News Mozilla VPN: Firefox Private Network startet unter neuem Namen

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
13.049

Averomoe

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.207
5 Eur pro Monat ist teuer. Wer etwas recherchiert, findet seriöse Anbieter auch schon für die Hälfte - wenn überhaupt.
 

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
12.792
Ich finde es schwer herauszufinden was in diesem Bereich seriös und vertrauenswürdig ist und wer nicht. VPNs sind mir immer suspekt und werden doch meist nur angerührt wenn man irgendwelche krummen Dinger drehen will oder sich als Bewohner eines Landes ausgeben will, der man nicht ist, um irgendwas günstiger zu erhalten oder überhaupt erst Zugriff darauf zu kriegen.
Zumindest aus deutscher Sicht, wo wir noch ein halbwegs freies Internet haben. Betonung auf noch. Wahrscheinlich wird sich der Sinn eines VPNs mit der Abschaffung des freien Netzes stark erhöhen. Es kommen ja immer wieder Vorstöße in diese Richtung. Fragt sich nur, wo es dieses freie Netz irgendwann noch geben wird?
 

Dreifuß

Ensign
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
206
Geistig behinderte Zustände one o one.
Nutzer: Wie zentralisiere ich meine Privatsphäre bei jemanden mit vollem Zugriff und bezahle auch noch dafür ?
Anbieter. Wie schnappe ich mir DIE KOMMPLETE HISTORIE des Nutzers und gebe ihm das Gefühl er sei "anonym" unterwegs ?

MAN MEIDE BITTE ALLE BEWORBENEN VPNs... besonders die ansässig in den fucking USA.
 

Cr8

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.134
Anbieter. Wie schnappe ich mir DIE KOMMPLETE HISTORIE des Nutzers und gebe ihm das Gefühl er sei "anonym" unterwegs ?
Naja, es gibt Ländern in denen der VPN Anbieter die Daten nie rausrücken muss. Das heißt er wird nicht gezwunden irgendwas zu archivieren um im Verdachtsfall dem Staat irgendwas auszuweisen. Es kann also durchhaus möglich sein anonym zu bleiben. Ob du da namentlich irgendwo in einer Aboliste bei denen auftauchst heißt ja noch lange nichts. Es geht meines Wissens nach nur um die logs, die wie gesagt in manchen Fällen nicht gespeichert werden.
 

Dreifuß

Ensign
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
206
Um Argumenten vorweg zu kommen bitte allein schon folgendes beachten.
NIE UND NIMMER kann ein VPN Anbieter für das bischen Geld soviel Bandbreite anonymisieren das es sich lohnt.

Es muss "anders" Geld verdient werden.

Man bedenke ebenso das in den USA es Pflicht ist den Behörden Zugang zu allen daten zu geben. Keine Wiederrede, egal wie ganz ganz toll die "Freiheitskämpfer" des internets dagegen angehen.

Selbst der absolute gigant Apple kann sich nicht wären dagegen. Die ham ja nicht mal iCloud verschlüsselt. WTF...
 

Syrato

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
1.457
VPN ist ja nicht VPN, bei einigen Wenigen geht Netflix, bei Anderen nicht usw.. Weiss jemand ob es da ne gescheite Übersicht gibt?
 

Pandemic

Ensign
Dabei seit
März 2009
Beiträge
191
NIE UND NIMMER kann ein VPN Anbieter für das bischen Geld soviel Bandbreite anonymisieren das es sich lohnt.

Es muss "anders" Geld verdient werden.
Du scheinst davon sehr überzeugt zu sein. Kannst du auch mal konkret darlegen, wieso das nicht möglich sein soll? Es geht hier ja nicht um einen kostenfreien - oder fast kostenfreien - Dienst, sondern einer, der sich ganz gut bezahlen lässt.
 
Zuletzt bearbeitet: (Zitat gefixt)

Sekorhex

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
1.438

Sekorhex

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
1.438

Contor

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
70
100% anonym gibt's eh nicht. Das ist ein Irrglaube.

Wer wirklich was zu verbergen hat benutzt auch nicht nur einen VPN sondern mehrere, dazu Obfuscatet Server, double VPN, Onion VPN usw.... (Darknet lass ich hier mal mit Absicht außen vor das es hier nicht darum geht) um die Suche zu erschweren, denn verhindern geht niemals wirklich zu 100%.

Das sind dann aber eher schon Grosskriminelle.

Um seine Privatsphäre bei normalen Tätigkeiten im WWW zu schützen reicht Nord VPN (bei mir bevorzugt mit NordLynx statt dem lahmen Open VPN) jedoch föllig aus.
 

Sekorhex

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
1.438

Averomoe

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.207
Wer sagt denn, dass VPN vollkommene Anonymität (für deutsche Kunden mit freiheitlicher Grundordnung) leisten muss? Meist reicht doch einfach, dem Zielserver eine falsche Herkunft vorgaukeln zu können, um Beispielsweise an günstigere Shoppreise oder Zusatzleistungen zu kommen.

Für Personen aus China oder Iran ist das zugegeben ein kritischer Punkt - wir als Deutsche brauchen aber wohl kaum mehr, oder? Und genau dafür finde ich 5 Euro pro Monat zu teuer.
 

Sekorhex

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
1.438
Die Frage die ich mir stelle ist ob es alternativen gibt an VPNs die keine Daten weitergeben an andere.
 

Contor

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
70
Was wäre dann jetzt besser nordvpn oder nordlynx?
NordLynx ist ein eigens von NordVPN entwickeltes Protokoll. Es installiert in Windows/Linux auch einen separaten Adapter. (Google es einfach mal)

Dies ist bei mir jedenfalls deutlich schneller als das OpenVPN in NordVPN (ich kann meine 1000Mbit Leitung jederzeit voll umfänglich nutzen) was bei OpenVPN niemals annähernd der Fall ist obwohl die selben Server genutzt werden.

Wenn du NordVPN hast, stell es im Clienten einfach mal um. Kostet ja nix extra.
Ergänzung ()

Die Frage die ich mir stelle ist ob es alternativen gibt an VPNs die keine Daten weitergeben an andere.
Ich denke da wird man sich jetzt und auch in Zukunft (es ändert sich ja ständig irgendwas) nie zu 100% sicher sein können.

Ich hatte damals einen eigenen Server bei OVH gemietet und diesen unter anderem auch als VPN genutzt.
Allerdings steht das kostentechnisch in keinerlei Relation zu dem Preis den Firefox hier (und andere VPN Anbieter) anbietet, und ist glaub auch (zumindest bei OVH) nicht mehr so ohne weiteres möglich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Trefoil80

Commodore
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
4.312
Mir reicht aus nem öffentlichen WLAN oder aus dem Urlaub heraus eine VPN-Verbindung zu meiner heimischen Fritzbox...dank dem letzten Update endlich (!!) auch mit angemessener Geschwindigkeit.
 

Sekorhex

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
1.438
Top