Test MSI Optix MAG274QRFDE-QD im Test: Quantum-Dots für das IPS-Panel mit 165 Hz und 1 ms

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.006

Crizzo

Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
2.329
Hi,

wenn man den Monitor ganz nach oben oder unten schiebt, wo hoch ist dann jeweils die untere Bildkante? Ein Wert reicht mir, das ist dann ja nur um die 100mm der Höhenverstellbarkeit unterschiedlich. :)

Grüße
 

NighteeeeeY

Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.859
Ich will nur wissen wann endlich die 32" 4k 144hz Monitore kommen :confused_alt: gabs die News dazu nicht schon vor nem Jahr und sollten die nicht schon Anfang 2021 aufm Markt sein?

Pleeeease....gib.
 

lex30

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
602
Joa. Sieht doch soweit gut aus....wenn jetzt wenigstens AMD Karten liefern könnte, zu nem halbwegs akzeptablen Preis, würd ich sogar zugreifen und zu AMD wechseln... 😅
 

Unnu

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.751
Naja, im Prinzip gut, aber die 8bit+frc und dazu noch dieses enorme DeltaE verderben es dann doch.
Würde ich jetzt nur zocken, wäre das ein guter Monitor.
Und die Ergonomie mit diesem Standfuß klingt wirklich erfreulich.
 

0x8100

Commander
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
3.012
ich vermute mal, der mag274qrfde-qd ist die version des mag274qrf-qd für den deutschen markt. auf rtings hat dieser nach kalibrierung eine sehr gute farbwiedergabe, was nicht so recht zu
Vor allem Blau und Grün weichen zu sehr von den Sollwerten ab, was manuell etwas ausgeglichen werden kann.
passt. generell vermisse ich hier bilder zum thema clouding und ausleuchtung. die einfache helligkeitsverteilung reicht da nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fujiyama

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
6.388
Hört sich ja ganz interessant an, taugen die Monitore von MSI den was?
(Die ganzen Monitore von Asus, Acer und co gerade im Bezug auf Gaming kann man sich ja sparen weil die oft nicht viel taugen)
 

Zeitwächter

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
1.590
Meine nächste Anschaffung wird mit hoher Wahrscheinlichkeit 27 Zoll, 1440p und >100Hz sein - dieser Monitor macht einen guten Eindruck ^^ - Aktuell aber nirgends zu haben...

Eigentliche Kandidaten sind ja bei mir eher die LG Ultragear 27GL850-B oder 27GN850-B (wo auch immer der Unterschied zwischen beiden ist...)
Wobei ich mir da noch nicht ganz sicher bin...
 

Olli_

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
64
Also entweder gibt es den Monitor mittlerweile in einer neuen Auflage, oder eure Angabe mit DP 1.4 stimmt nicht.

Ich hatte einen hier und der hatte definitiv kein DP 1.4, laut Rtings Test ebenfalls nur DP 1.2.
 

CrankAnimal

Ensign
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
230
Ich habe den Monitor seit ca. 3 Wochen und bereue den Kauf nicht. (bestellt über Alternate)

Ergonomisch wirklich klasse. Ich komme bisher sehr gut zurecht und die 165 Hz sind ein Traum. Einrichtung wie erwartet kinderleicht.
In bisherigen Tests auf anderen Seiten wurde der Farbraum immer sehr gelobt, daher wundert mich euer Test.

Ich denke ich bin nicht super versiert bei der Farbdarstellung, aber ich werde es mir auch mal näher ansehen.
 

AlphaKaninchen

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
1.395
Ich verstehe nicht ganz warum bei Monitoren auf immer bessere Ergonomie Funktion geachtet wird, die kommen doch eh an Monitor ARM oder Wand, zumindest habe ich das bei mir so und würde es nie wieder anderst machen und auch niemandem empfehlen es anderst zu machen. Mehr Platz am Schreibtisch und noch bessere Ergonomie.

Ich fände es am besten wenn alle es machen wie beim Apple Pro Display XDR, Standfuß ist optional.
 

theGucky

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2020
Beiträge
52
Meine nächste Anschaffung wird mit hoher Wahrscheinlichkeit 27 Zoll, 1440p und >100Hz sein - dieser Monitor macht einen guten Eindruck ^^ - Aktuell aber nirgends zu haben...

Eigentliche Kandidaten sind ja bei mir eher die LG Ultragear 27GL850-B oder 27GN850-B (wo auch immer der Unterschied zwischen beiden ist...)
Wobei ich mir da noch nicht ganz sicher bin...
Soweit ich weiß hat der GN ein Update erhalten und die USB-Anschlüsse sind der Unterschied.
Ich fahre ein 27GN850-B, aber das NV-Panel sagt das ist ein 27GL850-B XD.
Falls du Angst hast wegen IPS-Glow...ich habe wie bei jedem IPS welchen. Einmal Blau links unten und einmal Orange rechts unten auch in den anderen beiden Ecken, aber eher weniger...aber man kanns nur in dunklen Bildern "gut" sehen.
Nach einer Eingewöhnungsphase störts mich nicht mehr :p

Die Hz lasse ich auf 144 statt 165 laufen, da ich dieses Overclocking des Monitors nicht brauche und die paar Hz machen kaum ein Unterschied..

Pixelfehler habe ich keine...sowas hatte ich bisher noch nie bei Monitoren, außer bei einem alten LG der nach einigen Monaten auf einmal je 3 rosa Streifen (1 Pixel breit) von oben nach unten in regelmäßigen Abständen über den ganzen Monitor hatte.

Meiner kam über Amazon VOR dem 3080 Release...und ich habe ca 30€ zu viel gezahlt... da ich erst hinterher gemerkt hatte das es quasi keinen Unterscheid zwischen GL und GN gibt und der GL billiger war...
 

dasbene

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
549
Es ist ja schön was alles für tolle 1440p Monitore rauskommen, aber wenn man schon bei 4k ist ärgerd man sich nur über die Features die man nicht haben kann.

Seit 2 Jahren habe ich 2x 32" 4k Monitore und will davon auch nicht wieder weg.
 

highwind01

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
1.681
Der Monitor hat ein AUO Panel was etwas über Niveau der Nano-IPS Panels von LG zu sein scheint (LG 27GL850 / Dell 2721DGF)

Im Vergleich zu den Nano-IPS Panel
  • + "funktionierendes" BLS
  • + höhere Contrast-Ratio
  • + minimal bessere Farbraumabdeckung

  • = Response Time / Overshoot

  • - factory kalibrierung ist miserabel
  • - Preis ist (zumindest z.Z.) noch merklich höher


Hi,

wenn man den Monitor ganz nach oben oder unten schiebt, wo hoch ist dann jeweils die untere Bildkante? Ein Wert reicht mir, das ist dann ja nur um die 100mm der Höhenverstellbarkeit unterschiedlich. :)

Grüße
Video bei circa 3 Minuten
 

XShocker22

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
5.090
Ich finde die Helligkeitsverteilung von 20 % Differenz irgendwie heftig. Wird hier bei der Qualitätssicherung bzw. bei den SMD gespart?
 
Top