Mobiler Laptop zur Hobby Bildbearbeitung

Planetic

Ensign
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
142
Hi zusammen,

Ich habe die wundervolle Aufgabe bekommen für meine Freundin einen neuen Laptop zur Hobbymäßigen Bildbearbeitung zu finden.
Ich tue mich allerdings sehr schwer die verschiedenen Bildschirmqualitäten zu vergleichen... bei den restlichen bereits erstellten Themen die ich gefunden habe geht es gefühlt mehr um stationäre oder sehr Professionelle Laptops mit natürlich deutlich höherem Budget.

Ich habe zum Beispiel das Microsoft Surface Go gefunden welches Erstaunlicherweise wohl sogar ein sehr gutes Display besitzen soll...
Der kleine Speicher wäre glaube ich nicht sooo schlimm, die Fotos würden irgendwann sowieso auf der externen Festplatte landen. Allerdings sind die restlichen Spezifikationen natürlich nicht so der renner... meint Ihr, dass wäre eine gute Alternative?

Ich hätte auch noch das Lenovo Ideapad 320-S gefunden welches wohl auch ein sehr gutes Display haben soll (für dies Preisklasse) Ich glaube der i5 ist auch vollkommen ausreichend und er Aufpreis zum i7 nicht notwendig. Meint Ihr, die besseren spezifikationen wird man im Alltagsgebrauch stark merken?

Ich hoffe Ihr könnt mir ein bisschen unter die Arme greifen :)



1. Wofür möchtest du deinen Laptop nutzen?

Hobbymäßiger Bildbearbeitung und generelles Surfen, Office etc. Deshalb ist das Budget auch mit "nur" 1.000€ angesetzt. Mir ist bewusst, dass professionelle Laptops gerade erst in dieser Kategorie anfangen aber wie gesagt, es geht hier mehr ums Hobbymäßige Bildbearbeiten um die gemachten Fotos etwas aufzuhübschen also nichts professionelles.

1.1. Möchtest du den Laptop in erster Linie mobil oder stationär nutzen? Wie mobil soll der Laptop sein? Soll es ein 2in1-Notebook/Convertible sein?

Der Laptop sollte doch einigermaßen mobil sein. Ziel soll sein, den Laptop auch mit in den Urlaub nehmen zu können etc.
1.2. Wenn du Spiele spielen möchtest: Welche Spiele? Welcher Detailgrad?

Keine Spiele.

1.3. Musik-/Bild-/Videobearbeitung oder CAD: Welche Software? Professionell oder Hobby?

Hauptsächlich Bildbearbeitung mit Photoshop, Lightroom oder Vergleichbren
2. Wie groß soll das Display sein? Möchtest du einen Touchscreen oder eine besonders hohe Display-Qualität?
Maximal 17" jedoch lieber ein bisschen kleiner da leichter zum Reisen. Eine gute Display-Qualität sollte gegeben sein.

3. Wie lang soll die Akkulaufzeit sein?
Steht erstmal nicht im Vordergrund.

4. Welches Betriebssystem möchtest du nutzen? Ist eine Lizenz vorhanden? Soll das Notebook schon ein Betriebssystem vorinstalliert haben? Bekommst du Windows über die Uni?
Ist eigentlich nicht so wichtig - wird also WIN10 werden. Kann aber auch so dazugekauft werden.

5. Hast du Wünsche bezüglich des Designs, der Verarbeitungsqualität, des Materials oder der Farbe?
Wie immer, sollte es nicht direkt auseinander fallen beim ersten mal hernehmen, muss aber in dieser Kategorie nichts besonderes können.

6. Gibt es noch andere besondere Anforderungen, die nicht abgefragt wurden? Große Festplatte? Nummernblock? Tastaturbeleuchtung? Stiftunterstützung? Docking per USB-C/Thunderbolt 3? CD/DVD-Laufwerk? (Bildungs-)Rabatte? Service & Garantie? Wartungsmöglichkeiten? SD-Kartenleser?


7. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben? Kommt ein Gebrauchtkauf in Frage?

Budget wären eigentlich 1.000€ max.
 

species_0001

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
12.819
Über die Größe müsst ihr euch schon selbst einig werden ;)
„17“ Max“ = alles ;)

Lenovo L380 / L380 Yoga und E480 / E485 anschauen.

Das Surface Tablet ist sicher eine Option, gibts ja auch als größere Variante mit 256GB.
Auch das günstige IPad ist sicher genauso eine Option.
Aber auch hier... ob Tablet oder Laptop kann euch niemand abnehmen, da persönlicher Geschmack.
Ggf. wäre dann auch ein Convertible wie das L380 Yoga interessant.
 
Zuletzt bearbeitet:

M4ttX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
406
Da ihr den auch mal mitnehmen wollt, behaupte ich, dass er maximal 15" sein sollte.

Ein ultraportabler Laptop mit sehr guter Farbraumabdeckung wäre das Asus Zenbook UX331 um 900€ für i5/256GB/8GB, was mir aber etwas zu klein, portabel und teuer erscheint, für das was geplant ist.

Interessant sind weiters das Lenovo 330S in 14 oder 15 Zoll und in sehr vielen Ausstattungsvarianten auch mit aktuellem i5 erhältlich. Alternativ auch das bereits genannte E480 oder 580.
 

Planetic

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
142
Über die Größe müsst ihr euch schon selbst einig werden ;)
„17“ Max“ = alles ;)
Na bei so einem großen Suchbereich ist es ja dann noch einfacher etwas zu finden :p Nein, aber im ernst, momentan haben wir 17". Das ist gerade noch so Problemlos mit auf Reisen zu nehmen deshalb nicht größer. Ob Das Display dann nun 13" oder 15" hat ist uns eigentlich egal Hauptsache eben die Qualität stimmt.

Aber auch hier... ob Tablet oder Laptop kann euch niemand abnehmen, da persönlicher Geschmack.
Stimmt natürlich ebenfalls. Eigentlich tendieren wir eher zu dem Convertibel da es auch für zu Hause auf der Couch am bequemsten ist aber ein Laptop hat eben auch seine Vorteile. Hier gilt wieder, das wichtigste ist das Display, ob dann Laptop oder nicht ist beides OK
 
Top