News Mining: Auch Mainboards mit Z170 und Z270 sind stark gefragt

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.129
#1
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.899
#2
Um genau zu sein hat das ASUS Z270-A 2x M.2 anschlüsse, also sind 9 Grafikkarten möglich ;)
Da die Preise und Lieferbarkeit in der Schweiz nicht zu rosig stehen, habe ich mich für das ASUS STRIX Z270F GAMING entschieden, hat ebenfalls 7x PCI-E (3x x16) und 2x M.2 Anschlüsse :)

asus-strix-z270f-gaming-1-1920x1080.jpg


Nicht zu vergessen, auch die CPU's sind sehr gefragt, warte seit 2 Wochen auf mein Intel Pentium G4560 "Kaby Lake", welches auch nur zur höheren Preisen lieferbar ist.
 

deo

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
5.814
#3
Dann geht es vielleicht noch schneller mit dem Ausverkauf der Mainboards, wie beim Sockel 1155.
Wenn es keine Ersatzbretter mehr gibt, um ein defektes auszutauschen, steht man blöd da.
 

TK-Shockwave

Lt. Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.247
#4
Anzumerken ist, dass NVIDIA GPUs nicht mit diesen M2-PCIe Adapter funktionieren.
Auch sollte man nicht vergessen, dass derzeit keine Netzteile lieferbar sind, welche für das Mining benötigt werden.
 

flappes

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
5.048
#5
Lol, MF hat die RX 570 und 580 Kategorien schon komplett ausgeblendet.
Drehen im Moment echt alle am Rad.
 

Mursk

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.807
#6

Volkimann

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
1.534
#7
Diese Goldgräber Stimmung... Einige werden ordentlich auf die Schnauze fallen, während andere (inkl Erfinder der jeweiligen Kryptowährung) sich ins Fäustchen lachen, weil sie dann ihre achso wertvolle Währung in €$£¥ eingetauscht haben und der Kurs runterkracht.
 
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
520
#9

TK-Shockwave

Lt. Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.247
#13
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
520
#14
Ich freue mich schon auf Dezember, da bekomme ich sicher mein RX580 schnäppchen.
 

peru3232

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
103
#15

ydde

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2008
Beiträge
34
#16
Ich versteh die Leute nicht, Minen mit der Hardware die man Zuhause hat, schön und gut, aber Extras dafür Rechner bauen. Naja das sagt mir schon mal in naher Zukunft kauf ich erst mal keine gebrauchte Grafikkarte, weil die wahrscheinlich alle 24/7 gelaufen sind.
 
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
187
#17
hmm vielleicht krieg ich für meine rx480 8gb mit 2 1/5 jahren Restgarantie noch 400 € :D

auf ebay schießen die Preise durch die Decke

nur womit soll ich dann zocken, mit der Mainboard GPU ^^
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
23.398
#18
Meine RX480 8GiB habe ich seinerzeit schon gegen eine GTX980 ausgetauscht. Insoweit betrifft mich die angespannt Lage bei den Grafikkarten derzeit nicht.

Anders schaut es jedoch bei einem Plattformwechsel aus. Ursprünglich dachte ich, dass bereits 2016 auf dem Prozessorsektor die Post abgeht und ich Sandy in ihre verdiente Frührente schicken darf. Jetzt tut sich immerhin Mitte 2017 endlich etwas am Markt und dann wird man konfrontiert mit exorbitanten Arbeitsspeicherpreisen sowie Problemen bei AMD, vergriffenen Mainboards und nicht zuletzt einer in Kühlung und Verbrauch (für meine Ansprüche) unzureichenden HEDT-Plattform von Intel.

Mal sehen, was Coffee-Lake abliefert oder ob AMDs Threadripper eine Option darstellt. Dann jedoch könnte man fast schon wieder auf PCI-Express 4.0 in 2018 warten. Womöglich hilft es nur, sich innerlich von den alten Zyklen zu verabschieden und sich zu freuen, dass man viel Geld spart. :p

@ydde
Interessanter Punkt. Jetzt darf ich mir nen Kopf machen wie ich es beweise, dass meine Karte nicht fürs Mining gefoltert wurde.
 

LukS

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.847
#19
@ydde
Die Gebrauchten werden dann aber so billig sein, dass du dir gleich zwei oder drei kaufen kannst. Da hast du dann genug reserve. ;)
 

peru3232

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
103
#20
btw. dachte Mindfactory wäre so gegen das Mining, da deswegen die armen Gamer keine Grakas bekommen - doch genau dort werden diese Mining-MBs günstig verkauft...
Hmmm, das spricht für eine ehrliche und konsequente Firmenpolitik :p
 
Top