News MeeGo-Verantwortlicher verlässt Nokia

Benj

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.792
Nachdem kürzlich bereits die Stellen des CEO und des Leiters der Smartphone-Sparte neu besetzt wurden, verlässt nun auch ein weiterer Verantwortlicher den finnischen Konzern: MeeGo-Chefentwickler Ari Jaaksi. Seinen Rücktritt verkündete er in einer heimischen Wirtschaftszeitung, inzwischen hat auch Nokia dies bestätigt.

Zur News: MeeGo-Verantwortlicher verlässt Nokia
 

bu.llet

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.338
Er verlässt wohl das sinkende Schiff bevor es zu spät ist. Die Politik in Bezug auf Smartphone-Betriebssysteme ist mir unverständlich!
 

B4LU

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.851
Wieso steigen die nicht bei Android oder WM mit ein? Ergibt für mich mehr Sinn als krankhaft zu versuchen ein neues Betriebssystem auf die Beine zu stellen, wobei Android sowieso offen ist und fast alles kann.
 

memory_stick

Ensign
Dabei seit
März 2009
Beiträge
254
hab ich nur das Gefühl oder kommen von Nokia in letzter Zeit viele Meldungen über die Entlassungen irgendwelcher CEOs...
 

COMMANDA

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
828
Ich bin froh das Nokia zu Symbian und Meego hält.

Bin wirklich SEHR froh das ein Hersteller sich gegen diese Android-Pest wehrt,
weil jeder Hersteller der selbst nichts zusammenbringt auf den Google Spy Schrott setzt ... und dann noch stotz draüber zu sein ... ccc


N900 Maemo 5 Besitzer ;)
 

Dario

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.102
Wie man hört ist bei Nokia die Bürokratie einfach zu stark. Viele Verbesserungen werden abgelehnt bzw. gar nicht erhört. Entweder er gibt sich damit nicht mehr zufrieden oder er hat dagegen angekämpft und sieht keine Perspektive mehr inseinem Job. Ich persönlich hoffe ersteres für die Firma.
 

k4sch3

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
262
Ich bin froh das Nokia zu Symbian und Meego hält.

Bin wirklich SEHR froh das ein Hersteller sich gegen diese Android-Pest wehrt,
weil jeder Hersteller der selbst nichts zusammenbringt auf den Google Spy Schrott setzt ... und dann noch stotz draüber zu sein ... ccc


N900 Maemo 5 Besitzer ;)
Dem kann ich mich nur anschließen, finde es wirklich echt schade, dass nach und nach immer mehr Leute Nokia verlassen. Nokia ist toll...

Android Sucks. Immer schön die Datensammelmaschine Google füttern und sich dann wundern warum man gezielt mit Werbung zu gemüllt wird!
 

INe5xIlium

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
350
Zumindestens von den Daten her ist das N900 mit ordentlichem Linux sehr spannend, leider ist der USB-Host unter Maemo noch irgendwo im Alpha-Stadium(und außerdem nur von Hobbyentwicklern zusammengefummelt) und die Navigation war zumindestens am Anfang noch nicht so gut ausprogrammiert.
Ich zumindestens hoff auf weitere Smartphones, mit Tastatur, Linux und USB-Host. Gerade den USB-Host gibt es sonst kaum, jedenfalls nicht von Apple ^^
 

Shottie

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
740
@ Crystal-X
Mit Paranoia hat das wenig zu tun, oder glaubst google macht das aus lauter selbstlosigkeit? Nein ebenso wie Apple möchte jeder hersteller die Daten seiner Kunden Sammeln! Warum? Weil das Studien etc. erspart und die Kunden ja freiwillig ihr verhalten offen legen. Google, Appel u Amazon haben darin einer neue Dimension der Perfektion erschaffen.
 

Raucherdackel

Banned
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.874
Mich würde sehr der Grund für das Ausscheiden von Ari Jaaksi interessieren. Da gehen dieses Jahr viele hohe Tiere bei Nokia...

@EQ^: Ja, Android ist offen und kann fast alles... aber nur mit Einsatz von massig Drittherstellerhardware. Wenn man ein nacktes Symbian mit einem nackten Android vergleicht, liegen Welten dazwischen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nikflin

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
377
... weil man nicht darüber aufmerksam gemacht wird, man nicht die Möglichkeit hat es zu unterbinden ohne zu verzichten und weil es dir bestimmt nicht gefallen würde god-necromant wenn anstelle deines nicks dein richtiger Name, deine E-Mail Adresse und Tel.Nr. hier stehen würde damit ich dich in den nächstbesten Spam-Verteiler rein klatschen kann nur weil du mir (theoretisch) unsympathisch bist.
 

Bluescreen

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.404
Android Sucks. Immer schön die Datensammelmaschine Google füttern und sich dann wundern warum man gezielt mit Werbung zu gemüllt wird!
alter was du für ne sch....e redest. ich bin seit anfang an bei android dabei.
und ich wurde bisher noch nicht 1x mit irgendwelcher gezielten werbung "zu gemüllt".
habe weder in meinem gmail postfach noch auf der google suchmaschine noch sonst wo gezielte werbung von google erhalten.
und selbst wenn. lieber gezielte werbung erhalten die mich wirklich interessiert als irgendwelchen sonstigen sch.... spamm. dann würde mich evtl. die werbung auch interessieren.
genauso is es im TV, mich interesst ne werbung für Frauen Binden oder Frauenschuhe nicht die Bohne, weshalb ich eher weg zappe oder nicht beachte. Wenn ich aber eine interessante Werbung über ein gutes Smartphone sehe oder sowas dann sehe ich mir diese auch eher an.
Ihr immer mit euren Google AntiSpy geflame. Empfehle erstmal ein gescheites Android Phone zu kaufen/testen und dann weiter zu reden.
Nokia hat zwar ganz passable Handys... Aber wenns um Smartphones geht hat Nokia den Zug verpasst. Symbian ist klasse für normale Handys, aber totaler Schrott bei Smartphones und ich weiss wovon ich rede, hatte schon selbst ein paar Symbian Phones....
 

Ycon

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.056
Na toll... bleibt zu hoffen, dass die Arbeit an MeeGo unverändert schön weitergeht - oder schneller ^^
Habe keine Lust in Zukunft Android mein Leben offen zu legen und aufs EierOS kann ich erst recht verzichten!
 

Tamahagane

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
6.609
Dann hoffe ich mal, dass es trotzdem noch zügig weitergeht. Ich kanns bis zum N9 gar nicht mehr erwarten.
 

r41d3r

Ensign
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
232
Ja die Ratten verlassen das sinkende Schiff kein Wunder.
Dass sie, was OS angeht, seit Jahren WInterschlaf halten, ist nicht neu.
Hab damals 2009 das n97 geholt.
Dachte mir:
Tastatur und Touchscreen,wow alles was ich brauch.
Was ich bekommen habe war nurn ein unglaublich langsames Gerät mit unglaublich schlechter Hardwareausstattung.
Das OS war einfach nur eine Zumutung und mit der Steinzeitbedienung a la resistiver Screen einfach nur nervig.
Bin dann fast ein jahr später auf das Milestone umgestiegen.
Ich muss sagen, dass war die richtige Wahl.
FLüssige Bedienung und durch die vielen Apps kann ich es so gestalten wie ich es will.
Nie wieder Symbian!
Aber Nokia scheint auf regelmäßig ins Klo zu greifen...
Konnte Maemo vor fast einem Jahr testen und muss sagen es hat mich auch umgehauen.
Aber so schlau wie die Führungsspitze bei Nokia ist/war haben sie das OS begraben.

Symbian ist so gut wie tot und Nokia ist es bald wahrscheinlich auch :S
 

firexs

Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.718
Ihr immer mit eurem nokia=tot .. yehaa fanboy-gebashe pur .. wenn aber sowas im grafikkarten-forum auftaucht, wird erstmal das aquarium gefüttert. nenene...

Nokia hat als großer Anbieter den Zug des Iphones verpennt. Schlug ja ein wie eine Bombe. Google und Co. sprangen mit ihren Kopien auf, während Nokia eher den Business Bereich versorgt hat. Ohne viel klicki-bunti ein Recht stabiles OS weiterentwickelte und sich seit Monaten nur den (unqualifizierten) Spott anhören darf, sofern der überhaupt beachtet wird.

Ich hab mir (günstig) vor nem Monat das N97 geholt, weil es alles kann was ich brauche. Ich finde mich gut zurecht, da meine letzten Vorgänger das 5800xm und N73 waren. Nun kann ich Surfen, Radio hören, Radio streamen, Musik hören, mal ne Runde Karten spielen und mein Homescreen gestalten, wie ich mag.
Es gibt kaum Aussetzer oder Abstürze (meist nur mit Programmen von unsicheren Quellen, um sie zu testen vor dem kauf -> selber schuld :) ).
Mit dailyme.tv kann ich sogar abends in Ruhe Podcast ansehen und brauch keine starke Grafikeinheit auf dem Handy, da es echt peinlich ist, auf nem handy vollwertige shooter oä. zu spielen.

Das Nokia nun ein wenig das innere Chaos nach aussen trägt, ob nun Symbian oder eher Meego/Maemo die Zukunft sein wird holt natürlich die Medien aus den Startlöchern um jedwede änderung bei Nokia hochzupushen.

Nokia sollte sich einfach eine neue Marketing-Abteilung holen, die gezielter Infos in die Welt posaunt, mit denen Nokia wieder interessanter wird. Die eine oder andere Idee übernehmen, die es noch nicht auf Handys gibt und das ohne bei der Konkurrenz zu klauen. Dann wird das schon wieder.

lg
fire
 
Top