Lieber neue Festplatte?

!Anonymous

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
92
Hey Leute,
ich wollte mir einen neuen PC zulegen und stehe nun vor der Frage, ob ich mir eine neue Festplatte kaufen soll, oder ob ich lieber meine alte HDD weiterbenutzen sollte. Ich habe noch eine Hitachi Deskstar HDS725050KLA360 (500GB, SATA 3.0 GB/s) und weiß nicht, ob die's noch taugt. Mein PC sollte 700-800€ kosten und jetzt bin ich eben unschlüssig ob ich angesichts der Festplattenpreise lieber das Geld für ne SSD sparen sollte, anstatt mir ne neue HDD zu kaufen.

Wäre nett, wenn ihr mich beraten könntet und mir sagen würdet, wie groß der Unterschied zu Platten, wie z.B. dieser oder dieser hier ist.

MfG
Anonymous
 

Lilzycho

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
543
die festplatte sollte vollkommen ausreichen. die ist ja nicht so alt.
mit ner ssd ist das hochfahren vom pc und das öffnen von programmen halt schneller, aber zur ingame peformance ( falls du mit dem pc spielen willst) trägt sie eigentlich nichts bei.
 

MichiSauer

Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.502
behalt die Platte.
Das is günstiger, als im Moment ne neue zu kaufen.
 

Netrunner

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.158
Jup bei den Preisen würde ich die ebenfalls behalten.
 

JoBaer

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
17
Auch Games, die nicht auf der SSD selber liegen profitieren durchaus von der SSD was die Ladezeiten angeht. Die Auslagerungsdatei spielt da wohl mit rein.

Nimm nur eine 120+ und keine 60er.... das wird sonst wirklich eng!
 

Westcoast335

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
367
die spiele profitieren kaum von der SSD, wenn sie nicht darauf installiert sind.
 
Top