News Mobile Athlon 64 3700+ in 90 nm mit SSE3

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.193
Nach dem im August 2004 vorgestellten Athlon 3700+ für Desktop Replacement Notebooks (DTR) mit einer Thermal Design Power von 81,5 Watt hat AMD am gestrigen Donnerstag den Mobile Athlon 64 3700+ mit 62 Watt maximalen Verbrauch von der Leine gelassen.

Zur News: Mobile Athlon 64 3700+ in 90 nm mit SSE3
 

Faint

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.652
inwieweit darf man amd benchmarks glauben?

ich hoffe das die leistung so ist wie da angeben.


das wäre richtig genial!
 

LCTron

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
561
die frage die ich mir stell...welche grafikeinheiten wurden verwendet?^^
oder hab ich des überlesen?
 

triumvirn

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
888
naja irgendwie ansatzweise nachvollziehbar müssten die schon sein. aber alles nicht sooo toll.
 

TeeKay

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
314
Die Spielebenchmarks des Pentium M wurden mit der integrierten Grafik des i915 gemacht, kein Wunder, dass der Turion mit vermutlich diskreter HighEnd-Grafik von ATI oder NVIDIA weit schneller ist. Mit den fuer Athlon 64 erhaeltlichen integrierten Chipsaetzen sind solche Spieleleistungen jedenfalls nicht moeglich.
 

Faint

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.652
aber mit dem intel gm 900 auch nicht wirklich :lol:
 
C

conspectumortis

Gast
Merke:

Traue keinem Benchmark eines Herstellers der seinen eigenen Prozessor anpreist.

Ansonsten müsste man auch den Benchmarks von Intel glauben :lol:
 
Zuletzt bearbeitet:

The_Jackal

Captain
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.902
IMO ist das nix gegen einen Penitum M :(

Desktop Replacement finde ich einfach net so dolle.
 

Schrotti

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.665
Die Benches mit dem Turion sind doch Fake.

Mfg Schrotti
 

McBain

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
1.512
Denke nicht, das die Benches "Fake" sind.

Zitat von TeeKay:
Die Spielebenchmarks des Pentium M wurden mit der integrierten Grafik des i915 gemacht, kein Wunder, dass der Turion mit vermutlich diskreter HighEnd-Grafik von ATI oder NVIDIA weit schneller ist. Mit den fuer Athlon 64 erhaeltlichen integrierten Chipsaetzen sind solche Spieleleistungen jedenfalls nicht moeglich.

Doch, dem Radeon XPress 200M!

http://www.athlon.de/showflat.php?Cat=&Number=584474&page=&view=&sb=5&o=&fpart=29&vc=1

Diese wurden sicherlich mit einem ATI RS480 Chipsatz durchgeführt, dieser ist z.Z. der einzige vernünftige Chipsatz mit integrierter Grafik für AMD Systeme. Mit diskreter Grafik wären die Spielebenchmarks eindeutiger zu Gunsten des Turion ausgefallen.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

conspectumortis

Gast
@McBain

Haste uns vielleicht andere Benchmarks von unparteiischen Seiten ? (damit meine ich ned vom cpu Hersteller)
 

TeeKay

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
314
@13: Gut, das ist auch ne Moeglichkeit. Aendert aber nichts an der Tatsache, dass die Benchmarks keinerlei Rueckschluesse auf die Performance des Turion zulassen, da die Benchmarkplattformen zu unterschiedlich aufgebaut waren.
 

MAC_Ferrari

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
40
hm, ne gute Meldung. Ich wollt mir schon den Athlon 64 3700+ (130nm) holen, aber nun warte ich noch, bis mein distributor den überarbeiteten Prozi im Angebot hat.
Den Socket 754 nehme ich gerne in Kauf, da ich nicht schon wieder eine neue Graka für PCI -E kaufen möchte, meine Radeon 9800pro (AGP) war teuer genug! :D :p

Hat jemand Erfahrungen mit dem MSI K8N Diamond mit NForce3 Chipset gemacht? ;)


Greetz MAC_Ferrai
 

zEra

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
281
Die CPU ist jedenfalls die schnellste CPU die es für Notebooks gibt, 2400MHz und 1MB Cache ist extrem flott. Und die Senkung von dem alten 130nm 81W auf 62W mit 90 nm ist auch ok, alle P4M die eventuell so schnell wären können davon nur träumen.
 
M

Machete

Gast
passt vielleicht nicht ganz hierher, aber was macht intel wenn amd seine 3 ghz cpus rausbringt. In anbetracht dessen, dass die protaktleistung zu gunsten amds ausfällt.

amd 3ghz cpus
 

TeeKay

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
314
@19: Was sie dann machen? Das gleiche, wie zu der Zeit, als amd 1400 MHz und Intel nur 1000 MHz liefern konnten. Die Situation aussitzen und mal wieder den groessten Gewinn seit Firmengruendung einfahren.
 
Top