Lüftersteuerung zu laut bei be quiet dark base 700

Thakis

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
413
Hallo alle miteinander,
ich habe im September meinen PC neu zusammengebaut und nutze seitdem den be quiet dark base 700 mit den Standardventilatoren 1x hinten und 1x vorne + zusätzlich noch einen weiteren be quiet! Silent Wings 3 PWM vorne.

Meinem Empfinden nach ist die automatische Luftersteuerung, die man vorne am Gehäuse einstellen kann, deutlich zu laut im Ruhezustand. Wenn ich bspw. von "auto" auf "1" wechsel, wird esnochmals deutlich leiser.
Wie und wo kann ich es einstellen, dass das Gehäuse im "auto"-Zustand die Lüfterpower voll ausnutzt? Also bestmöglichst von 0 % Leistung bis ca. 90 %, wenn sie tatsächlich benötigt wird.
Ich habe selbst noch nichts im Bootloader BIOS umgestellt und nutze keine Anwendung zur Steuerung der Lüfter.

Würde mich über euren Rat freuen.


Gruß Thakis
 
Zuletzt bearbeitet:

Jabba007

Ensign
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
140
im Bios.

Tatsächlich empfehle ich sie auf 1 zu lassen, Du kannst die anderen stufen ausprobieren und wirst feststellen, dass es nichts bringt, ausser Lautstärke.
 

Nero1

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
2.605
Hast du die interne Lüftersteuerung korrekt an einen passenden PWM Anschluss am Mainboard installiert? Wenn ja gibt es im BIOS in der Regel eine Einstellung dafür. Ich hab bei Asus die Q-Fan Einstellungen und den Pin auf Chassis_2, dort muss ich von DC auf PWM umstellen und kann mir noch die entsprechende Lüfterkurve dazu einstellen. Da mir aber das auch oft zu schnell auf die Temperatursprünge meines Ryzens reagiert hat hab ich mit der Asus Lüftersteuerungssoftware nachgebessert. Aber erster Anlaufpunkt: Bios, ansonsten powered Auto mit DC auf 100% durch und das ist mit 1600 RPM auch hörber :D
 

Hauro

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
6.914
Hier gilt dasselbe wie hier: Beitrag #3 und #10

Bei Auto wird über das PWM-Signal des Mainboards gesteuert. Im UEFI muss die Steuerung für den Anschluss, an dem die Lüftersteuerung angeschlossen ist, entsprechend eingestellt werden.

Siehe auch Handbuch Dark Base 700 auf Seite 16 4.4 Benutzung der Lüftersteuerung
 

MaW85

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
1.824
Auto=BIOS Lüfterkurve
 

Thakis

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
413
Danke für euer Feedback.
Ich dachte mir schon, dass es übers BIOS laufen wird. Werde es mit Hilfe von Hauros Anleitung versuchen richtig einzustellen.

Habe ab und zu noch das Problem, dass bei Spielen mein PC ganz normal läuft bis ich plötzlich einen Blackscreen habe und alle Lüfter direkt auf 100 % hochfahren, bis ich den PC neustarte.
Ich gehe aber davon aus, dass es nicht in diesen Thread hier passt, oder?
 

Hauro

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
6.914
Ich gehe aber davon aus, dass es nicht in diesen Thread hier passt, oder?
Kann in diesem Thema behandelt werden, würde aber ein eigenes Thema mit geeignetem Titel aufmachen. Wichtig ist die Hardware aufzulisten und des Szenario, wann der Fehler auftritt, so exakt wie möglich zu beschreiben.

Erste Anlaufstelle ist die Ereignisanzeige nach Meldungen zu überprüfen:
Deskmodder.de: Windows 10 Fehlersuche über die Ereignisanzeige nutzen
 
Anzeige
Top