Mini-PC rein für Office

Hanfyy

Commander
Registriert
Feb. 2010
Beiträge
2.257
Hi,

da ich mich bei diesen Anforderungen nicht wirklich auskenne wende ich mich mal wieder an euch.
Meine Mum bruacht einen neuen PC. Bisher hatte sie ein 17" Laptop (gute 8-10 Jahre alt), der aber IMMER nur an der selben stelle stand.

Nun habe ich ihr vorgeschlagen diesen durch einen Mini-PC + Bildschirm (ca. 22-24") zu ersetzen.
Aufgrund des Platzangebotes kommt kein normaler PC in Frage!


Verwendung:
80% Office (Excel, Word; häufig je 2-3 offene Documente)
10% Internet (Hier nur recherche, keine aufwendigen Browsergames oder so)
10% Musik/Videos (Youtube videos zwecks der Musik anschauen und eben lieder abspielen mit dem WMP)

- Ich denke der PC sollte in etwa eine 256GB SSD haben
- Nach Möglichkeit Win7 oder kein Betriebssystem (habe noch eine Win7 Lizens)
- Intigriertes WLAN
- Prozessor ist eigentlich egal, solang es keine totale Krücke ist.
- USB 3.0 ist nur nice 2 have

- Bildschirm habe ich keine Ahnung um ehrlich zu sein, da absolut NICHT gespielt wird denke ich an irgend ein IPS Monitor ohne sonstigen Schnickschnack (vlt mit USB anschlüssen, um mal schnell n stick rein machen zu können, aber echt kein muss..)


Könnt ihr mir dazu irgend was empfehlen? Oder macht wieder ein Laptop doch mehr Sinn?


Budget ist relativ offen, wenn es bei insgesamt 600-700€ bleibt wäre toll, wenn die Anforderungen bei 500€ gedeckt sind wäre natürlich besser.

Danke und Grüße
 
Zuletzt bearbeitet: (Budget vergessen)
Also ich würde dann einen PC nehmen wenn er sowieso immer am gleichen Platz verwendet wird

Wäre denn so ein Gehäuse noch klein genug oder wäre es auch schon zu groß?
 
Alles schon wieder zu groß.

Sollte mehr in die Richtung einer zBox oder eines EeeBox gehen...
 
@Ichieve
Habe ich was übersehen oder fehlt da wirklich das Mainboard?

@Hanfyy
Ok, dann werde ich gleich mal nach so was suchen
 
Wieviel Platz steht denn für diesen Mini-PC zur Verfügung?

Der Rechner könnte in etwa so aussehen: ein 2 Kerner von Intel (Celeron, Pentium oder i3), oder 4 Kerner von AMD (AMD APU A8 oder A10), 4 GB RAM, 250 GB SSD, Board, ODD, PSU und Gehäuse
 
Auf das Regel wo er hin soll sind etwa max 20cm tiefe. Aber Mutter.. stellt ja auch optische ansprüche und ist von der größe meines alten MacMinis begeistert (der kommt leider nicht in Frage).
 
Taugen so sachen was wie Zotac ZBOX ID88?
Dazu dann eine SSD, 4gig ram?

Sowas würde ihr größentechnisch gefallen.
 
Intel Nuc bzw ein andere dieser mini PC wäre doch wunderbar für die AAnforderungen und haben die größe
 
Am Nuc stört mich das fehlende Wlan, das wieder über einen Stick etc. realisiert werden müsste. aber im Endeffekt ist die Zotec ZBox ja das selbe?!
 
In die NUC kann man für 10 euro ne wlan Karte einbauen, steckplatz ist der vorhanden.

hier mal nen test dazu
https://www.computerbase.de/2013-10/intel-nuc-haswell-test/

grundsätzlich unterscheiden sie sie abe auch niicht von der ganzen Zotac/Acer/... mini PC.

Aber wenn es klein sein soll sind die schön. nachteil zu den Boxen das halt nur ne mssd reinpast. Aber grundsätzlich sollte es deinen anforderungen entsprechen.

weiter gibt ja auch noch die GIGABYTE BRIX modelle.
http://www.alternate.de/GIGABYTE/BRIX_GB-BXi5H-4200U/html/product/1120325/?
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben