Bericht Mercedes-Benz: Wenn das Smartphone die E‑Klasse parkt

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
27.797
Ich hoffe das sich das nicht durch setzen wird.... Es gibt Sachen dafür brauch man einfach kein Internet, kein Smartphone oder sonstige Automatisierung. Das einparken dauert, wenn man nicht gerade seit gestern den Führerschein hat, maximal 5-10 Sekunden. Das schaft einfach keine App.
 

zombie

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
3.066
Sehe ich ebenfalls so. Nur weil etwas technisch machbar ist, muss es nicht auch wirklich effektiv sein.
Andere Dinge wie Ersatz des Schlüssels für Tür öfnen, starten, Status von Service usw.... finde ich ok. Wobei auch das alles nicht sein muss.
Ich sehne mich immer mehr nach dem einfachen unkomplizierten Leben. Ich dachte immer Technik und Fortschritt sollen das Leben vereinfachen aber das Gegenteil ist der Fall.
 

XShocker22

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.272
Was für ein Quatsch...



Mal im Ernst, erst profiliert man sich mit (vollautomatischen) Einparkassistenten und dann sowas. Einen Preis haben sie sich damit nicht verdient, nicht mal einen Keks.

XShocker22
 

digitalangel18

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
6.362
Es geht ja primär darum, den dicken s-Klasse Brocken in enge Parklücken zu stellen, bei denen man nicht mehr aussteigen könnte. Insofern ist die Idee nicht shclecht...


....bis man selbst der Fahrer des daneben parkenden PKW ist, und selbst nicht mehr die Tür aufbekommt und durch den Kofferraum einsteigen darf. Juchu ;)
 

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
21.338
diese hirnlose Kreis Touch-Geste auf dem Smartphone ist natürlich wichtig ^^ :rolleyes:

Abseits davon ist es natürlich ganz nett, allerdings frag ich mich ob das Auto bei Bedarf auch rangiert.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
27.797

Falc410

Captain
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.092
BMW hat das gleiche doch schon auf dem Markt mit der 7er Serie und dazu braucht man nicht mal ein Smartphone. Hätte man vielleicht erwähnen sollen.
 

Haudrauff

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
8.788
Macht mal halblang.
Die App hat schon ihre Berechtigung.
Eine E-Klasse ist ja kein reines Männerfahrzeug.
 

holdes

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.127
Wäre ja super wenn der sich damit in enge Lücken quetschen kann und man vorher aussteigt. Problem an der Sache dass dann der Beifahrer/Fahrer der Autos nebenan nicht mehr in sein Auto kommt wenn er nicht selbst so ein technisiertes Kfz hat. ;) bis sich das aber in Autos einfindet die man sich als normal verdienender leisten kann... Naja.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
27.797
Eine E-Klasse ist ja kein reines Männerfahrzeug.
Oh ja Sexismus pur... Eine Frau kann eine C- ,E- oder S-Klasse genau so parken wie ein Mann und daran ändert auch eine App nichts. Im gegenteil Frauen schätzen Parklücken oft besser ein als Männer aber sowas wollen wir ja nicht hören... Seitdem Autos Servolenkung haben spielt Auto schon lange keine Rolle mehr.

BMW hat das gleiche doch schon auf dem Markt mit der 7er Serie und dazu braucht man nicht mal ein Smartphone. Hätte man vielleicht erwähnen sollen.
Nicht nur BMW. Meine Eltern haben seit neustem ein KIA da drückt man nur auf ein Knopf und der Pakrt ein...
 
Zuletzt bearbeitet:

kimsays

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
640
Smartphone als Schlüsselersatz .... nette Idee, aber schlecht in der Praxis.
Wie oft ist das Smartphone leer unterwegs? Oder man vergisst es über Nacht im Hotel zu laden oder man hat das Ladegerät vergessen wenn man "schnell" geschäftlich mal unterwegs ist und unerwartet doch nicht so schnell heim kommt?

Akku leer .... und dann steht man vor dem verschlossenen Auto. Oder Smartphone gerade Akku leer und man steckt in einem Stau, hat weder Ladekabel dabei noch einen ersatz Akku. Wie bekommt man dann den Wagen mitten auf der Autobahn wieder zum laufen wenn sich der Stau gerade auflöst? Oder wie bekommt man den Wagen abgeschlossen wenn man direkt in der Innenstadt einer fremden Stadt ist?

Übrigens das mit dem automatischen Einparke, nebst selbständiger Parkplatz Suche hatte Audi vor 2 Jahren schon in einem Clip demonstriert. Da hat der Wagen die Person sogar wieder vor dem Bürogebäude abgeholt nachdem die Person den Wagen auf dem Smartphone angefordert hat.
 

slogen

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.022
Bei manuell gesteuert Autos schwachsinnig, aber bei voll autonomen super, aber das Smartphone ist echt unnötig.

Zurück zum Minimum sage ich nur. Diese ganze Technik scheisse verkompliziert einfach alles.

Am besten hat mir echt mein GOLF 2 gefallen. Lenkrad ohne Servo, Lüftung, Radio, Licht. Das Auto hat sich sehr ehrlich gefahren und man spührte die Straße. Ich konnte fast alles selbst reparieren.
 

Augen1337

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.257
Hahahahaha... :freak:

Wann kapieren sie es endlich? Solche Sachen setzen sich nur durch, wenn man dabei Zeit spart bzw. sich NICHT damit beschäftigen muss.

Bis das Handy nach dem aussteigen rausgekramt ist (dabei warten alle in der Tiefgarage hinter einem), die App gestartet, es wirklich funktioniert, das ganze im FF ist wie das Einparken von innen, dauert es eine Ewigkeit und es bringt KEINEN KOMFORT(!!!).

Wieder mal Autobauertrottel, die einfach keine Ahnung haben. Die Idee is wie aus einem schlechten SciFi Buch der 60er.
 

Accy

Ensign
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
210
Ziemlicher quatsch, man steht neben dem Auto, wischt wie wild auf dem Handydisplay rum und dann steht das auto. Okay, wenn man auf nen Knopf drückt "Einparken", man kann weg gehen und das Auto parkt dann ganz eigenständig, könnte ich es irgendwo noch für Praktisch halten, aber so?

Außerdem, wer in so einfach Parklücken nicht selber kommt, sollte auch einfach die Fahrprüfung nochmal wiederholen.
 

Hakubaku

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.566
Tja, erinnert mich etwas an den automatische Bremsassistenten der im Nebel im Notfall "rechtzeitig" bremst :Freak
Was passiert wenn man das Smartphone ausversehen hinwirft während des Einparkvorganges? :lol:
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
27.797
Top