die 16 zu kommen.
Einzige günstige Alternative wäre da wohl der neue Interlagos Opteron der schon 16 Kerne mit bringt. Den könnte man dann noch relativ günstig auf ein Single Sockel Board schnallen.

Aber auch das wird eher die Ausnahme sein, da sich niemand so einen Rechner nur zum folden hinstellen wird. Und als Gaming Maschine oder was auch immer wird das Ding nichts taugen.
 

-=Azrael=-

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.010
Wird dir nur nichts bringen, die Deadlines werden entsprechend angepasst.

@Gehacktesmacher

Ich seh das anders, bigadv war nie für den Mainstream gedacht, sondern schon immer für min. 2 Sockel Systeme. Und schau mal in die Client Stats und guck dir Leistung/Client Anzahl an. Ich wunder mich, bei der Verteilung, nicht das sie hier dem ganzen ein Riegel vorschieben und die Definition von bigadv an die gegenwärtige Hardware anpassen.
 

Inecro-manI

Banned
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
3.915
@azreal du tust ja grad so, dass der 2600k ein Mainstream Prozessor wäre. Der 2500k ist gerade noch Mainstream, aber das wars dann auch schon. Habe mir wirklich nur für f@h den 2600k gehohlt :p die 70€ warens mir Wert.

16 Kerne ist wirklich etwas dämlich, gehacktesmacher hat da voll recht, die streichen die mittelschicht total. BIn wirklich gespannt wieviele Big ADV Folder bleiben, denke 16Threads ist wirklich ein bischen übertrieben
 
Zuletzt bearbeitet:

gehacktesmacher

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.148
Also sinnvoller wäre es wahrscheinlich wirklich das Limit für bigadv auf 12 zu setzen und das Limit für bigbeta auf 16. Damit wäre Stanford eigentlich schon sehr geholfen.
Deadlineverkürzung kann ja in dem Zusammenhang auch gerne sein.

Somit wären die 2600k Folder mit 8 Threads schon mal ausgeschlossen, und zumindest die wenigen mit 6-Core z.B. ala 3930K aufwärts könnten somit zumindest noch bigadv falten.
 

-=Azrael=-

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.010
Aber selbstverständlich ist der 2600/k eine Mainstream CPU, gerade der 2600k!

Ist es den so schwer verständlich das bigadv von Anfang an für 2 bzw. 4 Sockel Systeme gedacht war, nur kann der Client nicht abfragen ob deine CPU jetzt acht"echte" Cores hat oder lediglich nur 4 echte aber sich dennoch mit 8 Threads meldet. Und es bringt auch nichts dann einen 3930K zu übertakten damit er da irgendwie mit einem 2 Sockel System mithalten kann..... das hat auch nichts mit Effizienz zu tun.

Abgesehen davon das das ganze Gejammer der CPU Falter absolut lächerlich ist, wenn sich jemand berechtigterweise beschweren darf, dann sind es die GPU Falter. Ich brauche für meine 14000 bis 20000 Punkte am Tag gerade mal eben so 90W. Mit einer GPU kriegt man das auch hin keine Frage, nur verbraucht man egal wie man es nehmen will immer mehr Strom als ein reiner CPU Falter, nicht nur das, man liefert in der gleichen Zeit mehr Ergebnisse ab wird aber dafür nicht GAR NICHT belohnt.
 

gehacktesmacher

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.148
Welche Deadline meinst du?

Die 2600k schaffen im Moment locker die Deadline für bigadv units. Ein auf 5GHz übertakteter 2600K würde wohl auch die Deadline für eine bigbeta unit packen.
Aber mit Anhebung des Core/Threadlimits und gleichzeitiger Verkürzung der Deadline für die WU's wird das wohl danach nicht mehr gehen.
 

-=Azrael=-

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.010
Korrekt, und selbst wenn du 16 Cores/Threads hast, heisst es noch lange nicht das deine Maschine die neuen Deadlines/Work Units schafft, erstmal abwarten was Stanford als Testsystem angibt und dann kann man drüber nachdenken ob sich das für ein paar Zahlen in einer Tabelle lohnt.

Edit:

Also ich hab gerade eine p8001 drin, TPF ist ca 37,80 SEKUNDEN, was ca. 32000 PPD entspricht, die unit gibt aber nur 1400 Punkte, ist bei meiner Taktung in ca. 2h durch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top