Nach Zusammenbau: Erste Schritte?

Abzug86

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.128
Tag,

auch wenn mir der Zusammenbau mittlerweile völlig klar sein sollte, so sind es die ersten Schritte danach noch nicht wirklich. Wie und in welcher Reihenfolge machts am meisten Sinn? Bitte dabei folgenden Punkten (u.a.) Beachtung schenken:

BIOS-Konfiguration (was genau?)
Memtest
Festplatten Test
OS Installation
Windows Update
WLAN-Netzwerk Installation + erster Verbindungsaufbau Internet
Chipsatz Treiber
Grafik Treiber
sonstige Treiber
Anti Virus Software
Partitionierung
OC
sonstige Software
etc.

Vielen Dank vorab!
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Green Mamba

Gast
Ich würde vor dem ersten Verbindungsaufbau die Antiviren-Software installieren und per File auf den neusten Stand bringen. ;)
Partitionierung würde ich auch vor der OS-Installation durchführen. Ansonsten passt das schon so.
 

Samsa

Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
2.614
Nach der Installation der Antivieren-Software (Die, wie Green Mamba schon sagte, früher gemacht werden sollte) würde ich erstmal alles an Treibern installieren. (Vor allem den Chipsatztreiber)
Die kannst du ja auch schon vor dem zusammenbau ziehen und hast sie somit direkt nach der Installation des OS parat.
 

empty123

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.217
bios uhrzeit und datum prüfen und bootreihenfolge. und wennde lust hast auch gucken ob der ram auf normalem takt läuft.
nen festplatten test mache ich nie,aber macht bestimmt sinn^^
 

jubey

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.024
wichtig ist es sich (im bios) für einen festplattenmodus zu entscheiden. manche hersteller schludern da noch und stellen ab werk den alten ide-modus ein. unbedingt vor der os-installation einstellen, da es später schwierig wird es zu ändern.

ide > veraltet, nicht zu empfehlen, unterszützt kein ncq
ahci > empfohlen, da schneller
raid > wenn ein raid verbund aufgesetzt werden soll(te) (von den funktionen ansonsten wie ahci)

solltest du dir nicht sicher sein, ob du einen verbund (via onboard-chip) betreiben willst kannst du ruhig raid einstellen, ansonsten ahci eben. denk auch daran, dass viele boards zwei festplattencontroller haben. anleitung!
außerdem musst du bedenken, dass du bei win-xp für die beiden modi eine treiber-diskette benötigt... vista macht da keine probleme...
 
Top