Mainboard geschrottet?

Karambakevin

Lt. Commander
Registriert
Dez. 2007
Beiträge
1.205
moin

gestern mach ich mein window vom case auf, puste den staub weg. und hab was nachgeschaut, vorher natürlich runtergefahren. schalter umgelegt und stecker raus. sicher ist sicher. gut. dann war ich fertig. stecker wieder rein. schalter rein und go.

pc startet rams leuchten ( LEDS ) aber kein bild. gut nochmla versucht. wieder nigs. ok rams getauscht. dann kam plötzlich ein bild irgendwas mit bios file oder sowas und dann isser abgekackt. gut ich nochmal rams getauscht und wieder versucht. ram LED´s bleiben aus. ( keine reaktion. alle uv röhren pumpe und lüfter( steuerung ) gehn aber aber nigs tut sich. 5 sek später wieder aus und geht nach 3 sek oder so wieder alleine an und das immer wieder. unendlich lang.

bios battery für 1 min raus genommen laut handbuch.

cmos reset auch gemacht.

nigs gebracht.

was kann das sein?

ich könnte mir nur vorstellen das ich den EK Supreme zu fest angezogen habe ( nein ich hab keine backplate drunter) und das board so gefetzt ist.

also man konnte den unterschied deutlich spüren da wo der EK sitzt is das board näher an der wand als außen z.b. bei den rams.


danke. leider kann ich nichts mehr testen da ich bis um 4 heut nach am auseinanderbauen gehockt hab.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben