News Medias W – Dual-Screen-Smartphone von NEC

mischaef

Kassettenkind
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
4.430
Das Tablet P von Sony konnte sich mit seinen zwei Displays am Markt nicht wirklich durchsetzen, auch ist es fraglich ob sich das YotaPhone mit seinen beiden Displays durchsetzen kann. Trotzdem scheinen Dual-Displays bei Herstellern das Interesse geweckt zu haben, denn auch NEC hat jetzt mit dem Medias W ein solches vorgestellt.

Zur News: Medias W – Dual-Screen-Smartphone von NEC
 

john carmack

Banned
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.652
auch eine nette idee... :) I like...

Da kann sich ndas Note3 mal ne scheibe abschneiden anstatt mit einem 6,3" Bildschirm zu protzen.
 

Ingrimmsch

Commander
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
2.451
mit zwei screens wird dem ding sowas von schnell der akku ausgehen..

aber der rest könnte ganz nett werden
 

El_Sheepy

Lieutenant
Dabei seit
März 2005
Beiträge
665
Total überflüssig.

So wie sie es aufgeklappt haben kann mein Milestone 2 das gleiche. Oben text, unten Tastatur.
Die sollen lieber noch nen paar handys mit Hardwaretastatur bauen :)
 

gunage

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
368
endlich mal wieder ein bisschen kreativität auf dem sonst so öden smartphonemarkt!

ich mag es!
 
Zuletzt bearbeitet:

Jakxx

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
911
Japan.. die haben da teilweise absolute hammer Geräte.. aber wie in 99% aller fälle, wird man sowas ausserhalb des Landes NIE zu sehen bekommen.

Mal wieder sehr schade.
 

El_Sheepy

Lieutenant
Dabei seit
März 2005
Beiträge
665
Dein Milesone 2 kann anstelle der Tastatur auch eine andere App anzeigen? Nein? Dann ist dein Beitrag ... total überflüssig?
Ich habe auf das Bild abgezielt das in der News zu sehen ist.

Aber da mein Beitrag ja so überflüssig ist, nenn mir eine Sinnvolle Anwendung für 2 Displays. Mir fällt echt nix ein außer darauf ne Tastatur abzubilden.
 

bauerranger

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
63
Ich habe auf das Bild abgezielt das in der News zu sehen ist.

Aber da mein Beitrag ja so überflüssig ist, nenn mir eine Sinnvolle Anwendung für 2 Displays. Mir fällt echt nix ein außer darauf ne Tastatur abzubilden.
Zwei unterschiedliche Webseiten gleichzeitig im Browser anzeigen. (bzw. in unterschiedlichen Browsern, sollte der Browser nicht zweimal gleichzeitig laufen können)
Browser + Notizapp
Browser + Maps
Browser + Taschenrechner
Browser + YouTube
YouTube + die oben genannten Sachen (ausser Taschenrechner vermutlich...)

Wenn du dich nicht auf den Inhalt des Artikels, sondern das angehängte Bild beziehst, wäre es ratsam, das auch in deinem Comment zum Ausdruck zu bringen. Macht es wesentlich einfacher, zu verstehen, was du sagen willst. ;)

Edit: Kann die Hardware-Tastatur von deinem Milestone auch Swype? ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Maverick07

Gast
warte schon seit längerem auf soeine Lösung, aber die Umsetzung gefällt mir garnicht.

Ein Smartphone das auf beiden seiten eine art Dockingstation hat, die man beliebig mit Bildschirmen erweitern kann, währe mal was feines - würden aber sicher für die Screens auf der Seiten einen ordentlichen Betrag verlangen, wodurch sich das System nicht auszahlt.
 

El_Sheepy

Lieutenant
Dabei seit
März 2005
Beiträge
665
Zwei unterschiedliche Webseiten gleichzeitig im Browser anzeigen. (bzw. in unterschiedlichen Browsern, sollte der Browser nicht zweimal gleichzeitig laufen können)
Browser + Notizapp
Browser + Maps
Browser + Taschenrechner
Browser + YouTube
YouTube + die oben genannten Sachen (ausser Taschenrechner vermutlich...)

Wenn du dich nicht auf den Inhalt des Artikels, sondern das angehängte Bild beziehst, wäre es ratsam, das auch in deinem Comment zum Ausdruck zu bringen. Macht es wesentlich einfacher, zu verstehen, was du sagen willst. ;)

Edit: Kann die Hardware-Tastatur von deinem Milestone auch Swype? ;)

Na, wir haben ja jetzt geklärt worauf ich mich bezogen habe.

Aber du scheinst ziemlich an deinem Browser zu hängen :D
Und so wie es ausschaut sind wir 2 komplett unterschiedliche Nutzertypen. Mir reicht es wenn ich im Browser ein zweites Tab aufmachen kann. Und Youtube kommt auf meinem Smartphone kaum zum Zuge. Dafür schreibe ich viel und da geht nichts über eine Hardwaretastatur (wobei das auch wieder andere anders sehen als ich).

Edit:
Nein, es kann natürlich kein Swype. Aber kannst du auf einem Tippen ohne das Display zu verschmieren? :D
 

bauerranger

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
63
Na, wir haben ja jetzt geklärt worauf ich mich bezogen habe.

Aber du scheinst ziemlich an deinem Browser zu hängen :D
Und so wie es ausschaut sind wir 2 komplett unterschiedliche Nutzertypen. Mir reicht es wenn ich im Browser ein zweites Tab aufmachen kann. Und Youtube kommt auf meinem Smartphone kaum zum Zuge. Dafür schreibe ich viel und da geht nichts über eine Hardwaretastatur (wobei das auch wieder andere anders sehen als ich).
Ist glaub ich nicht nur bei mir so, dass der Browser eine der am meisten genutzten Apps ist.
Deshalb zu behaupten, etwas sei total überflüssig, nur weil man für sich selbst keine Anwendung dafür sieht, ist recht kurzsichtig. Ich finde bspw. eine Spielkonsole für mich total unnötig. Da mir aber bewusst ist, dass andere Leute da definitiv anderer Meinung sind, komm ich nicht auf die Idee zu behaupten, diese wäre ohne Einschränkung total überflüssig. ;)

Btw Swype bzw. das neue Google Keyboad +gutes selbsterstelltes Wörterbuch > Hardware-Tastatur (ja, ich hatte schon mehrmals Hardware-Tastaturen auf dem Handy, weiss also auch wovon ich rede)
 
Zuletzt bearbeitet:

terraconz

Commodore
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.946
Da find ich die Idee von dem Teil das eine Seite touchscreen und eine Seite e-ink Display ist um einiges durchdachter. Mich würde der Balken sowas von stören und es werden sicherlich auch die wenigsten Apps was mit 2 screens anzufangen wissen er wird also quasi rein auf Hauseigene zurück greifen müssen denn ich glaube nicht das sich da eine große community bilden wird.
 

Killerphil51

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
5.786
Hätte lieber wieder gerne eins mit "gamepad" die das Xperia Play...:o
 

TNM

Captain
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.624
Die Idee ist nett, wird sich aber erst dann durchsetzen wenn das Display wirklich flexibel ist und man keinen Balken mehr hat zwischen den 2 Displays.
 

El_Sheepy

Lieutenant
Dabei seit
März 2005
Beiträge
665
Ist glaub ich nicht nur bei mir so, dass der Browser eine der am meisten genutzten Apps ist.
Deshalb zu behaupten, etwas sei total überflüssig ... diese wäre ohne Einschränkung total überflüssig. ;)

Btw Swype bzw. das neue Google Keyboad +gutes selbsterstelltes Wörterbuch > Hardware-Tastatur (ja, ich hatte schon mehrmals Hardware-Tastaturen auf dem Handy, weiss also auch wovon ich rede)
Hmm, ich kenne eigentlich niemanden der primär den Browser an seinem Handy bedient, außer dich jetzt ;)
Entweder sind meine Freunde und ich mit 25 Jahren altmodisch, oder in einem Kreis von Informatiker hat man einfach schon vom Computer die schnauze von Browsern voll. Jedenfalls ist das Handy in den Kreisen wo ich mich bewege immer noch primär ein Kommunikationsmittel, auch wenn sich für viele der weg vom klassischen Telefonieren zum schreiben gewandelt hat.

Wobei bei mir persönlich Rechnungen mit mehr als 1000 Einheiten keine Seltenheit sind. Und unbestritten ist reden die schnellste Kommunikationsmöglichkeit oder? ;)

Sicherst du denn dein Wörterbuch auch ständig? Ich weiß was für ein Aufwand ist die Dinger zu pflegen und das würde mir einmal als Lebensaufgabe reichen. Ich persönlich hätte keine Lust das bei jedem neuen Handy oder nach einem defekt neu zu erstellen.

Naja, aber spielen mit 2 Displays, da wirst du nicht lange Freude dran haben. Also nicht das es dir keinen Spaß machen wird, aber frag mal den Akku was er davon hält ^^
 

bauerranger

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
63
Hmm, ich kenne eigentlich niemanden der primär den Browser an seinem Handy bedient, außer dich jetzt ;)
...
Bin 30 und mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs. Sage auch nicht, dass der Browser das primäre Einsatzgebiet ist. Youtube verwende ich am Handy auch nicht. Kann mir aber trotzdem Leute vorstellen, die gerne Youtube schauen und gleichzeitig was im Browser nachsehen wollen. Nur so zum Beispiel. Du wolltest ja Beispiele von denkbaren Einsatzgebieten, oder? Wie gesagt, du bist nicht der Nabel der Welt. Nur weil du etwas nicht brauchst, ist es deswegen nicht total unnötig.
Warum es so ein unglaublicher Aufwand sein soll, das Wörterbuch zu pflegen, erschließt sich mir nicht. Ich bin aus Österreich und schreib viele Dialekt-Ausdrücke. Nach ca. einer Woche Verwendung war das Wörterbuch komplett. (und ich bin nicht stundenlang da gesessen und hab Wörter gespeichert, sondern einfach nur normal verwendet) Natürlich kommen ab und zu noch exotische Formulierungen dazu, aber den 3 Sekunden Zeitaufwand zum Speichern kann ich alle 5 oder 10 Tage verkraften...
Formulierungen wie "Ich weiss wieviel Aufwand das ist" bedeuten übersetzt meistens "Ich hab´s zwar noch nicht ausprobiert, aber ich kenn einen der sagt das ist viel zu mühsam".

Wobei bei mir persönlich Rechnungen mit mehr als 1000 Einheiten keine Seltenheit sind. Und unbestritten ist reden die schnellste Kommunikationsmöglichkeit oder?
Was genau willst du hier sagen? Die beiden Sätze in Kombination ergeben irgendwie keinen Zusammenhang. Dass Rechnungen mit 1000 Einheiten (1000 Positionen? Postionen mit 1000 Stellen? was meinst du??) bei dir vorkommen, soll mir jetzt genau welchen Sachverhalt verdeutlichen? Das Reden die schnellste Kommunikationsform ist, da geb ich dir recht. Aber was hat das mit unserer bisherigen Unterhaltung zu tun??
 
Zuletzt bearbeitet:

Cohen

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.939
Ob das Gerät schon mal jemand in den Händen hielt? Die durchsichtigen Finger auf dem Photoshop-Fail... äh... auf dem letzten Bild deuten auf jeden Fall nicht darauf hin.

Oder irgendjemand pfuscht gerade in der Zeitlinie des Handmodells herum ;)
 
Top