Lüfter im Office abschalten

xeed

Lieutenant
Registriert
Dez. 2005
Beiträge
693
Ich denke mal das Thema gabs schon öfters.

Ich möchte das der Lüfter meiner Radeon im Windows (Office) Betrieb abgeschalten wird, da der Kühlkörper ausreichend dimensioniert ist.

Der Afterburner von MSI bringt diese Funktion leider nicht mit. Gibt es da alternative Lösungen? Natürlich kann der Lüfter trotzdem angehen sobald die Karte zu heiss wird.
 
Erst mal die Sinnfrage: Ist der Lüfter zu laut bzw. überhaupt hörbar?

Semi-passiv wäre imho riskant wenn der Lüfter nicht dafür ausgelegt ist; nicht dass er noch steckenbleibt (Gleitlager...).
 
Also hörbar ist der Lüfter definitiv, da ich ein passives Netzteil (silentmaxx) verbaut habe, und der CPU Lüfter auch komplett ausgeht. Somit rödelt nur noch der Graka Lüfter.

Hatte vorher eine Geforce 405 Office-Karte, da lief schon per Firmware der Lüfter nur bei Bedarf an.
 
Karte modden. Komplett anderen Kühler drauf oder nur dieses Plastikzeug weg und nen gescheiten 100mm oder 120 mm Lüfter drauf. Den wirste bei 10% im Afterburner nicht mehr hören.
 
Ok, habs über den Afterburner hingekriegt, dort kann man ja doch Benutzerdefinierte Kurven malen.

Mal sehen ob ich Bluescreens kriege. :) Wegen dem Lüfter mache ich mir keine Sorgen, der deaktiviert sich auch ständig beim runterfahren, BIOS etc.

Aber bis jetzt siehts sauber aus, die Karte hält sich komplett passiv bei 36°.
Ergänzung ()

Ok, hier tut sich ein neues Problem auf: und zwar möchte ich das die Settings beim Start geladen werden. Im AB gibt es die Option "Load settings at startup" - Der Afterburner braucht aber Admin-Rechte; ich bin jedoch Standardmäßig als normaler User eingeloggt.

Wie löse ich das auf Windows 8? Gibts ne andere Möglichkeit als den Spass als Dienst einzurichten?
 
Zuletzt bearbeitet:
Hi,

kannst du nicht in den Eigenschaften des Programms "Als Administrator ausführen" anwählen?

VG,
Mad
 
Also ich bin jetzt schonmal soweit mir einen Link in
C:\Users\USER\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Startup

zum Afterburner zu basteln. Jetzt muss ich nur noch die Passwortabfrage (AdminPW) unterbinden.

Als Dienst ist das kein Problem, aber als normale Autostart App? Finde keine Option der Verknüpfung ein Konto mitzugeben.

Interessanterweise finde ich bei dem Win 8 Pro auch gerade keine Möglichkeit einen eigenen Dienst zu erstellen. ^^
Ergänzung ()

Ok ich erstell mal einen neuen Thread, der Spass geht sonst zu OT.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben