Lüfter mit USB Anschluss - selbst machen oder kaufen?

hornedry2k

Ensign
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
228
Ich habe das Sony 3D Display gekauft, welches das BlacK Screen Problem hat. In Foren habe ich gelesen, dass man das durch einen aussen angebrachten Lüfter beheben kann. Nun habe ich hier zwei 120mm Lüfter liegen aber die Drehzahl kommt mir wenig vor oder nicht ausreichend.

Habe auch einen USB Anschluss dran gefriemelt, aber wie gesagt sind es ja nur 5v die ein USB Ausgang bringt.

Frage also ob hier noch jemand eine Idee hat?

Sollte ich einen Lüfter mit höherer RPM kaufen damit ich bei 5V mehr erreiche oder gibt es USB Lüfter ? Und ich meine keine Ventilatoren.

So muss das aussehen:

http://playstationna.i.lithium.com/...E2EE46341A/image-size/original?v=mpbl-1&px=-1

Liebe Grüsse
 

Baya

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
20.042
Was soll denn das sein?! Kannst du das Teil nicht zurückschicken?
 

pintness

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.806
Du könntest auch einfach ein 12V-Netzteil (oder sogar regelbares Universal-Netzteil) nehmen, den Stecker abschneiden und den Lüfter dranfummeln.
 

Deutoholiker

Lieutenant
Dabei seit
März 2014
Beiträge
1.021
Ich würde es auch zurück schicken. Kann ja nicht sein das du was kaufst was nicht funktioniert
 

Axxid

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
10.088
Ich hatte vor ein paar Wochen DIESE Lüfter bestellt. wie Stück für insg 4,50€. Qualitativ unterer Durchschnitt, aber sehr leise.

Nächstes Jahr kühlen die mein Aquarium :daumen:
 

hornedry2k

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
228
Zitat von DerBaya:
Was soll denn das sein?! Kannst du das Teil nicht zurückschicken?

Das ist ein Monitor von Sony, der zu warm wird und es ist echt Lotterie da ein Gerät zu erwischen was perfekt ist. Da kannst du vier bis fünf mal austauschen.

Hier mal ein anderes Foto von einer Lösung. (Foto siehe Anhang)
Ergänzung ()

Zitat von the_nobs:

Den Mobile Fan habe ich auch schon entdeckt. Nehmen auch manche im Sony Forum, ist aber in DE Nicht erhältlich, nur USA. Und die Magnetic Fans gehen nicht, da die Rückseite des Monitors aus Plastik ist.
Ergänzung ()

Zitat von Axxid:
Ich hatte vor ein paar Wochen Lüfter bestellt. wie Stück für insg 4,50€. Qualitativ unterer Durchschnitt, aber sehr leise.

Nächstes Jahr kühlen die mein Aquarium :daumen:

Habe ich mir mal bestellt :) 3 Euro und bis dahin nutze ich was anderes :) Danke !
Ergänzung ()

Zitat von pintness:
Du könntest auch einfach ein 12V-Netzteil (oder sogar regelbares Universal-Netzteil) nehmen, den Stecker abschneiden und den Lüfter dranfummeln.

Habe ich auch mal gemacht - man sollte ja nichts unversucht lassen :)
 

Anhänge

  • 20120720090817.jpg
    20120720090817.jpg
    545,7 KB · Aufrufe: 112
Zuletzt bearbeitet:

Waelder

Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.545
naja bei den großen Bildschirm Markt würde es viele "coole" Geräte geben ohne dein/das Problem...
 

hornedry2k

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
228
Dann nenn mir einen Monitor mit Simulview, 3D , zwei Brillen, Stereo Sound mit Subwoofer eingebaut für 188 Euro. Da gibt es kein vergleichbares Produkt.
 
Top