• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

Flight Simulator MS Flightsimulator 2020 Installationsfehler, Bugs und deren Lösung

Blackland

Commodore
Registriert
Mai 2008
Beiträge
4.370
Bei Installationsschwierigkeiten, langsamen Download, echten Gameplay- oder Steuerungsfehlern bitte zuerst im

offiziellen MS-Flight-Form

nachschauen, dort sind viele dieser Bugs bereits erfasst und auch teilweise bereits Lösungen vorhanden!

Ebenfalls dort Anfragen stellen, die beantwortet werden sollen.

In diesem Thread bitte ausschließlich Bugs, Fehler, Tipps und sonstiges mit Lösung posten, damit es übersichtlicher gestaltet ist. Bitte keine Anfragen, keine Fehler auf Maps, schlechtes Kartenmaterial ansprechen usw. - denn hier können diese Sachen nicht geklärt werden!

Ich verweise auch auf zwei existierende Threads hier im Forum: News1 und News2, in denen bereits einiges erfasst ist.

Bitte grundsätzlich folgendes beachten, auch wenn bei einigen die Installation problemlos funktionierte - kann gerne ergänzt werden:

Zuerst wird eine Windows-App (ca. 1 GB) im Standard-Programm (App) Verzeichnis installiert - in der Regel "C:\...". Danach wird über diesen Launcher das Spiel gestartet, wobei im folgenden Prozess der Installationsort angergeben wird. Anschließend erfolgt der Download der Spiel Grunddaten ca. (geschätzt) 90 -105 GB, je nach Spielversion. Nach Fertigstellung der Installation - was dauert!! - startet man regulär, wobei das Spiel immer an dieser Stelle nach Updates sucht (Startscreen mit blauem Ladebalken) und diese eigenständig herunterlädt und installiert. Auch das kann eine ganze Weile dauern und den Anschein erwecken, das Spielhängt!

Die Installation benötigt viel Zeit, da erst die Daten heruntergeladen, dann dekomprimiert und in den gewünschten Installationspfad verschoben werden!

In den Einstellungen stellt man dann die Sprache seiner Wahl ein, wenn das bis dahin nicht automatisch erfolgte.

Der Pre-Load von Daten macht sich nur bemerkbar, wenn es sich um Gebiete mit Photogrammetrie handelt, alle anderen bringen keinen Vorteil, es wird da einfach (so gut wie) nichts vorab geladen!

Wichtig:

1.) Windows + Windows Store aktualisieren + Grafiktreiber vom 17.08.2020, jeweils neu von NVIDIA + AMD installieren
2.) Ausreichend Platz (jeweils 150 GB) auf den Festplatten, sowohl "C:\" als auch späterer Installationspfad
3.) Auslagerungsdatei ausreichend (100 GB) oder "automatisch" bei mind. 120 GB freier Festplattenplatz
4.) Xbox-Beta-App installieren sofern Game-Pass genutzt werden soll
5.) Nach Installation des Spiels echten !! PC Neustart
6.) Die Nachfrage nach der DVD beim Spielstart erscheint nur, wenn das Spiel nicht auf Internet zugreifen kann, z.b. wenn die Firewall eine gerade aktualisierte "Start.exe" o.ä. blockt.
7.) Nach jedem Update im Inhaltsmanager die DLC/Mod prüfen und ggf. manuell (!!) aktualisieren. Nicht vergessen, abonnierte Inhalte aktualisieren nicht automatisch!!!
8.) Nach Update Pfad + Größe vom "Rolling Cache" prüfen, kann sich auf "default" zurück stellen!

€: Im offiziellen Forum findet man einige Guides und weitere How-To, die sicher viele Fragen erledigen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: ichnunwieder und Informer
Installation lief bei mir recht smooth, zweimal ist das Spiel abgestürzt, der Download wurde aber an der selben Stelle fortgesetzt. Allerdings habe ich auch Ingame mittlerweile mehrere Crashes to Desktop gehabt, insbesondere während der Flugschule.

Welchen Impact hat die Xbox Beta App? Ich laufe über die Steam Version
 
Einige haben das Problem, dass ihrem Eingabegerät ein leeres Profil zugewiesen wurde.
Workarround für Saitek (Logitech) HOTAS 52 pro (und eventuell auch andere Eingabegeräte):

USB-Kabel vom Eingabegerät und PC trennen, Flight Sim starten und dann zu Optionen/Eingabegeräte wechseln. Dann den Joystick wieder mit dem USB Anschluss vom PC verbinden. Es sollte dann ein Fenster im FS aufgehen, in dem das neue Eingabegerät erkannt wird und das Profil geladen wird.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Blackland
Ich habe das Problem, das beim Download die ein oder andere Datei in ein Loop fällt.
Das heißt das Dateien zu einem willkürlichen Prozentsatz geladen werden, mal 10 % mal 30% u.s.w ,um dann wieder auf 0% zu fallen, und es wieder von vorne anfängt.Der ganze Download zieht sich dann natürlich ewig hin, b.z.w geht es gar nicht vorran.

Kennt das einer ? Könnte das mit der Serverüberlastung von Microsoft zusammenhängen.
 
Bitte ersten Post lesen:

KEINE Anfragen stellen, dafür ist dieser Thread nicht gedacht!
 
Die Datenmenge stimmt wohl nicht ganz, Deluxe Version sind es 100,5 GB, download 95 GB und nicht mehr
 
vielleicht solltest du noch mit aufnehmen:

Wenn man mit einem angesteckten USB-Joystick (Saitek Evo Force) das Install-Programm startet, stürzt dieses immer bei ca. 303MB RAM Verbrauch ab. Ungefähr genau dann, wenn das Install-Programm in den FullScreen geht.

Steckt man den Stick ab, dann startet das Programm.
 
Hey Leute,

ich habe den FS 2020 von meiner Frau geschenkt bekommen und habe Probleme, die einzelnen Bereiche direkt zu zoomen, z.B. das Overhead Panel mittig drauf, so wie auch alle anderen Schalttafeln.

Freie Umsicht klappt und Zoomen, ich möchte aber auf die Bereiche direkt schauen.

Was mache ich falsch bzw. habe ich übersehen ?

Vielen Dank für die Hilfe.
 
Keine Hilfe Anfragen - man, lest den ersten Post, was soll denn das!? :grr:

Gestern schrieb ich das bereits - hört auf eure egoistischen Verhaltensweisen hier zu präsentieren! :( Insbesondere, da Du diese Anfrage bereits in einem anderen Thread gestellt hast!
 
Bei mir hängt der Download nach 14GB fest. 77GB noch übrig.
Steht ganze Zeit nur "Bitte warten" und tut sich nix nach halber Stunde.

Server?

Lade über den Xbox Game Pass PC.
 
Zuletzt bearbeitet:
Das Live-Wetter bugt bei mir definitiv und bin anscheinend nicht alleine damit,
wie man hier im offiziellen Forum sehen kann:

https://forums.flightsimulator.com/t/live-weather-malfunction/163315
https://forums.flightsimulator.com/t/live-weather-reports-and-discussion/121725
https://forums.flightsimulator.com/t/real-time-weather/164438

Nach längerer Flugphase auch mit Zwischenstopps an verschiedenen Flughäfen,
wird das Live-Wetter nicht mehr aktualisiert und das Wetter bleibt einfach statisch.
Auch der Wind bleibt bei 225/3 KT stecken und ändert sich nicht mehr, egal welche Höhe.

Einzige Lösung,soweit ich weiß, ist den Sim neuzustarten.
Der Fehler kommt aber wieder nach einiger Zeit, darum hoffe ich die fixen das bald.
 
Habe gestern die Installation gelöscht und neu gestartet. Lief dann alles einwandfrei. :)
 
Hatte gestern auch immer „unbekannter Fehler“ beim installieren über mstore. Half nur „App deinstallieren“, danach ging’s fix, 1gb Hauptprogramm und 90gb zusätze, ohne Abstürze und am Stück.
Leider funktioniert mein saitek x52pro nicht wirklich toll. Beim ersten Mal wurde alles automatisch zugeordnet, danach beim zweiten Flug alles weg, musste manuell alles wieder zuordnen, aber fliegen unmöglich, den Stick kaum bewegt, schon eine 6fach Rolle. Auch nach 2std Sensibilität testen und Änderungen, unfliegbar. Entweder gar keine Steuerung oder plötzlich viel zu viel oder im Reverse Modus.
Gibt es (wie bei fsx) eine config zum löschen, damit alle Einstellungen gelöscht werden?
 
Hallo,

Habe ein Problem bei Starten von FS 2020.

Download ,Installation hat alles funktioniert, wenn ich aber den FS 2020 starte kommt das " Updaten suchen" und das friert das Speil ein ,siehe Scrennshot .
ms.PNG


Komm nicht mehr weiter, hat hier jemand Hilfe ?
Danke!

mfg
Kurt
Ergänzung ()

Hallo,

Sorry habe Anfangspost nicht ganz gelesen, bitte löschen!

mfg
Kurt
 
Zuletzt bearbeitet:
Bei mir bleibt das Updatet hängen... geht nicht weiter auch nach Stunden nicht. jemand eine idee?
 

Anhänge

  • Flight.JPG
    Flight.JPG
    146,8 KB · Aufrufe: 430
Man, reicht langsam! Das ist KEIN Hilfe-Thread und lies bitte den ersten Post!!!:grr:
 
Blackland schrieb:
Zuerst wird eine Windows-App (ca. 1 GB) im Standard-Programm (App) Verzeichnis installiert - in der Regel "C:\...". Danach wird über diesen Launcher das Spiel gestartet, wobei im folgenden Prozess der Installationsort angergeben wird. Anschließend erfolgt der Download der Spiel Grunddaten ca. (geschätzt) 90 -105 GB, je nach Spielversion. Nach Fertigstellung der Installation - was dauert!! - startet man regulär, wobei das Spiel immer an dieser Stelle nach Updates sucht (Startscreen mit blauem Ladebalken) und diese eigenständig herunterlädt und installiert. Auch das kann eine ganze Weile dauern und den Anschein erwecken, das Spielhängt!

Rechnerkonfi: Ryzen 9 3900X / ASUS 570 Mobo / ASUS Strix RX5700 XT Graka / 32 GB Corsair Ram
Windows: Windows 10 Pro "Neuinstallation"
Treiber: alle aktuell
CD/DVD Rom: KEINES!

Flight Simulator in der teuersten Version gekauft (die mit den 10 DVD's, da der Besitzer des Systems ehemaliger Pilot ist und alles im Paket haben wollte). Microsoft Konto erstellt und Gamecard eingelöst. Dann wie oben beschrieben den ca. 1gb grossen Installer runtergeladen und installiert. Danach startet der Launcher... (soweit so gut).
Dann kommt die Abfrage nach "DVD 1" (ohne DVD Laufwerk ne Kunst). Und dann geht's nicht weiter.

Da hat sich Microsoft ja echt was tolles ausgedacht. Patch dafür soll angeblich schon auf dem Weg sein. In Zeiten, wo der Download über iNet teilweise schon schneller ist als das installieren von CD/DVD, ist das echt "Retrodenken"

Und das hier ist keine Problemlösungsanfrage, sondern nur als Hinweis für alle, die nicht über Steam sondern über den MS Store gekauft haben (und die DVD Variante besitzen...)
 
Da es ein Lösungs-Thread und kein "Ich habe Fehler.." Thread ist, hättest Du z.B. einen Lösungsansatz von M$ verlinken können. Wäre auch aus dem Folgen der im ersten Post angegebenen offiziellen Supportseiten ersichtlich geworden. So ist es leider nur "Frust posten", was niemanden hilft.

KLICK

und passendes YT Video

 
Hallo,

Ein großes Problem bei mir war das mein Benutzername für den PC "Büro" war.
Der FS2020 lies sich zwar installieren aber nach dem ersten Start kam der Blaue Balken (siehe Bild)

ms.PNG


Die Lösung war:

Alles deinstallieren und einen neuen Benutzer (mit Adminrechten und ohne Umlaute usw.:grr:) anlegen und auf diesen Konto den FS 2020 neu installieren .

Jetzt funktioniert der FS 2020 einwandfrei!

Evtl, hilft das jemanden.

Grüße
Kurt
 
Kann ich bestätigen, genau diese "Lösung" ist auch im offiziellen Forum beschrieben. ;)
 
Zurück
Oben