Macbook Retina an Full HD-Monitor anschließen

bureickextrem

Ensign
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
255
Hallo Leute,

ich wollte gerne mein Retina-Macbook zum Arbeiten an einen größeren Bildschirm anschließen. Da das nicht so oft geschehen wird, soll es aber nur ein 24- oder 27 Zoll Full HD-Monitor sein.

Leider die Bildqualität stark darunter? Ich kann mir irgendwie da nichts drunter vorstellen :(

Ich danke euch für eure Hilfe!

Viele Grüße :)
 

Lord Gammlig

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
392
Warum sollte die Bildqualität darunter leiden? Wenn der Monitore Full HD hat, n HDMI Kabel drann und fertig.
Bei 27 vllt doch schauen ob du nen Monitor mit 2560x1440er Auflösung bekommst (Full HD ist 1920x1080)
 

The_Virus

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.578
Ja die Bildqualität auf dem Monitor ist schlechter als auf dem Retina-Display!
Weil ein FullHD-Monitor eine niedrigere Auflösung auf großen Display hat, d.h. er eine viel niedrigere DPI (dots per inch) und ist damit nicht so gestochen scharf wie das Retina-Display.

Aber andererseits ist FullHD auch nicht so schlecht. Die Auflösung ist schon gut genug zum Arbeiten.
 

Mickey Mouse

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
5.291
das sind zwei verschiedene Dinge:
beim MBP15R hast du bei "mehr Fläche" eine effektive Auflösung von 1920x1200, bzw. 1680x1050 bei "für Retina optimiert", die jeweils aus echten 2880x1800 skaliert/errechnet wird.

Auf dem externen Full-HD Monitor hast du halt 1920x1080 nativ ohne Skalierung.
 
Top