Meine Samsung 970 Evo NVME M.2. Karte wird nicht erkannt

Marzeeey

Cadet 1st Year
Registriert
Okt. 2019
Beiträge
9
Hallo!
Ich habe folgendes Problem, ich habe mir vor einigen Wochen einen Fertig-pc bestellt (ja ist ein schwere Fehler gewesen) und als dieser ankam war alles Tipptopp, nur die Grafikkarte war defekt. Bis auf diese funktionierte alles einwandfrei, es liefen sowohl meine kleine 1 TB EVO M.2. worauf das Betriebssystem läuft, als auch die große 2 TB worum es nun geht. Als ich den PC daraufhin zurückschickte und 3 Wochen auf eine einfache Auswechslung der Graka warten durfte kam er endlich wieder zurück und ich wurde mit dem nächsten Problem überrascht. Die Große M2 wird nirgends mehr angezeigt. Ist diese nun auch defekt oder ist die einfach nur irgendwie deaktiviert worden? Falls jemand eine Lösung weiß die ein Laie vor allem selbst lösen könnte wäre das echt super! Danke falls sich da jemand findet!

Meine Specs:
Operating System
Windows 10 Home 64-bit
CPU
Intel Core i9 @ 3.60GHz 38 °C
Kaby Lake 14nm Technology
RAM
64,0GB
Motherboard
Micro-Star International Co. Ltd. MPG Z390 GAMING PRO CARBON (MS-7B17) (U3E1) 35 °C
Graphics
ASUS MG278 (2560x1440@144Hz)
BenQ RL2455 (1920x1080@60Hz)
3071MB NVIDIA GeForce RTX 2080 Ti (MSI) 48 °C
Storage
931GB Samsung SSD 970 EVO Plus 1TB (Unknown (SSD))
Optical Drives
No optical disk drives detected
Audio
Realtek High Definition Audio
 
Start -> rechtsklick -> Datenträgerverwaltung
Taucht sie da auf?

Wenn nicht im Bios nachschauen.
 
Nochmal zurückschicken?

Du hast dafür viel Geld gezahlt und sollst dich jetzt auch noch selbst um die Probleme kümmern?

Am besten das Geld zurückfordern und dich hier im Forum beraten lassen wegen einem Rechner.
 
Hallo und willkommen bei CB Forum.

Vielleicht sitzt die M2 nicht mehr richtig im Slot? Die UEFI Einstellungen korrekt vorgenommen? Evtl stehen alle SATA zur Verfügung dann sind laut Beschreibung die beiden M.2 Slot deaktiviert. Also mal im Handbuch nachschauen und gegebenenfalls die Einstellungen korrigieren.

Und nbeim nächsten Mal direkt hier nachfragen und beraten lassen. Komplett PC und dann noch übers Netz bestellen ist oft ein fail. Da geht es dann hin und her. Siehst Du ja jetzt Live. Wenn Du selber keine Ahnung hast schau doch in der Liste nach einem PC Fritzen der Dir vor Ort helfen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Dr. McCoy
Wenn die große M.2 Teil des Komplettsystems war, reklamieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Meleager schrieb:
Start -> rechtsklick -> Datenträgerverwaltung
Taucht sie da auf?

Wenn nicht im Bios nachschauen.

Nein sie ist wie vom Erdboden verschluckt und in diesen dummen MSI BIOS kenne ich mich nd aus, dafür bin ich zu dumm, deshalb dachte ich dass so ein schon zusammengestellter PC für mich besser ist.. "dachte ich"
 

Anhänge

  • Unbenannt.PNG
    Unbenannt.PNG
    27,8 KB · Aufrufe: 382
Ok, wenn sie dort nicht angezeigt wird, dann liegt es sehr wahrscheinlich daran, dass sie entweder nicht richtig im Slot steckt oder sie bzw der Slot einen defekt haben
 
Marzeeey schrieb:
als dieser ankam war alles Tipptopp, nur die Grafikkarte war defekt

das wäre für mich schon ein Grund gewesen von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen...

Marzeeey schrieb:
Die Große M2 wird nirgends mehr angezeigt

Wo wird die SSD nicht mehr angezeigt ? Im Explorer ? In der Datenträgerverwaltung ? Im Bios ?
Aber eingebaut ist die SSD schon, oder ? Hast du mal reingeschaut ?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Dr. McCoy
Bruzla schrieb:
Nochmal zurückschicken?

Du hast dafür viel Geld gezahlt und sollst dich jetzt auch noch selbst um die Probleme kümmern?

Am besten das Geld zurückfordern und dich hier im Forum beraten lassen wegen einem Rechner.

Bevor ich den wieder hergeben muss und wieder ewig auf was neues warten muss, verharre ich lieber auf der 1 TB..
 
Und laesst einfach 2TB ungenutzt verrotten? :freak:
Schau lieber rein in den PC ob die 2TB SSD ueberhaupt verbaut ist bzw. richtig steckt.

BFF
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Dr. McCoy
Hast du denn mal in den PC reingesehen, ob die Karte auch wirklich drin steckt? :D
 
Willkommen im Forum!
Marzeeey schrieb:
Bevor ich den wieder hergeben muss und wieder ewig auf was neues warten muss, verharre ich lieber auf der 1 TB..
Das wäre dann der zweite Fehler. Der erste war, nach dem Defekt nach Auslieferung das Gerät nicht innerhalb der 14 Tage zurückzugeben und das Geld für das gesamte System zurück zu erhalten.

Außerdem kann das plötzliche "Verschwinden" der 2TB SSD auch noch auf andere Fehler, z.B. beim Mainboard, hindeuten. Ich halte es für zu kurz gedacht, diese Problematik nun einfach zu ignorieren.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: AndyMutz
Prophetic schrieb:
Hast du denn mal in den PC reingesehen, ob die Karte auch wirklich drin steckt? :D

Ja aber sie soeben einmal raus und wieder eingesteckt, wird noch immer nicht angezeigt
 
Nochmal:
Wo wird die SSD nicht mehr angezeigt ? Im Explorer ? In der Datenträgerverwaltung ? Im Bios ?
 
Sie wird im Bios auch nicht angezeigt
Ergänzung ()

maxbln schrieb:
Nochmal:
Wo wird die SSD nicht mehr angezeigt ? Im Explorer ? In der Datenträgerverwaltung ? Im Bios ?

Überall leider nicht
Ergänzung ()

Muss ich eventuell dieses M.2/optane Genie aktivieren?
 

Anhänge

  • 15718332292104030963069454560299.jpg
    15718332292104030963069454560299.jpg
    1 MB · Aufrufe: 377
Dr. McCoy schrieb:
Wenn sie wirklich richtig steckt, dann liegt hier IMO erneut ein Defekt vor, der reklamiert werden muss.

Wie lautet die genaue Bezeichnung der zweiten M.2 SSD?

Samsung 970 Evo M2 2TB
 
Was mich an dem Screenshot stutzig macht: "Current mode AHCI"? An die Wissenderen (hab selbst keine M.2 im System): Kann es sein, dass die kleinere eine z.B. M.2 SATA ist und AHCI unterstützt und die größere nicht bzw. dass das Board da Mist macht?

Falls das alles nicht zutrifft ist es entweder ein Mainboard- oder ein M.2-Defekt. Auf jeden Fall reklamieren!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Dr. McCoy
Zurück
Oben