Lohnt sich eine nvme ssd oder sollte man eine m.2 sata Variante nehmen

Ravenstein

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
927
Hiho ich bräuchte mal eure hilfe und zwar stehe ich zwischen der
Samsung 960 evo 500gb und der Crucial MX500 500GB, M.2
Als systemplatte was würdet ihr nehmen merkt man den Unterschied? Ist es den Aufpreis wert?
 

R O G E R

Captain
Dabei seit
März 2008
Beiträge
3.526
AW: Lohnt sich eine nvme ssd oder sollte man eine m.2 sata vsriante nehmen

Auf jedenfall die MX500
Den unterschied wirst du nicht merken.
Dann kauf dir lieber ne MX500 mit 1TB da hast du mehr von.

Die meisten SATA SSDs bei mir zu Hause sind sogar an SATA2 angeschlossen und man merkt kaum einen Unterschied.
Außer vll. mit der Stopuhr
 

Loopman

Captain
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.660
AW: Lohnt sich eine nvme ssd oder sollte man eine m.2 sata vsriante nehmen

Ist komplett egal. Ich würde m.2 nehmen, Slots dafür gibts ja mittlerweile auf allen Mainboards.
 

DarkInterceptor

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
5.503
AW: Lohnt sich eine nvme ssd oder sollte man eine m.2 sata vsriante nehmen

fürs reine booten und office und zocken merkt man es nicht. eine normale sata ssd is da gefühlt ähnlich gut unterwegs.
solltest du allerdings mit großen daten wie RAW oder video dateien arbeiten, ist eine nvme ssd wirklich gold wert.

ich selbst bin von einer 500gb nvme auf eine 1tb sata ssd für meine spiele umgestiegen weil ich keinerlei vorteile merkte. ladezeiten sind auch nicht wirklich schneller bei spielen.

kauf dir lieber eine größere sata ssd, denn davon hast als spieler und office user mehr von.
 

Ravenstein

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
927
Zuletzt bearbeitet:

En3rg1eR1egel

Banned
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
7.343

conglom-o

Captain
Dabei seit
März 2006
Beiträge
3.898
AW: Lohnt sich eine nvme ssd oder sollte man eine m.2 sata vsriante nehmen

Nimm die Crucial - gibt es bei NBB für 105,90 EUR (GS Code "MX500500GB").
 

Ravenstein

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
927
AW: Lohnt sich eine nvme ssd oder sollte man eine m.2 sata vsriante nehmen

Ich hab keine normalen s-ata Ports frei.... daher muss ich eine für den m.2 Slot nehmen, dass war ja auch meine ursprüngliche Anfrage ganz oben ob es da Unterschiede in den Varianten gibt, bei der mx500 hab ich ja auch oben extra das m.2 genannt ebenso in der Überschrift.

Nach den neueren Kommentaren würde es ja dann auf die

https://geizhals.de/samsung-ssd-960-evo-500gb-mz-v6e500bw-a1511200.html?hloc=de
Oder
https://geizhals.de/1560050?hloc=de&v=e

Hinauslaufen

Lohnt sich da der Aufpreis auf die Samsung?
 
Zuletzt bearbeitet:

matze313

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
1.615
AW: Lohnt sich eine nvme ssd oder sollte man eine m.2 sata vsriante nehmen

Ich würde auch immer wieder zur SATA greifen.
Das Argument mit verschenkter Geschwindigkeit stimmt zwar, ist meiner Meinung nach (und für meinen Einsatzzweck) aber den Preis nicht wert.

Zum reinen Office/Gaming Betrieb reicht eine SATA m.2 SSD locker aus. Dann lieber mehr Speicher nehmen :)
 

conglom-o

Captain
Dabei seit
März 2006
Beiträge
3.898
AW: Lohnt sich eine nvme ssd oder sollte man eine m.2 sata vsriante nehmen

Ich hab keine normalen s-ata Ports frei....
Das ist aber keine unwichtige Info - kann nämlich sein, dass der m2 Slot einen oder mehrere SATA Ports deaktiviert. Schau erstmal im Handbuch Deines Mainboards nach, ob Du überhaupt alle SATA Ports und zusätzlich einen m2 Port nutzen kannst.
 

Ravenstein

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
927
AW: Lohnt sich eine nvme ssd oder sollte man eine m.2 sata vsriante nehmen

@matze313 welchen Vorteil hätten die größeren ssd‘s denn ? Die 1tb Varianten gibts ja ab etwa 210€ außer natürlich das mehr an Speicherplatz
Ergänzung ()

@conglom beim Board geht es um das ASUS Prime X470-Pro mit einem ryzen 2800x
 
Zuletzt bearbeitet:

nepi1975

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
72
AW: Lohnt sich eine nvme ssd oder sollte man eine m.2 sata vsriante nehmen

Hi also normal ist so das wenn du die m.2 sata einbaust und es keine nvme ist dann wird der SATA1 steckplatz deaktiviert. In dem fall hast du nur die möglichkeit sien m.2 nvme zu nehmen ind es im BIOS auch entsprechen einzurichten dann beib der SATA 1 anschluß erhalten.
 

R O G E R

Captain
Dabei seit
März 2008
Beiträge
3.526
AW: Lohnt sich eine nvme ssd oder sollte man eine m.2 sata vsriante nehmen

Ich würde an deiner stelle eine normale MX500 SSD als 2.5 Zoll SATA nehmen.
Da diese einfach am günstigsten ist :)
 

Ravenstein

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
927
AW: Lohnt sich eine nvme ssd oder sollte man eine m.2 sata vsriante nehmen

Ich würde an deiner stelle eine normale MX500 SSD als 2.5 Zoll SATA nehmen.
Da diese einfach am günstigsten ist :)
Und wo soll ich die anklemmen?
Aktuell verbaut:
2 bluray Brenner
2X 980gb sandisk (Programme und games aktuell auch Windows möchte die 400gb Windows Partition aber auf eine eigene Platte machen um Platz frei zu bekommen
2 8tb wo red (Datentgräber)
Ergänzung ()

So wie ich das lese auf der asus Seite sollten die m.2slots unabhängig vom Rest sein.

AMD Ryzen™ 2nd Generation/ Ryzen™ with Radeon™ Vega Graphics/ Ryzen™ 1st Generation Processors :
1 x M.2 Socket 3, with M key, type 2242/2260/2280/22110 storage devices support (SATA & PCIE 3.0 x 4 mode)

AMD 7th Generation A-Series/Athlon X4 Processors :
1 x M.2 Socket 3, with M key, type 2242/2260/2280/22110 storage devices support (SATA mode)

AMD X470 chipset :
1 x M.2 Socket 3, with M Key, type 2242/2260/2280 storage devices support (SATA & PCIE 3.0 x 2 mode)*3
6 x SATA 3Gb/s-Schnittstellen
Unterstützen RAID 0, 1, 10
*1.The PCIe x16_3 slot shares bandwidth with PCIe x1_1 and PCIe x1_3
*2 The M.2_2 socket shares PCIe clock with PCIe x1_1. When PCIe x1_1 or PCIe x1_3 is occupied, the M.2_2 socket can only support SATA mode.
*3 Supports PCIe RAID configurations via onboard M.2 storages.
https://www.asus.com/de/Motherboards/PRIME-X470-PRO/specifications/
 
Zuletzt bearbeitet:

R O G E R

Captain
Dabei seit
März 2008
Beiträge
3.526
AW: Lohnt sich eine nvme ssd oder sollte man eine m.2 sata vsriante nehmen

Das hatte ich leider überlesen, dass du keinen SATA Steckplatz mehr frei hast.

Dann halt ne m.2 SATA mit 1TB (Wenn du schon 2 TB im System verbaut hast und diese nicht mehr ausreichend sind)
 

Ravenstein

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
927
AW: Lohnt sich eine nvme ssd oder sollte man eine m.2 sata vsriante nehmen

@conglom-o
Ich konnte beim Board keine weiteren Infos finden könnten sie da evtl nochmals nachschauen?
 

matze313

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
1.615
AW: Lohnt sich eine nvme ssd oder sollte man eine m.2 sata vsriante nehmen

Die große SATA SSD hat ausser der Größe und dem Preis keinen weiteren Vorteil. Sie ist eventuell schneller als die 500er Version, aber nur messbar.

Meistens halten die größeren Varianten auch mehr TBW (Schreibvorgänge) aus, aber das ist sowieso allermeistens nicht wichtig für Privatleute.
 

Holt

Banned
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
59.532
AW: Lohnt sich eine nvme ssd oder sollte man eine m.2 sata vsriante nehmen

wenn m.2 dann auch gleich nvme
eine sata m.2 ist einfach nur nutzlos.
da holt man sich eine normale sata ssd, spart geld und verschwendet nicht den m.2 port.

also entweder:

m.2 - https://geizhals.de/samsung-ssd-960-evo-500gb-mz-v6e500bw-a1511200.html?hloc=de
oder
sata - https://geizhals.de/crucial-mx500-500gb-ct500mx500ssd1-a1745351.html
Würde ich normalerweise auch so sehen.

Ich hab keine normalen s-ata Ports frei.... daher muss ich eine für den m.2 Slot nehmen
Bei den X470er Boards haben die meisten Modelle leider nur noch 6 der 8 SATA Ports des externen Chipsatz herausgeführt, während es beim Vorgänger X370 noch viele Boards mit allen 8 SATA Ports gab. Dazu kommen noch jeweils 2 SATA Ports vom internen (also in die CPU integrierten) Chipsatz, die aber mit den 4 PCIe 3.0 Lanes geshared sind und in aller Regel am M.2 Slot anliegen, bei Deinem Board an dem M.2_1 Slot. Die Frage ist also, ob der SATA Port am M.2_2 Slot mit einem der externen SATA Ports geshared ist oder ob es einer der beiden SATA Ports des X470 ist, die ja nicht als normale Ports verfügbar sind. Da es in den Spezifikationen keinen Hinweis in die Richtung shared gibt, solltest Du mal das Boardhandbuch lesen und wenn dort auch nichts vom Wegfall eines SATA Ports bei Nutzung des M.2_2 Slot mit einer M.2 SATA SSD steht, dürfte es eben einer der beiden übrigen SATA Ports sein. Dann macht eine M.2 SATA SSD schon Sinn um eben einen weiteren SATA Ports nutzen zu können.

Ja, die WD Black ist ähnlich lahm wie die weitaus günstigere Intel 600p, wenn dann sollte man sich die neue WD Black 3D ansehen, die schon eher in der Liga der 960 Evo spielt. Der Aufpreis der einfachen Black ohne 3D lohnt sich jedenfalls nicht, dann würde ich schon gleich die 960 Evo nehmen (so eine gehört aber auf jeden Fall in den M.2_1 Slot) oder den eben freilassen und eine M.2 SATA wie die MX500 oder Samsung 860 Evo in den M.2_2 Slot packen.
 

Ravenstein

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
927
im handbuch zu dem baord auf seite 1-17 steht
PRIME X470-PRO M.2 sockets
ASUS PRIME X470-PRO
1-17
Kapitel 1
13.
M.2 Sockel (M.2_1; M.2_2)
In diesen Sockeln können Sie M.2 SSD-Module installieren.
• Für AMD Ryzen™ 2. Generation / Ryzen™ mit Radeon™ Vega Grafikkarte / Ryzen™
1. Generation Prozessoren unterstützt der M.2_1 Sockel das PCIe 3.0 x4 und SATA
Modus M Key Design sowie Speichergeräte des Typs 2242 / 2260 / 2280 / 22110.
• Für AMD 7. Generation A-Serie / Athlon X4 Prozessoren unterstützt der M.2_1 Sockel
das SATA Modus M Key Design sowie Speichergeräte des Typs 2242 / 2260 / 2280 /
22110.
• Der M.2_2 Sockel unterstützt das PCIe 3.0 x2 und SATA Modus M Key Design sowie
Speichergeräte des Typs 2242 / 2260 / 2280.
• Der M.2_2 Sockel teilt den PCIe-Takt mit PCIe x1_1. Wenn PCIe x1_1 oder PCIe
x1_3 belegt ist, kann der M.2_2 Sockel nur den SATA Modus unterstützen.
d.h. im 2. slot geht nur der SATA modus wenn in den x1 steckplätzen irgendeine erweiterungskarte drinsteckt, gut
von SATA abschalten steht bei beiden slots nix.
 
Top