[Monatsthema] Der CB-Fotowettbewerb März 2017 - "exotische Orte"

Welches Bild hat das Thema am besten getroffen?


  • Teilnehmer
    133
  • Umfrage geschlossen .

SSD Turbo

Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
2.169
Hallo zusammen und willkommen zum CB-Fotowettbewerb für März 2017,


das Thema für den Monat März 2017 wurde vom letzten Gewinner Tito_2000 bestimmt und lautet: "ferne Länder/exotische Orte/fremde Kulturen"

Zitat von Einschränkungen:
Das Motiv sollte möglichst zu allen drei Punkten (ferne Länder/exotische Orte/fremde Kulturen) passen.

- EBV ist erlaubt
- Rahmen sind erlaubt
- Collagen sind erlaubt
- einzige Bedingung: es muss als Foto (Fotos) erkennbar sein und nicht als Photoshop Kunstwerk.



01: B.XP

02: sc0repi0

03: jaegerschnitzel

04: lstrike

05: Konkretor

06: illi88

07: Luke S.

08: merinix

09: Chillkroetchen

10: leboef

11: jumper.007

12: Tito_2000

13: Quadt_89

14: Gray_

15: ReallyViper

16: Crossblade

17: aaling

18: Badabing

19: PalmyRose  

20: davidzo

21: Pittiplatsch4

22: tween80

23: tHE_nICKEL

24: Zanmatou

Gewinner ist B.XP


Der Ablauf:

Bis um 23:59 Uhr am 19. des Monat kann von jedem User je 1 Bild an die Mail Adresse monatsthema (ät) echodave (Punkt) de (monatsthema@echodave.de) gesendet werden und nimmt so am Wettbewerb teil.
Ab dem 20. wird eine !anonyme! Umfrage für 9, respektive 10 Tage gestartet. Der Gewinner der Wahl wird am am Ende gekürt und hat nun bis zum 1. des Folgemonats Zeit das nächste Monatsthema am Ende dieses Threads vorzugeben.
Sollte es ein Unentschieden geben, können die Gewinner versuchen sich auf ein Thema zu einigen! Gelingt dies nicht innerhalb eines Tages, entscheide ich per Los!

Meldet sich der Gewinner nicht bis zum 2. des neuen Monats, darf der Zweitplatzierte das Thema bestimmen, meldet sich dieser nicht der Drittplatzierte. Sollte sich wider Erwarten auch der Drittplatzierte nicht melden, bestimme ich in Absprache mit der Moderation ein neues Thema. Der Thread für den nächsten Monat wird von mir, oder der Moderation erstellt.

Denkt bitte daran, dass wir hier eine anonyme Abstimmung haben deshalb würde ich euch bitten die eXif- und IPTC-Metadaten von den Bildern zu entfernen.

- Nur die 40 ersten Einsender nehmen am Wettbewerb teil (Begrenzung der Forensoftware).
- Jeder kann mit nur 1 Bild teilnehmen.
- Man muss ein registriertes Mitglied des Computerbase-Forums sein.
- Das Bild muss zum vorgegebenen Monatsthema passen.
- Einschränkungen, z.B. bezüglich Stacks, HDR, Nachbearbeitung, Archivbildern, Zeiträumen, etc., legt der Themen-Wähler fest, diese sind zu befolgen.
- das Bild muss selbst aufgenommen und erstellt worden sein (keine Fremdbilder).
- Zeichnungen, gemalte Bilder, Renderings etc. sind nicht gestattet.
- Collagen bis maximal 4 Fotos pro Gesamtbild sind gestattet.
- Es ist nicht erlaubt für sein eigenes Bild zu stimmen.
- Das Gesamtbild darf die maximale Pixelzahl von 2,1 MPx* nicht überschreiten, das Seitenverhältnis kann dabei frei gewählt werden.
- Das erneute Einreichen von Bildern aus vergangenen Wettbewerben oder die bereits in diesem Forum veröffentlicht wurden ist nicht zulässig und führt beim Wiedererkennen zur sofortigen Disqualifikation für den laufenden Monat. Dies gilt ebenso für Bilder, die eindeutig das gleiche Motiv wie bereits veröffentlicht nur aus einer leicht veränderten Perspektive zeigen.

Wie groß darf mein Bild bei 2,1 MP sein?

2,1 MPx geben die maximale Fläche Deines Bildes an. Berechnest Du Breite x Höhe, erhältst Du die Fläche in Megapixeln.
Mittels einer vorgebenden Kantenlänge, kannst Du recht simpel die verbleibenden Pixel für die Andere berechnen.
Nehmen wir an, Dein Bild soll 1200 Pixel hoch sein. 2.100.000px / 1200px = 1750px.
Dir bleiben 1750 Pixel für die Breite.

Stellst Du es in 1600 x 1200 ein, weil Du gerne ein 4:3 Format möchtest, bist Du in jedem Fall auf der sicheren Seite.

Die exakt maximalen Größen bei bekannter Fläche und den Seitenverhältnissen zu berechnen ist etwas kompliziert, da es zwei Unbekannte gibt. Richte Dich einfach nach diesen Vorschlägen oder der oben genannten Formel:

  • 5:4 = 1620 x 1296
  • 4:3 = 1660 x 1243
  • 3:2 = 1770 x 1180
  • 1:1 = 1445 x 1445
  • 16:9 = 1920 x 1080
  • 16:10 = 1820 x 1138

Die Teilnehmer an diesem Wettbewerb bestätigen automatisch ihre Einverständnis mit folgenden Bedienungen:

Jeder Teilnehmer willigt mit dem zusenden eines Bildes an die von mir bereitgestellte Mail-Adresse monatsthema (at) echodave (Punkt) de (monatsthema@echodave.de) ein, dass ich sein Bild auf meinem Computer lokal abspeichere und in seinem Namen verwalte. Das Bild ferner für den Wettbewerb bei abload.de unter einem speziell für diesen Zweck angelegten Account (MonatsthemaCB) ablege und hier in diesen Thread verlinke. Ich mache mir das Bild und seinen Inhalt nicht zu eigen! Ich behalte mir vor EXIF Informationen zu entfernen, um die Anonymität zu gewährleisten!

Jeder Teilnehmer willigt ferner ein, dass sein Bild, sollte es die Monatsausscheidung gewinnen, von mir in einem extra Sammelthread für eine Jahresabstimmung "Das beste Bild 2016" innerhalb dieses Forums noch einmal eingestellt wird.

Wer dies nicht wünscht und bzw. oder möchte, dass sein Bild gelöscht wird, schreibt dies bitte direkt nach der Abstimmung unter das Thema, oder sendet mir bitte eine PN, oder eine Mail an monatsthema (at) echoDave (Punkt) de (monatsthema@echodave.de).
Das Bild wird dann Zeitnah von mir sowohl bei abload.de als auch von meinem Rechner lokal gelöscht und nimmt nicht mehr an der weiteren Jahresabstimmung teil!

Danke!


Richtlinien zur Veröffentlichung von Aktfotografie

Wir wollen die Aktfotografie hier im Forum nicht komplett ausschließen, die Veröffentlichung soll aber gewissen Grenzen unterliegen. So ist es untersagt, Bilder, welche die Genitalien des Menschen abbilden oder jegliche Pornografie darstellen, zu publizieren.


Allen Teilnehmern, Zuschauern und Abstimmenden wünsche ich viel Spaß.

Hier nun die Beiträge:


01:

02:

03:

04:

05:

06:

07:

08:

09:

10:

11:

12:

13:

14:

15:

16:

17:

18:

19:

20:

21:

22:

23:

24:


Hier die bisherigen Monatsthemen:

CB-Fotowettbewerb Dezember 2016 - Thema: Familie
CB-Fotowettbewerb November 2016 - Thema: Altes
CB-Fotowettbewerb Oktober 2016 - Thema: Musizieren
CB-Fotowettbewerb September 2016 - Thema: Stadterkundung
CB-Fotowettbewerb August 2016 - Thema: Entfliehen
CB-Fotowettbewerb Juli 2016 - Thema: Illusion
CB-Fotowettbewerb Juni 2016 - Thema: Wetter
CB-Fotowettbewerb Mai 2016 - Thema: Chaos
CB-Fotowettbewerb April 2016 - Thema: Gegensätze
CB-Fotowettbewerb März 2016 - Thema: Typisch Deutsch
CB-Fotowettbewerb Februar 2016 - Thema: Verbotenes
CB-Fotowettbewerb Januar 2016 - Thema: Distanz
CB-Fotowettbewerb Dezember 2015 - Thema: A Story to tell
CB-Fotowettbewerb November 2015 - Thema: Perspektive
CB-Fotowettbewerb Oktober 2015 - Thema: Genuss
CB-Fotowettbewerb September 2015 - Thema: Kindheitserinnerungen
CB-Fotowettbewerb August 2015 - Thema: Kontraste
CB-Fotowettbewerb Juli 2015 - Thema: Veraltete Technologie
CB-Fotowettbewerb Juni 2015 - Thema: Blütezeit
CB-Fotowettbewerb Mai 2015 - Thema: Hightech / Moderne Technik
CB-Fotowettbewerb April 2015 - Thema: Rost
CB-Fotowettbewerb März 2015 - Thema: Holz
CB-Fotowettbewerb Februar 2015 - Thema: Farbenspiel
CB-Fotowettbewerb Januar 2015 - Thema: Platten-Cover
 
Zuletzt bearbeitet:

B.XP

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
1.631
Spannendes Thema, ich bin auf die Fotos gespannt! :)
 

mac4life

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
1.274
Das spannendste für mich ist die Frage, ob noch andere Bilder kommen werden, als der klassische Südseestrand oder irgendeine Stadt aus Südamerika.

Bin eher auf die Ideen gespannt, als auf die Bilder selbst. :-)
 

Luke S.

Ensign
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
255
Auf jeden Fall spannend. Mal sehen was kommt.
Nachdem ich dieses Thema hier schon über ein Jahr verfolge hab ich nun auch das erste mal ein Bild eingereicht.
Mal schauen. Wir sicher interessant.
 

davidzo

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
780
Ich möchte mal anmerken, dass ich das Dateiformat ziemlich archaisch finde. 2,1MP sind einfach zu wenig im Jahre 2017.
Es sei denn es ist das Ziel hier noch Urlaubsfotos von 2001 einreichen zu können, die man mit ner Coolpix 950 geschossen hat, was denke ich nicht der Anspruch sein sollte.

Wir sind hier in einem Hardware Enthusiasten Forum, noch dazu im Unterforum für Fotoenthusiasten. Da kann man eigentlich davon ausgehen dass hier das Interesse an UHD sehr groß ist bzw. 4K Monitore überwiegend vorhanden sind, womöglich sogar mit 10bit pro Farbe.
Sowohl Fotoenthusiasten als auch Hardwarenerds sind sich des gewaltigen Unterschieds bewusst den 4K bei der Fotobearbeitung gegenüber 1080p ausmacht.
Wieso die Fotos also als 2Megapixel entwickelt werden sollen, was schon auf meinem Notebook Bildschirm mit 2880px breite arg unscharf aussieht, kann ich beim besten Willen nicht verstehen.

Retina war für mich eine Offenbarung, 4K erst recht. Mittlerweile ist sogar der Video-Aufnahmestandard schon 4K, also 8MP. Der Datenbedarf ist dank 50 oder gar 100Mbit DSL schon lange handhabbar, bei Einzelbildern sind Ladezeiten und Platzbedarf geradezu lächerlich. Ich denke ich bin hier nicht der einzige Foto-Enthusiast der zustimmen würde, dass 8MP - also 4K für Fotos eine bessere Mindestauflösung zum Genuss und Beurteilung der Fotos wäre!?
 
Zuletzt bearbeitet:

Chillkroetchen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
392
Setzen, sechs!
Davon auszugehen, dass in der gesamten Bundesrepublik (oder darüber hinaus) mind. 50Mbit Leitungen Standard sind ist meiner Meinung nach nicht zu Ende gedacht.
Das Limit von 2MPx dient hauptsächlich der Relativierung von unterschiedlichen Kamerasystemen. Nicht jeder hat eine EOS 5DSr und kaum jemand möchte sich eigens für diesen Wettbewerb eine neue Kamera/Handy anschaffen. Um aber die Leute mit veralteter Technik nicht von vornherein auf die letzten Plätze zu verbannen werden die Bilder eben künstlich "angeglichen".
Ich weiß nicht, wie lange du den Wettbewerb jetzt bereits verfolgst aber diese Frage wurde gefühlt jeden zweiten Monat bereits beantwortet.
 
Zuletzt bearbeitet: (etwas drastische Wortwahl nach zweitem Durchlesen entschärft.)

davidzo

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
780
Setzen, sechs!
Davon auszugehen, dass in der gesamten Bundesrepublik (oder darüber hinaus) mind. 50Mbit Leitungen Standard sind ist meiner Meinung nach nicht zu Ende gedacht.
Wieso gleich so Aggressiv?
Das habe ich auch gar nicht gesagt, ich meinte das 4K Video streaming mit 50mbit ohne weiteres möglich ist. Das sind 24, 25 oder 30 BILDER in der Sekunde.
Dann sollten wir es doch auch schaffen mit alten 6 oder 16mbit Anschlüssen und dergleichen immerhin ein einzelnes Bild in 8MP zu übertragen.
Das Limit von 2MPx dient hauptsächlich der Relativierung von unterschiedlichen Kamerasystemen. Nicht jeder hat eine EOS 5DSr und kaum jemand möchte sich eigens für diesen Wettbewerb eine neue Kamera/Handy anschaffen.
Eine 5DSR hat 50MP, klar, diesen Standard wollen wir nicht. Auch 24MP sind zu viel, obwohl fast alle aktuellen Systemkameras / entry DSLRs soviel haben. Handys haben meist 12, 16 oder 20MP. Wie kommst du also auf 2MP als kleinsten gemeinsamen Nenner?
Ich kenne keine Kamera oder Handy der letzten 8 Jahre die unter 8 Megapixel haben. Selbst ein 60€ Einsteiger Androide hat mittlerweile eine 8MP Knipse.

Um aber die Leute mit veralteter Technik nicht von vornherein auf die letzten Plätze zu verbannen werden die Bilder eben künstlich "angeglichen".
Auflösung als Kriterium für Qualität ist doch Bullshit, dann gleich mal bitte die anderen Faktoren auch an:
- Nicht jeder hat ein gutes Objektiv: Also bitte Vignettierung, Flare und niedriger Kontrast/Haze auf die Bilder die sowas vermissen! Und Verzerrungen und Randunschärfe bei Weitwinkel bitte!
- Lowlight: Nachtbilder sollten durch Rauschen ergänzt werden um die Kompaktkameras von 2001 oder die Handys nicht zu benachteiligen.


Wenn ein Bild wirklich nach so wenig beurteilt werde würde, wie die Auflösung in Pixeln, dann wäre das traurig und würde leider viel (nicht gutes) über die CB-user aussagen. Bei Street-photopgraphy, People, Portraits, Action etc. interessiert mich Auflösung nicht die Bohne.
Dass grundsätzlich Schärfe ein Qualitätsmerkmal sein kann(eines von vielen) und zur handwerklichen Qualität eines Fotos gehören kann (je nach Komposition), willst du doch nicht in Frage stellen?
Gerade Weitwinkelfotos mit großer Schärfentiefe (Architektur, Landschaft) profitieren von hoher Schärfe (also auch Auflösung). Übrigens stehen genau bei solchen Fotos die meisten Handyknipsen besser da als die DSLRs.
Bei 2MP kann ich doch nicht mal beurteilen ob ich einen Fokussierfehler gemacht habe, es verwackelt ist oder nicht. Auf kleinen 9x13 Abzügen kann ich jedenfalls mehr sehen als 2MP...
 
Zuletzt bearbeitet:

merinix

Newbie
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
4
Ein schönes Thema! Da mach' ich gerne auch mal mit und versuche mein Glück bei meinem ersten CB-Fotowettbewerb.
 

B.XP

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
1.631
@davidzo: Ich find deinen Einwand durchaus berechtigt, deinen "Ton" könnte man evtl. auch missverstehen. Ich fände es auch auf der einen Seite schön, die Fotos in einer höheren Auflösung betrachten zu können (zumindest bei vielen) - auf der anderen Seite sehe ich neben der Chancengleichheit und dem Datenvolumen (Beides mit der Zeit ja etwas relativiert worden) noch einen anderen Punkt: Fotodiebstahl.
Ich geh' jetzt mal davon aus, dass die Mehrzahl der Teilnehmer hier sich über das Thema wenig Gedanken gemacht haben, und auch in Zeiten von Facebook und Instagramm sich kaum jemand Gedanken um seine eigenen Bildrechte oder -Verwendung macht. Tatsächlich ist es aber ein ziemliches Problem bei Fotos, die in hoher Auflösung ins Netz gestellt werden und eine erhöhte Aufmerksamkeit genießen.
Ein Berufsfotograf aus der Verwandschaft bekommt regelmäßig Anfragen zum Drucken von Fotos im Großformat/auf Leinwand, die schlicht aus dem Internet, teilweise Bekannten von ihm oder gar ihm selbst, ohne Erlaubnis des Fotografen verwendet werden sollten.
 

davidzo

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
780
@B.XP Meine langen Ausführungen wirken auch aggressiv? Hm, ich hab nur versucht damit Kritikpunkte argumentativ vorweg zu nehmen, das war nicht aggressiv gemeint, sondern eher vehement, also mit nachdruck / begründet.


Aber das stimmt, daran habe ich noch gar nicht gedacht. Wasserzeichen geht ja nicht, wegen der Anonymisierung :/

Man müsste schon ein einheitliches / anonymisiertes Wasserzeichen verwenden.
Das wäre aber imo kein Problem, wenn Dave alle Fotos einmal kurz mit einem Script für den Wettbewerb branden würde. Jedenfalls wäre das ein besserer Schutz, ohne auflösungseinbußen, denn manchmal reicht den Diebstahl-Leuten für web-use eben auch schon die kleine Auflösung von 2MP...
 
Zuletzt bearbeitet:

Casse-noisette

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
114
Mein Fotoapparat ist zwar jetzt eh am Ende, aber die Fotos, die ich damit gemacht habe, sind gerade mal 640 x 480 Pixel gross (und ich muss sie mit dem Bildbearbeitungsprogramm vergrössern, um sie 9 x 13 cm drucken lassen zu können) :rolleyes: . Dies ist die kleinste von 4 Grössen zur Auswahl, die ich genommen habe, weil die Karte insgesamt nur 4 MB Speicherplatz hat und sonst zu schnell voll wäre. Für mich ist dieser Wettbewerb tatsächlich ein Anreiz, mir einen neuen Fotoapparat zu kaufen. Zum Thema diesen Monats hab ich nichts in der Nähe, das ich fotografieren könnte, und so riskier ich wenigstens nicht, den Kauf zu überstürzen ;) .

Ich fände auch erfreulich, zum Hochladen hier die Fotos mit einem CB-Wasserzeichen auszustatten.

Für mich zählt bei einem Bild, was drauf ist, was es ausstrahlt. So wie ich den Wettbewerb verstanden habe, geht es darum, ein Thema zu treffen. Wer mit einem Handy/Tablet unterwegs ist, hat nichts von einer grossen Auflösung, und wenn man mit einem Stick für die heruntergeladene Datenmenge bezahlt, ... Ich hab beim Abstimmen letzten Monat jedes Bild mehrmals geöffnet, bis sie nach und nach ausgeschieden wurden.
 

Chillkroetchen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
392
@davidzo: Sorry für "aggressiven" Unterton. War wohl gestern insgesamt etwas genervt - das muss ich aber nicht an dir heraus lassen!

@Casse-noisette: Das CB-Wasserzeichen wäre wohl zwecks Anonymisierung eine gangbare Lösung, jedoch müsste das entweder jeder User selbst machen (wird das funktionieren?) oder aber SSD Turbo bzw. der Wettbewerbs-Guru (hat der da die Zeit/Lust für?)

Evtl. wäre es ja hilfreich, die Bilder weiterhin mit 2MPx (oder sogar 3-8MPx) und dann die Erst- bis Drittplatzierten in voller Auflösung zu veröffentlichen.
 

mac4life

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
1.274
Ich würde die Auflösung gar nicht beschränken. Soll doch jeder User das hergeben, was er leisten kann und will. Eventuell sollte man nur die maximale Speichergröße einschränken. Immerhin werden die Bilder ja per Mail verschickt und nicht jeder Anbietet erlaubt alles.

Ich glaube nicht, dass hier mal ein Bild gewinnen wird, weil es mit 24MP, statt mit 12MP aufgenommen wurde. :-)

Und zum Thema Wasserzeichen:
Ich finde es teilweise etwas paranoid, sich wegen Urheberrechte, auf Grund einer zu hohen Auflösung, Gedanken zu machen.

Gerne kann man ein CB-Logo-Muster zur Verfügung stellen, welches man bei Bedarf
Einbinden kann. Wenn das der User aber nicht macht, sollte das auch ok sein...liegt eben in dessen Verantwortung.

Wenn ich das Bild wirklich klauen möchte, kann man das Logo in der Ecke auch wegschneiden oder wegstempeln. Richtig effektiv ist das also auch nur bedingt.

Mich hat auch mal jemand gefragt, ob er mein Bild in voller Auflösung haben kann, um es sich ins Wohnzimmer zu hängen.
Ich war sehr stolz darauf und nicht verärgert. ;-)
 

Casse-noisette

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
114
Das Wasserzeichen könnte man ja im Eingangsbeitrag zum Wettbewerb hier einstellen (wer sollte das schon klauen ?), und jeder macht es sich selber drauf. Ich hab mein Bildbearbeitungsprogramm noch nicht auf meinem neuen PC, um ein ernsthaftes Beispiel zu zeigen, aber nur schnell zur Illustration (ist nicht transparent) :



das man einblenden kann.

Oder noch besser eine .sel-Datei, wo die Selektion frei nach Wahl bearbeitet oder sogar (kunstvoll) verpflanzt werden kann, aber ganz einfache Programme unterstützen dieses Dateiformat wohl nicht. Da kann man das gesamte Bild damit diskret bepflastern, dass Dieben das wegschneiden... gründlich vergeht :D .
 
Zuletzt bearbeitet:

Chriz

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
259
Schade, hätte gerne mitgemacht. Aber das Thema ist leider nichts für Jedermann, was soll man einreichen wenn man es sich bis jetzt noch nicht leisten konnte groß in den Urlaub zu fliegen. :freak:
 

tHE_nICKEL

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
272
@Chriz: Ich weiß ja nicht wo du wohnst, aber ich komme aus Berlin und da muss man nicht reisen um fremde Kulturen zu sehen :D
 

Chillkroetchen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
392
Kommt ganz darauf an, wie man exotisch definiert.
Viele verbinden mit dem Wort ferne Länder. Man kann das Wort aber auch als ungewöhnlich/ausgefallen beschreiben; und um einen ausgefallenen Ort zu fotografieren musst du nicht nach China fliegen ;)
 

Tito_2000

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.239
Ich habe jetzt eine Auswahl von 20 verschiedenen Fotos, zwischen denen ich nun entscheiden muss, eines davon hochzuladen.
Ich wünschte, mir könnte jemand helfen.

Hättet ihr lieber: Tradition, Religion, Alltag, Stillleben?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top