News Microsoft geht gegen illegales Windows vor

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.538
Am 7. Februar 2005 beginnt auch in Deutschland die Pilotphase für das internationale Programm „Windows Genuine Advantage“ (WGA). Microsoft überprüft mit dem WGA-Prozess anonym und auf freiwilliger Basis die Authentizität der vom Endkunden oder dem kleinen Unternehmen verwendeten Windows-Version.

Zur News: Microsoft geht gegen illegales Windows vor
 

Andy4

Commodore
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.014
Hm, wie darf ich das jetzt verstehen auf freiwilliger Basis? Wenn Firefox User deswegen extra ne exe datei installieren müssen. Sieht das doch ehr so aus wie ne permanente Überwachung. :freak:
 
M

Machete

Gast
"Dadurch entstand ein Umsatzausfall von 1,7 Milliarden Euro. Microsoft schätzt,"

Na, das meinen die doch nicht im ernst? Werde ich als Softwarehersteller das Geld erhalten, wenn der User es sich so oder so nicht leisten kann?

Naja, das ganze wird ja im zusammenhang mit PC's und illegal verkauften Lizenzen erwähnt.
 
?

"?"

Gast
@andy4
geb dir recht was die Überwachung betrifft. Dein Avatar zeigt's doch-Widerstand zwecklos.

In der Sache seh ich nur eine kleine Beschäftigung für Hacker und Cracker die den Mist wieder "weghacken".
Den normalen User ärgert sowas nur.
Und Microsoft steckt wieder Geld in was rein, was am Ende eh nichts bringt.

Billiger werden sollte die Windows XP Professionall. 150 € sind ein guter Anreiz zu sparen.
Das es illigall ist interessiert keinen.
Bei 80 €wäre das Preis/Leistungsverhältnis viel besser und die illigalen Nutzer würden es sich auf Grund der "guten Gewissens" noch mal überlegen.

Ich hab übrigens ein Orginales XP Home. Bevor hier manch einer was anderes denkt.
 

Chiaki Nagoya

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.332
Na ob sich Microsoft da wirklich nur auf Infos über legale und illegale Windows-Versionen beschränkt oder ob sie sich noch ein paar Infos mehr holen.
 

Andy4

Commodore
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.014
Zitat von hemorieder:
Wenn ich mir das jetzt aber Recht überlege, werden wir es spätestens am 8. oder 9. Februar wissen. Viele werden sich das bestimmt etwas genauer anschauen. Aber ich finde es schon merkwürdig.
Aber verstöst das nicht gegen das Gerichtsurteil? Von wegen, das man sich bei Microsoft nicht registrieren muss?
 
Zuletzt bearbeitet:

Tiu

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.460
Zitat von andy4:
Aber verstöst das nicht gegen das Gerichtsurteil? Von wegen, das man sich bei Microsoft nicht registrieren muss?
Du "musst" dich ja nicht registrieren.
Aber es bleibt MS überlassen, wie sie sicherstellen wollen das nur Originale updates etc. erfahren!
Die Sache selbst finde ich übrigens gut.
 

MountWalker

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
12.865
Zitat von andy4:
Wenn ich mir das jetzt aber Recht überlege, werden wir es spätestens am 8. oder 9. Februar wissen. Viele werden sich das bestimmt etwas genauer anschauen. Aber ich finde es schon merkwürdig.
Aber verstöst das nicht gegen das Gerichtsurteil? Von wegen, das man sich bei Microsoft nicht registrieren muss?
Nein, denn du musst dich ja nicht überprüfen lassen, Sicherheitsupdates wird es, wie in der News steht, weiterhin ohne Überprüfung geben, es geht nur um Zusatzupdates, dass du zB. "Winter-Fun-Packs" und solchesn Krempel nicht mehr ohne Überprüfung krichst, die Aktivierung selbst, welche ja ohnehin notwendig ist, ist meiner Meinung bedenkllicher, als etwas das nur auf freiwilliger Basis für Zusatzprogramme eingeführt wird.
 

iView

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
876
Wer ne Original version hat der braucht nichts zu befürchten. Ich bezweifel mal stark das MS weitere infos übertragen läst, nicht zu denken wenn dies mal rauskommen würde.
Man mag über MS denken was man will, aber soetwas traue ich sogar Billy nicht zu.
 

BOZ_er

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.212
Solange man noch die Sicherheitsupdates bekommt, ist doch alles egal.
Wer will denn Sachen wie Photo Story 3 und das Winter Fun Pack? Also wenn mein Windows zu schnell ist, finde ich auch andere Software, die das schnell und nachhaltig ändert (zB Symantec Produkte :D).

Und da die Anzahl derer, die versuchen werden dieses System zu knacken wahrscheinlich um einiges größer ist, als die der Entwickler, sehe ich da auch keine Gefahr im Verzug.... es gab noch nichts von M$, was nicht gecrackt worden wäre.
 

Xardas1988

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
640
Ich finde das keine schlechte idee von MS. Warum sollen Leute, die kein legales Betriebssystem gekauft haben den Support von MS verwenden können.
 
G

Green Mamba

Gast
Volumenlizenz-Kunden müssen diesen Validierungsprozess nicht durchlaufen.
Sind nicht die meisten illegalen Kopien von dieser Corporate-Edition? Oder ist das was anderes? Ich hab auch ne Corporate hier, allerdings (hoffentlich) legal. Ich wäre jetzt von dem Test ausgeschlossen, oder muss ich ihn nicht machen, könnte aber? :confused_alt:
Naja, werden wir ja am 7. sehn. :D
 

HappyMutant

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
21.423
Jedesmal wenn eine News über MS kommt, wird sofort gerufen: Spionage! Überwachung! (Meistens gleich der erste Comment) Aber nun ist die "Zwangs"aktivierung nun schon ein paar Jährchen alt und irgendwie habe ich jetzt noch nicht die große Spionage-Enthüllung erlebt. Glaubt ihr ernsthaft das MS wirklich das Risiko eingehen würde zwangsweise persönliche Daten zu erfassen. Mein Gott das wäre ein Aufstand wenn sie das wirklich täten. Nein, so gut wie alle persönlichen Daten, außer der Serial (und die ist eh von MS) sind doch freiwillig. Klar ist die in irgendeiner Form an die Hardware gebunden, aber weder kann jemand nachvollziehen wer man ist und was man mit dem Computer konkret macht, noch werden Straße, PLZ Name etc. abgefragt, es sei den man registriert sich freiwillig (aber wer macht das schon).

Auch bei den Downloads wird doch nur überprüft ob die Serial eine von MS ausgegebene ist, oder ob sie per Keygenerator erstellt worden ist. Und mehr als die Serial muß man also auch nicht angeben. Scheinbar diskutieren hier schon wieder viele mit die es gar nicht kennen und wieder Halbwahrheiten verbreiten.

Also hört doch mal endlich mit diesen Verschwörungstheorien auf, ich kann es nämlich nicht mehr hören.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tiu

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.460
@ Happy Mutant

Schade das es keinen Marma Button mehr gibt. Hättest Grün bekommen. ;)
 

Desti

Ensign
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
135
Warum macht Microsoft nicht endlich auch einen vernünftigen Kopiersperrmechanismus, wie Starforce, auf die CDs und die Registrierung mit richtigen DRM und nicht wo man einfach 5 Dateien von der Corp. Version kopieren muss?!
 
N

NaturalSound

Gast
Wenn Microsoft wirklich gegen Illegale Versionen vorgehen würde, würden sich einige User überlegen auf andere Platformen zu wechseln wie zB Linux, damit würden die sich selbst ins Bein schießen.
 

Coolius

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
13
Billy plant doch schon weiter im Voraus, er will uns doch den PC nach Möglichkeit in das Wohnzimmer stellen lassen, um so eine Symbiose aus Computer und Hifi Geräten zu entfachen, was meiner Meinung nach sogar klappen könnte.

Wenn er das schafft, werden wir ihn eh endgültig nicht mehr los.

Was er jetzt treibt, ist ein wenig wie Marktforschung, wobei er registrierte Nutzer als Resonanzkörper braucht, für die Weiterentwicklung seiner Produkte.
Nebenbei kann er mit dem neuen Tool seine Verbreitung anhand der IP's kontrollieren, um so eventuelle, zukünftige Umsätze zu kalkulieren.

Der denkt mit Sicherheit nur nach vorne, und es liegt ihm fern, irgendjemanden auszuspionieren, das sollte wohl klar sein.
 

Andy4

Commodore
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.014
Zitat von Desti:
Warum macht Microsoft nicht endlich auch einen vernünftigen Kopiersperrmechanismus, wie Starforce, auf die CDs und die Registrierung mit richtigen DRM und nicht wo man einfach 5 Dateien von der Corp. Version kopieren muss?!
Das ist zimlich simple. Viele Firmen kaufen sich das Betriebssystem, und machen Sicherheitskopien. Das Original liegt meißtens in einem Safe. Deswegen kein Kopierschutz.

Gruß Andy
 

xxxx

Banned
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
3.626
@Desti abgesehn davon was andy4 geschrieben hat brauch der Starforce nen eigenen Treiber ohne den nix läuft.
 
Top