Lohnt sich das Aufrüsten?

Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
2.179
#1
Hey,
ich habe ein Asus A8V mit einem AMD Atlon 64 3000 und 1 gig Ram. Alles keine besonderen Komponenten, aber es reicht :). Nun hab ich überlegt, mir eine vernünftige Grafikkarte zu holen, aber lohnt sich das noch? Denn für manche Spiele ist die CPU sicher schonwieder zu lahm und hat da der Sockel 939 Zukunft? Oder muss man zum Zocken langfristig so oder so mit einem Dual Core planen?
 
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
3.043
#2
Solange alles läuft gibt es ja keinen Grund zu wechseln. Und eine neue GraKa in deinem System macht auch nicht so wirklich Sinn. Denn was bringt dir eine Monster GraKa wenn die restlichen Komponenten hinterherhinken.
hat das Asus A8V noch AGP oder schon PCIe. Sockel 939 hat im Übrigen keine Zukunft mehr.
 

fiedlator

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
2.179
#3
Naja ich will eben wechseln, um mal das ein oder andere Spielchen zu spielen. Einer Graka könnte ja auch später eine stärkere CPU folgen aber wenn du sagst, dass 939 keine Zukunft mehr hat.....läuft alles auf dual core hinaus?
Das Board hat PCIe
 
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
3.043
#4
Oki, wenn es schon PCIe hat, könntest du theoretisch und auch praktisch eine neue GraKa verbauen, die sicher erstmal einen Performanceschub bringt. Und bei einem späteren, neuen System, kannst du diese dann weiterverwenden.
Das wäre eine Überlegung wert!
Wenn du auch noch einen 1GB Riegel nachrüstest, wird es auch noch mal was bringen. Aber da investierst du halt wieder in DDR1. Was ja aber auch net sooo schlimm ist!
 

fiedlator

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
2.179
#5
naja..wie weit komm ich mit der CPU unter XP noch?
reichts für games, wie AOE III oder das neue C&C?
 
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.572
#6
Interessant wäre doch mal die Frage, welche Grafikkarte Du JETZT im System hast? :)

Zu einem 3000+ würde sich gut eine 7600GT gesellen.

€DIT: zu Deiner Frage: in niedrigeren Einstellungen schon, allerdings nur in Kombo mit einer vernünftigen Graka.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
3.043
#7
Eine neue GraKa und insgesamt 2GB RAM würden sicher reichen. Wie es bei der CPU ausschaut weiß ich net genau. Den 3000+ kann man zwar sehr gut Übertakten, aber ob es dann hinhaut?! Und die DC-CPUs für den S939 bekommt man sehr schlecht. Außerdem würde sich der Kostenaufwand nicht lohnen.
 

fiedlator

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
2.179
#8
Oh naja vom OC versteh ich garnix :D.
Momentan nutz ich onboard, was bedeutet, dass ich garnet zock :D.
Also ich müsste eben wirklich wissen, was die CPU noch reist denn sonst lohnt sich das kaufen einer neuen Karte nicht :).
 
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.041
#9
und welche GraKa hast du denn aktuell?....eine ATI X1800XT macht sich auch nicht schlecht in dem System denke ich....
 
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.572
#10
Was wäre für Dich den die Alternative? Käme ein neuer Rechner in Frage? Wenn ja, würde ich schon auf einen Core2Duo umsteigen. Passende Mainboards liegen bei ca. 80€ und sind schon recht vernünftig.

@Ford_Fairlane: er nutzt onboard.
 
Dabei seit
März 2007
Beiträge
720
#11
Joo aufrüsten.... ich steh da vor ähnlichen schwierigkeiten^^

(Mein Freun hat 300€ fürn PC.... den ich zusammen stellen soll^^, na ich überlege ob AM2 oder 939...)

Aber zurück zu deinem Problem. Mit 1 GB Ram solltest du noch vorankommen (wenns DDR400 ist).
Onbord ist nun gar nich so der renner. Aber momentan kann man für günstig Geld an eine 7900GS (so um die 95€) ran kommen. Die ist schneller wie ne 7600GT, und sollte für die Spiele die du genannt hast reichen. Wenne noch nen bissel mehr geld investieren kannst, überleg die eine 1950PRO von ATI zu holen, der Preis liegt so bei 120€, und hat auch mehr Leistung(nen bisschen).

Der Prozzi sollt auch noch ne weile reichen und dann kannst du die Graka irgendwann mit in ein neues system übernahmen.

mfg.
der .p0!$3n.
 
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
6.415
#12
Also 1 GB mehr Ram und eine 7600 GT sollten dem System noch gut tuen, da bsit Du mit ca. 110 € dabei, ein neues System kostet natürlich eine ganze Ecke mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:

fiedlator

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
2.179
#13
Ok....danek erstmal die Frage ist nur: MUSS ich so oder so irgendwann einen Core Duo holn oder hab ich auch auf diesem Sockel noch Möglichkeiten, in 1-2 Jahren aktuelle Games zu zocken? Hab halt keine Lst, mir Graka und RAM zu holen und im Endeffekt trotzdem schonwieder viele aktuelle Games nicht zocken zu können ;)
 
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
8.934
#14
also bei 2GB RAM und ner einigermaßen schnellen Graka ( so ab 7600 aufwärts ) wirst du auch AOE3 locker spielen können.

Ein CPU-Upgrade wäre zu überlegen, wenn es dann immer noch nicht reichen sollte. Doch hatte ich mit meinem alten System ( AMD64-3000+, 2GB RAM, 6800GT ) auch AOE3 gut spielen können. Der Unterschied zum jetzigen System ist aber schon weit besser weil da kann ich dann auch Auflösungen von 1200x1024 spielen.
 
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
6.415
#15
Tja, dann wäre es sinnvoller das Geld in ein neues System zu investieren, ich würde mir dann aber auch gleich einen Quadcore kaufen und kein Core Duo mehr.
 

seb74

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
55
#17

seb74

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
55
#19

Fundreme

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
288
#20
hi,

als erstes würd ich die Gaka (ne HD 2600xt http://geizhals.at/deutschland/a273369.html ) nehmen, wenn dir das zu lam vor kommt eine x2 3800+ reicht schon , in neuen Spielen sind das zwei Welten SC & DC , Wenn Du gern mal was offen im A-Speicher liegen läst ist auch ein weiteres Gig von Vorteil, DDR1 is kein hindernis
 
Top