mATX 9700k mainboard

finnninja

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
20
Hallo!

Mein Freund hat baut sich momentan einen neuen Gaming PC auf und da er sich nicht so gut mit Hardware auskennt wurde ich beauftragt, ihm zu helfen.

Er hat schon einige Sachen im Angebot gekauft, wie zum Beispiel einen 9700k.
Für diesen braucht er nun noch ein mainboard. Er will den 9700k auf mindestens 5Ghz übertakten und außerdem seinen Ram auf 4000mhz laufen lassen. Das sollte das Mainboard also ohne Probleme können. Er hat ein mATX Gehäuse aber ob das Mainboard nun mATX oder mITX ist, ist ihm egal, er will einfach nur die beste Leistung fürs Geld. Budget ist so max. 200€

Es wäre echt nett wenn ihr mir helfen könntet, denn ich bin überfragt^^
 

benneq

Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.332
Sonst noch irgendwelche Wünsche an's Board? M.2, WLAN, Bluetooth, ... ?
 

Dome87

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.712
mATX ist schwierig mit nem 8-Kerner und dann noch OC. Die günstigeren sehen alle nicht so aus, als hätten sie ausreichend Power.
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
45.442
ggfs was übersehen...?
cbf x17.png



ich hatte ja zuerst an das Maximus XI Gene gedacht, aber das kostet 335€. das Gigabyte Z390I Aorus Pro WIFI scheint recht ordentliche VRMs zu haben, aber wie gut das jetzt ist weiß ich nicht.

ob er "mindestens 5GHz" erreicht hängt primär von der CPU ab.
 

Willi-Fi

Captain
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
3.358
Du brauchst für jedes Mainboard das TDP Limit, was deren Stromversorgung leisten kann. Ein 9700k käme beim Austesten auf über 200 Watt und mehr als 200 Watt liefern die wenigsten Motherboards.
 

finnninja

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
20
@benneque gewünscht ist sonst nur ein m.2 slot.

Denkt ihr also es lohnt sich nicht der Matx idee weiter nachzugehen, und stattdessen ein Atx System zu bauen? Welches Mainboard wäre dafür denn zu empfehlen?
 

Dome87

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.712
Von AsRock das Phantom Gamung 6 oder Z390 Taichi jhaben recht gute VRMs. Aber selbst das günstige Gigabyte Z390 UD hat glaube ich eine bessere Versorgung als die günstigen mATX.
 
Top