News Microsoft: Flight Simulator 2020 hebt am 18. August in drei Versionen ab

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
13.045

Rumguffeln

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
1.445
da bin ich mal auf die benchmarks gespannt
das game soll ja sehr fordernd sein :)
 

CrazyWolf

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.776
Ich glaube der 3. Preis in der Aufzählung sollte die Premium sein. Standard 70 €, Deluxe 90 €, Premium 120 €.
Ansonsten bin ich gespannt. Wenn man es quasi als Arcade spielen kann bin ich dabei. Ich bin weniger für detailliertes Fliegen, aber die Landschaften und das Feeling genießen, reizt mich schon.
Aber selbst bei den 120 € wird es nicht bleiben, das kennt man ja. Diverse Addons, ich denke das kann am Ende im 4 - 5 stelligen Bereich landen.
 

DocWindows

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
5.638
Normalerweise bestelle ich nicht vor, aber hier mache ich mal eine Ausnahme.

Premium Deluxe Version ist vorbestellt. 120 Euro sind angesichts des Paketinhalts und der üblichen Preise von Add-On Szenerie und -Flugzeugen ein echtes Schnäppchen.
Ich rechne zwar nicht damit dass die Flugzeuge Study-Level erreichen, aber sicherlich in einer guten Qualität daherkommen. Das konnte/kann man in der Alpha schon sehen.
 

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
25.951
Hi,

Die Standard Edition wird zum Preis von 70 Euro im Microsoft Store angeboten, während die Deluxe Edition mit 90 Euro zu Buche schlägt. Für die Deluxe Edition müssen Hobby-Piloten 120 Euro entrichten
das müsste vermutlich "Premium" beim zweiten heißen

@Topic

ich finde es irgendwie furchtbar, hier erstens drei verschiedene Versionen anzubieten und dann auch noch von den großspurig angekündigten 37.000 Flughäfen genau 40 in der maximalen Ausbaustufe auszuliefern.

Sehr wahrscheinlich ist, dass der Umfang des Spiels nach der Pre-Order-Phase sukzessive ausgebaut wird.
wenn man 1000 Flughäfen pro Jahr, also 3 pro Tag, veröffentlicht, dauert es sukzessive immer noch über 30 Jahre...

Ich finde die Technik hochinteressant, aber damit würde ich mich als Fan nicht abspeisen lassen. Aber ich bin hier ganz klar nicht die Zielgruppe...

VG,
Mad
 

dunkelbunter

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.176

Tramizu

Captain
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
3.836
Tja und wahrscheinlich jeder weitere Flughafen dann für 10 bis 20 Euro extra. Je nach Größe und Aufwand.
Wird wohl teurer werden, als der Train-Simulator, der ja auch schon viele Tausend Euro verschlingt.
 

domian

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
984
Ich bin jetzt etwas verwundert, denn in der Alpha kann ich nahezu jeden Flughafen weltweit nutzen...

Da wir uns gerade in der Alpha 5 befinden ist auch ein Release im August sehr sportlich.

Die einzigen interessanten (optionalen) Muster sind die Citation und der Dreamliner. Aber dafür muss man gleich zur Premium greifen.
 
Zuletzt bearbeitet:

zonediver

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
1.112
Normalerweise bestelle ich nicht vor, aber hier mache ich mal eine Ausnahme.

Premium Deluxe Version ist vorbestellt. 120 Euro sind angesichts des Paketinhalts und der üblichen Preise von Add-On Szenerie und -Flugzeugen ein echtes Schnäppchen.
Ich rechne zwar nicht damit dass die Flugzeuge Study-Level erreichen, aber sicherlich in einer guten Qualität daherkommen. Das konnte/kann man in der Alpha schon sehen.
Zu viel Geld oder nur ein Angeber?
120.- ein Schnäppchen? lol...
 

scornthegreat

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
416
Die 37.000 Flughäfen sind im Spiel enthalten, allerdings nicht in der höchsten Detailstufe wie die 40 hier aufgeführten. Zur Technik hat MS ein Video veröffentlicht, was den Workflow erläutert. Die Flughäfen, die extra bearbeitet werden bekommen extra Gebäude, nur für den jeweiligen Flughafen gemacht.
Bitte im Artikel ändern @SV3N
Die restlichen Flughafen sind natürlich im Spiel enthalten!!
Das Video:

Nochmal genauer: 37.000 Flughäfen wurden von Asobo von Hand bearbeitet und überprüft, d. h. dass sie geschaut haben dass Bahnen richtig stehen, Taxiways richtig bezeichnet werden und KI-Gebäude da stehen wo sie stehen sollen. Hier musste wenig gearbeitet werden da die KI die meiste Arbeit macht. Die 40 Airports die erwähnt werden bekommen von Hand gefertigte Gebäude und weitere Verbesserungen. Dies heißt aber nicht, dass die anderen 36.000 nicht auch gut aussehen.
Im Video sind auch einige Flughäfen zu sehen, die nicht zu den 40 ausgewählten gehören, z.B. Alice Springs. Da kann man schön sehen wie die unbearbeiteten aussehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

DocWindows

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
5.638
von den großspurig angekündigten 37.000 Flughäfen genau 40 in der maximalen Ausbaustufe auszuliefern.

wenn man 1000 Flughäfen pro Jahr, also 3 pro Tag, veröffentlicht, dauert es sukzessive immer noch über 30 Jahre...
Ist doch irgendwie klar dass sie nicht 37.000 Flughäfen handdesignen und die entsprechenden Spezialgebäude dazu tun. Die Autogen-Airports mit Rampe, Taxiway und Vorfeld sind aber auch so schon extrem super.

Stell dir mal vor die machen jeden Flughafen per Hard zu durchschnittlich 1GB. Dann brauchst du alleine 3.7TB nur für die Flughäfen. Und vermutlich wirst du von den 37000 Flughäfen 36950 niemals sehen.

Aber ich bin hier ganz klar nicht die Zielgruppe...
Vermutlich nicht.

2 vernünftige Add-On Flugzeuge für X-Plane oder Prepar3D kosten schon 120 Euro. Du hast anscheinend keine Ahnung von den üblichen Preisen in diesem Gebiet.

Tja und wahrscheinlich jeder weitere Flughafen dann für 10 bis 20 Euro extra. Je nach Größe und Aufwand.
Sagen wir mal lieber 20 bis 40 Euro. Je nach Größe und Aufwand.
 
Zuletzt bearbeitet:

9pinking

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
967
@tHe442 : Lukla ist doch dabei, unter seinem offiziellen Namen "Tenzing-Hillary-Airport", also viel Spaß, dort die Maschinen fallen zu lassen :)

Gruß

9pinking
 

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
25.951
Hi,

Stell dir mal vor die machen jeden Flughafen per Hard zu durchschnittlich 1GB. Dann brauchst du alleine 3.7TB nur für die Flughäfen.
Flight Simulator 2020 braucht offline bis zu 2.000 Terabyte - ich sehe da bei knappen 4 TB mehr oder weniger jetzt auch kein Problem mehr

Und vermutlich wirst du von den 37000 Flughäfen 36950 niemals sehen.
ich ohnehin nicht, aber wenn ich die ankündige muss ich das in irgendeiner Form auch vernünftig einhalten. So ganz klar scheint das nicht kommuniziert worden zu sein wenn es hier im Artikel auch heißt

Auch wie sich die Diskrepanz von über 37.000 angekündigten und den lediglich maximal 40 verfügbaren Flughäfen erklären lässt, erläuterte Microsoft bislang noch nicht.
VG,
Mad
 

Limmbo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
456
Die fehlenden 36960 Flughafen sind halt autogeneriert und sind eben nicht 100%ig genau. Bin aber gespannt wieviele da in den nächsten Jahren dazukommen. Vielleicht ja auch per Mods.
 
Top