Nach neusten Treiber Installation - Kernel power 41

der_sascha85

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
666
Hi ich hatte gestern das erste mal das Problem, das mit mein Computer beim Spielen von pubg ca 1,5 Stunden eingefroren ist und dann neu gestartet ist.
Als Fehler konnte ich nur "Kernel Power 41" auslesen. Bluescreen gab es nicht.

Das einzige was ich geändert habe war der Neuste Treiber von Nvidia und ich habe bei meiner EVGA 1080 Ti SC 2 das Power Linit von 100% auf 102% gestellt.

kann das mit dem power Limit schon zu viel gewesen sein?

CPU ist 6700K 4,5 GHz
Netzteil be quite straight power 10 600 W

Wie gesagt das ist mir gestern das aller erste mal passiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

#.kFk

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
11.244
Power Limit zurückstellen und testen, wenns hilft weißt du dann ja Bescheid .... wäre da doch der 1. Schritt wo man ansetzt .... auch wenn ichs eher für unwahrscheilich halte.

ansonsten ne ältere Treiberversion probieren.

Auch ein CPU OC kann über die dauer instabil werden. Wenns weiterhin Probleme gibt, erstmal alles auf Standard zurück und testen.
 
Zuletzt bearbeitet:

der_sascha85

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
666
Jo genau das was du sagst sind dann die Schritte die ich mir auch gedacht habe und dann mal durchgehe.

Das die 2% zu viel sind für mich auch schwer vorstellbar.

Aber es hätte ja sein können das bei den Treiber bekannt ist das es zu diesem Problem kommt.

Danke für die schnelle Rückmeldung
 

da_reini

Captain
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
3.446
Das einziehe was wägender war ist der Neuste Treiber von Nvidia ....
What?!? Was willst du uns bitte sagen :)

@topic: kernel power kann durchaus mit einem Treiber zusammenhängen. War bei mir auch mal. Du kannst dir den Bluescreen, den du NICHT gesehen hast, noch mal ansehen. Vielleicht findest du hier mehr Hinweise darauf, ob und welcher Treiber Schuld ist. Verwende zB dieses Programm:
http://www.nirsoft.net/utils/blue_screen_view.html
 

der_sascha85

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
666
Sorry zu hastig vom Handy geschrieben.
Ich werde mal versuchen den "nicht sichtbaren" bluescreen auszulesen.
Danke dir für den Hinweis
 

inge70

Commodore
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
4.978
was steht denn in der Ereignisanzeige? Möglich das das eingestellte Power Limit bereits zu hoch war.
 

TP555

Commander
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
2.936
Hi

Welcher Treiber war vorher drauf ?
Und wie wurde der alte Treiber entfernt ?

Und hattest du die 102% auch schon vorher eingstellt ?

PS. Habe auch deinen Post bei Reddit gesehen !

mfg.
 

da_reini

Captain
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
3.446
Nochmal kurz zur Erklärung des "nicht sichtbaren" Bluescreens: Oft ist bei Windows die Standard-Einstellung, dass bei einem Bluescreen sofort neugestartet wird. Darum sieht man ihn nicht, obwohl es ihn egtl technisch gegeben hat. Kann man aber einstellen, dass Windows bei Bluescreen auch wartet und stehen bleibt und den Bluescreen dem Benutzer anzeigt.
 

TZUI1111

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2017
Beiträge
457
Hii,

ich hatte gestern auch ein Kernel power 41 nach dem Boincberechnungen ca. 2h aber auch erst seit dem Patch von Win...
Vlt hat Microsoft was versaubeutelt ^^
Hast du danach den Fehler noch einmal gehabt? Bei mir ist jetzt nähmlich nichts mehr passiert.
 

der_sascha85

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
666
ich nutze den neusten NVIDIA Treiber versions Nummer gerade nicht im Kopf.
Treiber wurde wie immer vorher mit ddu komplett entfernt.

In der ereignisanzeige steht Kernel power error.
Hatte nach dem Neustarten Prime 95 und Heaven Benchmark ca 1 Stunde laufen lassen da kam es dann auch nicht mal vor.

Welchen Patch von windows meinst du? Ich bin noch nicht mit dem creators update unterwegs.
du etwa?

Werde das heute nach der Arbeit beim pupg zocken wieder testen.

Leider nicht so einfach den Fehler zu reproduzieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

TZUI1111

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2017
Beiträge
457
Top