News Mario Kart 8 für Wii U erscheint am 30. Mai

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
6.580
Nintendo hat dem von Fans langersehnten Wii-U-Exklusivtitel „Mario Kart 8“ endlich einen Veröffentlichungstermin spendiert. Der inklusive der drei Arcade-Spiele elfte Teil der Serie wird am 30. Mai erscheinen. Neben der regulären Version auf Datenträger wird das Spiel über den Nintendo eShop zum Download angeboten.

Zur News: Mario Kart 8 für Wii U erscheint am 30. Mai
 

22428216

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.593
Also wen ich das sehe.....

Wir haben auch das Mairo Kart für die Wii und es ist echt grottig.
Die Steuerung bedarf viel Übung und viele kommen gar nicht damit klar.
So ist dann meist die gute alte SNES im Betrieb, wo Mario Kart noch spaß macht.

Davon abgesehen könnte Nintendo mal etwas an der Grafik arbeiten.

Meine Meinung!
 
A

Adam Gontier

Gast
Also ich finde das Spiel(samt Steuerung) für die Wii genial, das wird am häufigsten gespielt.

Die ganzen guten und wichtigen Titel kommen für die Wii U leider immer viel zu spät.
 

kellerthomas

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
289
Ich persönlich finde die gesamte Entwicklung bei Nintendo einfach nur schade!
ich bin mit einem N64 aufgewachsen und die Gamecube-Konsole war und ist auch heute
noch für mich das, was ich jederzeit spielen kann!!!
Egal ob Smash Football, double dash oder super smash bros....
Vor allem mit meinen Freunden zusammen zu viert, ist der Spaßfaktor noch unglaublich hoch!
Aber eines der bedeutendsten Spiele dieser Konsole erst "jetzt dann" raus zubringen und dann noch
mit ein paar neuen Charakteren, welche fast alle gleich Aussehen (warum wurden keine alten Charaktere
reaktiviert?!?) miteinzubauen macht mich traurig .....
 

Hot Dog

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
700
Juhu, endlich!
Eins der meist ersehnten Spiele für dieses Jahr, für mich.
Hab Mario Kart 7 bis zum Umfallen gespielt. Alles freigeschaltet und oft genug mit Freunden oder Familie gesuchtet :D. Steuerung finde ich genau richtig und jeder kann diese schnell erlernen.

@kellerthomas:
Die Charaktere sind doch komplett egal :D Endlich neue Strecken - yeeeessss!

@etking: bis auf "WiiFuckU" ein verdammt langweiliges und so gar nicht witziges Video...
 
Zuletzt bearbeitet:

Tobi4s

Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.706
Ich fand das Mario Kart für die Wii eigentlich ziemlich gut. Schnell, skilllastig und die Unlocks sind schwer zu erreichen. Ich hatte da mit meiner Schwester eine menge Spaß. (Was jetzt nicht heißen soll, dass ich deine Meinung widerlegen will)
Das neue für die WiiU sieht soweit auch grundsolide aus. Bin sehr gespannt, wie sich das ganze um die WiiU noch entwickelt. Wenn es doch nur mehr JRPGs gäbe...
 

User93

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
566
Ich freue mich auf das 8er natürlich, aber was die Onlinerennen betrifft... hoffentlich verkaufen die jetzt endlich mal Konsolen, sonst geht dem schnell die Luft aus. Mario Kart Wii hat sich ja wie blöd verkauft
 

Arones

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
406
Ich mochte Mario Kart Wii nach Double Dash wieder deutlich mehr, die Steuerung fand ich gut allerdings waren viele der Strecken teils deutlich schwerer und unübersichtlicher, grade wenn man Leute da hat die nicht so oft spielen ist das schon ein gewisses Problem.
 

emailszumir

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
64
Ich fand das Mario Kart für die Wii eigentlich ziemlich gut. Schnell, skilllastig und die Unlocks sind schwer zu erreichen. Ich hatte da mit meiner Schwester eine menge Spaß. (Was jetzt nicht heißen soll, dass ich deine Meinung widerlegen will)
Das neue für die WiiU sieht soweit auch grundsolide aus. Bin sehr gespannt, wie sich das ganze um die WiiU noch entwickelt. Wenn es doch nur mehr JRPGs gäbe...
Mario Kart für die Wii war Glücks-lastig und nicht Skill-lastig.
Viel zu oft wurde ich kurz vor dem Ende von einem "trifft nur den ersten" Panzer getroffen und bin dann zurückgefallen. Es gab zu viele Extras die das Spiel zu einem reinen Glücksspiel gemacht haben. Weniger wäre hier mehr gewesen.
Sonst war/ist es ein sehr gutes Spiel.
 

Arones

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
406
Mario Kart für die Wii war Glücks-lastig und nicht Skill-lastig.
Viel zu oft wurde ich kurz vor dem Ende von einem "trifft nur den ersten" Panzer getroffen und bin dann zurückgefallen. Es gab zu viele Extras die das Spiel zu einem reinen Glücksspiel gemacht haben. Weniger wäre hier mehr gewesen.
Sonst war/ist es ein sehr gutes Spiel.
Naja das ist halt eines der schönen Dinge bei Mario Kart, man kann es mit Leuten unterschiedlichen Skillniveaus spielen und jeder hat eine gewisse Chance auch wenn der beste sicher öfters gewinnt ist es nicht garantiert.
Evtl. sollte man Online nur mit Standard Items spielen können (ka ob das schon möglich war)
 

tree-snake

Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
3.023
Hoffentlich haben die den blauen Panzer rausgemacht. Der war bei Wii einfach der absoulte Witz. 0 Chance irgendwie auszuweichen als Erster. Der hat immer getroffen.

Da fährste 2 Runden perfekt und in der letzten bekommst 2 Runden vor dem Ende das Teil ab. Dann knallst du noch gegen die Bande und wirst plötzlich Vierter.

Und die Arenakämpfe bitte wieder Solo und einfach nur 3 Leben ohne PC-Unterstützung.
 

prog.ger

Ensign
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
132
Hoffentlich haben die den blauen Panzer rausgemacht. Der war bei Wii einfach der absoulte Witz. 0 Chance irgendwie auszuweichen als Erster. Der hat immer getroffen.

Da fährste 2 Runden perfekt und in der letzten bekommst 2 Runden vor dem Ende das Teil ab. Dann knallst du noch gegen die Bande und wirst plötzlich Vierter.
Habe Mario Kart 64 sehr viel gezockt, das für die Wii fast gar nicht. Aber bei allen Teilen gings mir/uns eigentlich nie um den Sieg. Viele hier nehmen das mit dem Gewinnen scheinbar zu ernst, es ist ein Fun-Racer :)

Und das man dem blauen Panzer nicht ausweichen kann ist schon richtig so!
 

NuminousDestiny

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.433
Also Mario Kart macht zwar im Mehrspielermodus Spaß, aber das Spiel ist weder Innovativ noch groß das Geld wert.

Der Content ist lausig, wenn man mal die Anzahl an Maps bedenkt und Grafisch war es ja noch nie top, also auch kein Argument. Story hat es auch keine.

Von dem Standpunkt aus muss man echt sagen RIP.
 

Booby

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.919
Hoffentlich haben die den blauen Panzer rausgemacht. Der war bei Wii einfach der absoulte Witz. 0 Chance irgendwie auszuweichen als Erster. Der hat immer getroffen.

Da spricht einer, der nicht wirklich viel MKWii gezockt hat.
Man kann mit einem Pilz oder einem getimten Sprung aufweichen.
Ohne den blauen Panzer wäre das Spiel verdammt unfair, als erster fährt es sich nämlich wesentlich schneller als im Mittelfeld. Sobald man sich etwas abgesetzt hätte, wäre der Sieg nicht mehr zu nehmen...

Zitat von NuminousDestiny:
Der Content ist lausig, wenn man mal die Anzahl an Maps bedenkt und Grafisch war es ja noch nie top, also auch kein Argument. Story hat es auch keine.
Geh irgendwo anders trollen...
Story bei einem Rennspiel... :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:
R

r00ter

Gast
na endlich kann man an das kaufen der wii u denken. habe die wii ja übersprungen wegen der chinch/scart videoausgabe in 480p/560p. aber die videos zu den neuen mario teilen und das nun ... sweet :D
 

just_fre@kin

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.706
Nintendo hat derart viele bunte Charaktere und nimmt ausgerechnet Bowsers Schergen mit ins Boot, enttäuschend. Ich bin riesiger Nintendo Fan, aber aktuell ist es einfach nur traurig, dass so gut wie nichts Neues mehr von BigN kommt. Ich habe mir gestern in der Direct ein paar Firstparty Titel erhofft, aber es kam nichts weiter außer Informationsupdaten zu bekannten Spielen.

Mittlerweile bin ich soweit, dass ich sage, dass sie selbst Schuld an der prekären Situation mit der WiiU sind. Wie soll man ne Hardware absetzen, für die es kaum lohnenswerte Software gibt?
 
Top