News LG Chem präsentiert die „Zukunft von Batterien“

przszy

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
1.206
#1
Wie bereits im Vorfeld der Vorstellung des Optimus G demonstriert LG auch in diesem Jahr seine technischen Errungenschaften: Nachdem LG Display vor kurzem erst die Massenfertigung von „flexiblen OLED-Panels für Smartphones“ bekanntgegeben hat, meldet sich nun LG Chem zu Wort und präsentiert „die Zukunft von Batterien“.

Zur News: LG Chem präsentiert die „Zukunft von Batterien“
 
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
3.064
#2
Hmm.. das Kabel ist ja ganz interessant.. aber mir fällt so gar kein Einsatzzweck dafür ein bei dem ich sagen würde - da braucht man ein Kabel statt eines Akkus - selbst wenn ich über den Tellerrand schaue. Denn wenn man eh schon ein Kabel nutzt dann kann man doch das Gerät meist direkt an eine fixe Stromquelle anschließen... hmm... aber vllt. fällt jemandem ja was praktisches dafür ein.

Der flexible Akku wird aber sicher seine Anwendungen finden - und wenn die das für sich patentiert haben dürften die damit ziemlich gut Geld verdienen wenn andere Hersteller das Konzept übernehmen.
 
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
4.860
#3
Interessant... Fraglich nur, ob das jetzt allgemein ein flexibler Akku ist, man erst wieder auf die Kabelform (lang und rund) beschränkt ist. Energiedichte wäre der nächste Knackpunkt.
Wirklich releveante Techniken im Bezug auf die Energiedichte wurde aber glaub ich schon wieder aufgekauft und verschanden in der Schublade. LiTitan Akkus uA afair...

Note an mich: In Zukunft beim Löten aufpassen ob das Kabel auch ein Kabel is...

MfG, Thomas
 

nissl

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.005
#4
Ich fänd es ja besser wenn sie an der Technik des Akkus in richtung 'Haltbarkeit, Leistungsaufnahme, Kapazität' oder sowas forschen würden, damit Smartphones mit normaler Akkugrösse mal wieder richtung 1 Woche+ ohne Laden aushalten... :-/
 
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
9.359
#5

bugmum

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
917
#6
@ nissl

ja höhere Energiedichte wäre Gold wert.

Aber leider ist es bei Smartphones ja so das man sich sagt, hey wir sparen nen milimeter an der Dicke des Smartphones und machen dafür den Akku noch kleiner. Man Stelle sich mal vor wie es wäre, wenn Smartphones einfach mal die Hälfte dicker wären oder sogar doppelt so dick. Dann würde die direkt wieder 4Tage + und mehr laufen anstatt nur eines Tages :D. Aber das scheint kein Verkaufsargument zu sein, ansonsten wäre es wohl schon passiert........ xD
 
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
946
#7
Ich fänd es ja besser wenn sie an der Technik des Akkus in richtung 'Haltbarkeit, Leistungsaufnahme, Kapazität' oder sowas forschen würden, damit Smartphones mit normaler Akkugrösse mal wieder richtung 1 Woche+ ohne Laden aushalten... :-/
[Sarkasmus]
Schreib denen doch mal ne eMail, denn das ist eine wirklich gute Idee, komisch das da noch nie einer drauf gekommen ist
[/Sarkasmus]

@topic: Interessant, aber mich würde auch mal die Kapazität interessieren. Denn wenn die nicht hoch genug ist, hat man im Endeffekt auch wieder nix von so einem Band. Wobei die Forschung in dem Bereich ja noch recht weit am Anfang steht und es sicher noch jede Menge Raum nach oben gibt.
 

Lipovitan

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.871
#8
Wie sieht es mit In Ears am Smartphone aus.
Wäre doch praktisch wenn das Smartphone beim Musik hören geladen , statt entladen wird?
 

KUGA

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.394
#9
Wie sieht es mit In Ears am Smartphone aus.
Wäre doch praktisch wenn das Smartphone beim Musik hören geladen , statt entladen wird?
hää?

Aber leider ist es bei Smartphones ja so das man sich sagt, hey wir sparen nen milimeter an der Dicke des Smartphones und machen dafür den Akku noch kleiner. Man Stelle sich mal vor wie es wäre, wenn Smartphones einfach mal die Hälfte dicker wären oder sogar doppelt so dick. Dann würde die direkt wieder 4Tage + und mehr laufen anstatt nur eines Tages :D. Aber das scheint kein Verkaufsargument zu sein, ansonsten wäre es wohl schon passiert........ xD
Doch gibt es. Das Motorola Razr Maxx. Aber anscheinend hat es nicht gefruchtet und keiner traut sich mehr.
 

Cr4y

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.979
#10
Hmm.. das Kabel ist ja ganz interessant.. aber mir fällt so gar kein Einsatzzweck dafür ein bei dem ich sagen würde - da braucht man ein Kabel statt eines Akkus - selbst wenn ich über den Tellerrand schaue.
Dann schau mal an dir herunter und sag mir, was du anhast!? ;)
Also vielleicht nicht für ein T-Shirt, aber eine Winterjacke mit solchen Akkus und einem flexiblen OLED am Ärmel wär doch ganz schick!?
Sonst: Überall dort, wo man die Gerätekonstruktion stark vom Akku abhängt/beschränkt wird, könnten sich solche flexiblen Akkus empfehlen.
 
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.435
#11
Wahnsinn.
Durch die niedrige Wärmeentwicklung entsteht auch weniger Verlustleistung - dadurch evtl. längere Laufzeiten.
Der Einsatz im Google Glass wär damit zB auch möglich. Hab in dem Ding sowieso noch keinen Akku gefunden. :D

BTW wusste gar nicht, dass es eine eigene Messe für Akkus gibt.
 
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
3.760
#12
@ nissl

ja höhere Energiedichte wäre Gold wert.

Aber leider ist es bei Smartphones ja so das man sich sagt, hey wir sparen nen milimeter an der Dicke des Smartphones und machen dafür den Akku noch kleiner. Man Stelle sich mal vor wie es wäre, wenn Smartphones einfach mal die Hälfte dicker wären oder sogar doppelt so dick. Dann würde die direkt wieder 4Tage + und mehr laufen anstatt nur eines Tages :D. Aber das scheint kein Verkaufsargument zu sein, ansonsten wäre es wohl schon passiert........ xD
Lieber lade ich mein Smartphone alle 1,5-2 Tage (ob es nachs einfach nur daliegt oder ob zusätzlich noch ein kabel dranhängt macht für mich keinen Unterschied) und hab dafür ein dünnes, leichtes und handliches Gerät. Aber manche Leute stecken sich halt gernen nen dicken Computer in die Hosentasche. Am besten Galaxy Note 3 mit doppelt so großem Akku? Nun, jeder wie er will.

Solange die Laufzeiten gleich bleiben (sei es durch sparsamere SoCs oder bessere akkus) sollen die die Geräte ruhig dünner machen. So 4-5 mm wären schon was feines. Dann ist der Schritt zu transparenten und/oder biegsamen Geräten auch einfacher. Würde man einfach nur die Akkus wieder größer machen, hätten die Hersteller keine Mühe mehr bei der Entwicklung. Technscher Stillstand wäre die Folge.

Mir wärs allgemein schon lieber, wenn sich die Firmen den Ar*** dafür aufreißen und weiterhin neue Produkte an den Grenze des technisch machbaren entwickeln. Sprich möglichst dünn, möglichst lange laufzeiten, möglichst viel Leistung. Das sind forderungen, die sich wiedersprechen, aber genau das ist ja die herausforderung, die es zu bewältigen gibt, und die uns technisch weiter bringt, da eben neue Wege und Techniken gefunden werden müssen. Wie heist es so schön? "Not macht erfinderisch".
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
4.930
#13
das mit dem kabel akku find ich irgendwie cool. wäre doch ganz nett wenn man den mit dem kabel für die kopfhörer integrieren würde. dann könnte man ein paar stunden mehr musik hören und hätte den nebeneffekt, dass das kabel etwas dicker und vtl auch stabiler wäre.
 
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
3.064
#14
@ Cr4y

Ah.. hast Recht in Kleidung könnte das natürlich ganz praktisch sein...
 

zero389

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.683
#17
Gut gut weiter so will mein handy nicht mehr in der tasche haben müssen. Sobald ich es mir ums handegelenk schnallen kann bin ich zufrieden :)
 

nissl

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.005
#18
Man Stelle sich mal vor wie es wäre, wenn Smartphones einfach mal die Hälfte dicker wären oder sogar doppelt so dick. Dann würde die direkt wieder 4Tage + und mehr laufen anstatt nur eines Tages :D. Aber das scheint kein Verkaufsargument zu sein, ansonsten wäre es wohl schon passiert........ xD
Schau mal in meine Sig, ich hab das desire z, das ist schon son dicker klopper :D

naja, immerhin forscht jemand an Akkus, kann ja sein, dass bald ne news kommt mit; ' Neues Material für Akkus gefunden! X-fache Energiedichte..etc.' :D
 
Top